Gruppe Landesebenen  Regionalliga  Regionalklasse  Bezirksliga  Bezirksklasse  1. Klasse  2. Klasse  Damen MM  Cup  U18  U15  U13  U11 
Klasse 601 Linz/Mühlviertel West  602 Mühlviertel Mitte Nord  611 Linz Umg. / MV - FR  612 Linz Umg. / MV - PE  621 Enns Umg. / MV Ost  622 Mühlviertel Perg  631 Steyr Umg. / LL  632 Steyr Umg. Süd  641 Linz Land - Krems  642 Wels - Kremstal  651 LL - WE - WL - GM  652 Salzkammergut  661 LL - Wels Umg. Nord  662 Vöcklabruck/Hausruck  671 Innviertel/Braunau  672 Innviertel/Schärding 
Runde
Durchgang 1:
123456789
Durchgang 2:
123456789
Mannschaft ASTY2  ERNS4  GARS2  HAHO3  LAUS2  PCHL1  RAMI4  SGNS5  SGNS6  TRAT3 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: 632 Bezirksklasse Steyr Umg. Süd - 2018/2019 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
Sz-V

Gesamtsatzverhältnis (Sz-V)

Verhältnis gewonnener Sätze zu verlorenen Sätzen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkten:
Sieg: 3 Punkte
Unentschieden: 2 Punkte
Niederlage: 1 Punkte
Nicht angetreten: 0 Punkte
1. TTV Garsten 2 GARS2 13 13 0 0 116 : 21 371 : 139 39
2. ASKÖ TTC Steyr 2 ASTY2 13 11 0 2 107 : 37 357 : 171 35
3. Union Raika Ramingtal 4 RAMI4 13 7 1 5 81 : 73 298 : 282 28
4. SV Laussa 2 LAUS2 13 7 0 6 76 : 82 305 : 304 27
5. ASKÖ TTC Pichlern 1 PCHL1 13 6 1 6 80 : 73 288 : 289 26
6. SPG ATSV Neuzeug/ASKÖ Sierning 5 SGNS5 14 5 2 7 79 : 87 312 : 325 26
7. Sportunion Haidershofen 3 HAHO3 13 4 3 6 71 : 82 279 : 300 24
8. WSV Trattenbach 3 TRAT3 13 4 3 6 67 : 87 275 : 327 24
9. SPG ATSV Neuzeug/ASKÖ Sierning 6 SGNS6 14 2 2 10 66 : 107 292 : 389 20
10. Tischtennis Ernsthofen 4 ERNS4 13 1 0 12 21 : 115 122 : 373 15
Einzelrangliste 632 Bezirksklasse Steyr Umg. Süd - 2018/2019
Rang

Rang

1. Erstellung:
a) Grundsätzlich werden alle Siege und Niederlagen der einzelnen Spieler erfasst. Die Spiele unberechtigt eingesetzter Spieler werden nicht gewertet.
b) Einzelne wo-Siege werden als Siege gewertet bzw. einzelne wo-Niederlagen werden als Niederlagen gewertet.
c) Wo-Niederlagen werden nur dann als Niederlagen gewertet, wenn der Spieler mindestens ein Spiel begonnen hat.
d) Gewinnt eine Mannschaft kampflos (wo), weil der Gegner nicht angetreten ist, so werden, entsprechend der Eintragung im Spielbericht, die Spiele gewertet (siehe OÖ Handbuch C II, Ziffer 13).

2. Berechnung:
a) SIEGE plus EINSÄTZE minus NIEDERLAGEN = PLATZZIFFER
b) Bei gleicher Platzziffer wird der Spieler mit der höheren Sieganzahl zuerst gereiht.
c) Bei gleicher Platzziffer und gleicher Sieganzahl wird der Spieler mit den wenigsten Niederlagen zuerst gereiht.
d) Bei gleicher Platzziffer, gleicher Sieganzahl und gleicher Anzahl von Niederlagen wird der Spieler mit den meisten Einsätzen zuerst gereiht.
e) Spieler mit null Siegen bzw. mit nicht mindestens einem Fünftel der möglichen Einsätze werden nicht in die Einzelrangliste aufgenommen.
NamePassNrVerein Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Schwaiger Michael 16497 GARS 13 25 : 2 1099  ±  53  S40
2.Zist Alex 7142 GARS 13 23 : 4 1086  ±  48  S60
3.Brandstetter Michael 24666 ASTY 13 23 : 5 1040  ±  47  U212
4.Patscheider Wolfgang 21763 ASTY 9 21 : 1 1223  ±  61  S60
5.Bachl Norbert 10535 GARS 12 20 : 5 1067  ±  44  S50
6.Gajo Klaus 12189 PCHL 13 22 : 11 1041  ±  41  S50
7.Faderl Siegfried 22995 ASTY 9 18 : 5 1145  ±  55  S50
7.Pollak Roland 19787 GARS 11 18 : 7 1005  ±  46  S40
9.Forster Kurt 18963 RAMI 11 20 : 10 1046  ±  43  S50
10.Turek Helmut 7469 HAHO 12 20 : 12 973  ±  39  S60
10.Haidl Johann 8519 SGNS 13 20 : 13 987  ±  41  S60
12.Museljic Nedzad 23125 TRAT 12 19 : 12 1017  ±  41  S40
13.Kraxberger Daniel 14213 PCHL 10 17 : 9 964  ±  44  S50
14.Esterle Ernst 8806 ASTY 8 13 : 4 1057  ±  55  S60
15.Puchmayr Herbert 19034 HAHO 12 17 : 13 933  ±  41  S60
15.Schuller Peter 17392 SGNS 5 12 : 1 1119  ±  48  S40
17.Berger Kurt 19735 TRAT 4 11 : 1 1336  ±  59  
17.Pernsteiner Walter 11208 RAMI 4 11 : 1 1216  ±  59  S50
19.Reh Mario Leopold 18266 LAUS 12 16 : 15 967  ±  45  S40
20.Kutsam Manfred 16363 SGNS 14 18 : 20 920  ±  39  S60
20.Maixner Georg 23196 SGNS 14 16 : 18 907  ±  40  S60
20.Kloiber Franz jun. 14516 RAMI 10 13 : 11 938  ±  44  S40
20.Hollnbuchner Gerald 13616 PCHL 5 10 : 3 1130  ±  62  S50
20.Karkulik Ernst 14877 ASTY 7 10 : 5 1059  ±  50  S40
25.Baumgartner Peter 18268 LAUS 10 12 : 12 925  ±  46  S40
25.Bürstmayr Stefan 20283 RAMI 4 8 : 2 1050  ±  72  
27.Sandner Karl 17902 PCHL 12 12 : 15 905  ±  41  S75
27.Walker Mario 21403 LAUS 7 9 : 7 924  ±  58  
29.Gsöllpointner Samuel 23472 LAUS 11 14 : 17 959  ±  42  
30.Strohschneider Heinrich 12340 TRAT 11 11 : 15 940  ±  47  S60
31.Merkinger Joseph 16893 LAUS 12 12 : 18 899  ±  45  S40
32.Vanek Josef 6268 SGNS 12 12 : 19 863  ±  41  S75
32.Zeidlhofer Jürgen 19937 HAHO 10 10 : 15 877  ±  42  S40
32.Weiss Andreas 25073 ERNS 5 6 : 6 886  ±  48  S50
32.Robar Alfred 17811 PCHL 3 4 : 2 962  ±  78  S50
36.Fuchs Rupert 5953 SGNS 12 11 : 19 876  ±  41  S50
36.Großauer Walter 7079 TRAT 10 9 : 15 859  ±  47  S60
36.Mayrhofer Horst 24463 ERNS 11 8 : 15 876  ±  45  S50
39.Mühlberger Alfred 8771 HAHO 8 7 : 12 834  ±  46  S60
40.Kleindessner Manfred 24685 HAHO 6 4 : 9 798  ±  56  S40
41.Wührleitner Johannes 23012 SGNS 12 9 : 21 801  ±  47  S50
41.Kloiber Erwin 14521 RAMI 9 6 : 15 826  ±  47  S40
41.Postlmayr Karl 17667 SGNS 4 3 : 7 854  ±  57  S50
44.Schachner Walter 5035 PCHL 3 1 : 5 729  ±  58  S70
45.Kloiber Christoph 20993 RAMI 9 4 : 15 774  ±  50  
45.Sun Wu 50206 ERNS 7 3 : 12 815  ±  51  S40
45.Riepl Florian 23521 TRAT 4 1 : 7 873  ±  64  
48.Lugmayr Adolf 5419 SGNS 9 4 : 17 754  ±  63  S80
49.Schwarzlmüller Günter 21199 TRAT 10 4 : 20 773  ±  46  S40
50.Schneider Martin sen. 8569 SGNS 13 6 : 27 752  ±  49  S75
51.Grurl Andreas 24848 ERNS 13 2 : 25 471  ±  83  S40
51.Winklmayr René 24871 ERNS 11 1 : 22 604  ±  91*  
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 20% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind, oder keinen Sieg aufweisen.
 Friedrich Johannes 23129 GARS 2 5 : 0 1314  ±  80  S60
 König Thomas 19105 SGNS 2 4 : 1 1086  ±  63  
 Heneckl Sebastian 24241 HAHO 1 2 : 0 1096  ±  41  U211
 Stellnberger Walter 5126 SGNS 1 2 : 0 1139  ±  50  S70
 Wilhelm Hartmuth 50224 GARS 1 2 : 0 891  ±  89  S70
 Deimling Daniel 22778 TRAT 1 2 : 1 963  ±  65  
 Reitzenberger Daniel 22845 RAMI 1 2 : 1 936  ±  52  
 Schmid Martin 9337 RAMI 1 2 : 1 1104  ±  42  S50
 Restea Darius 50312 ASTY 2 2 : 2 836  ±  55  S40
 Heizeneder Helmut 15086 ASTY 1 1 : 1 1167  ±  36  S50
 Radler Hannes 23430 ASTY 1 1 : 1 965  ±  55  S40
 Klausberger Peter 14944 SGNS 1 1 : 2 823  ±  73  S40
 Bauer Christoph 24264 ERNS 1 0 : 2 734  ±  80  U183
 Burgholzer Johann 12803 RAMI 1 0 : 2 594  ±  59  S60
 Dorfmayr Christian 24658 HAHO 1 0 : 2 642  ±  53  S40
 Haas Felix 24869 ERNS 1 0 : 2 308  ±  44  U151
 Kadnar Erwin 18388 PCHL 1 0 : 2 622  ±  51  S75
 Netzel Raúl 25027 ERNS 1 0 : 2 292  ±  111*  U151
 Palk Robert 21869 ASTY 1 0 : 2 629  ±  67  S70
 Riegler Philipp 24966 RAMI 1 0 : 2 592  ±  89  
 Riegler Christian 24969 RAMI 1 0 : 2 821  ±  89  S50
 Radler Ilse 70364 ASTY 1 0 : 3 592  ±  62  S40
 Payer Wolfgang 24849 ERNS 2 0 : 4 735  ±  101*  S50
 Wetzl Jürgen 21694 HAHO 2 0 : 4 586  ±  52  
 Rausch Oliver 23628 PCHL 5 0 : 14 382  ±  75  
Doppelrangliste: 632 Bezirksklasse Steyr Umg. Süd - 2018/2019
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 13 23 : 73 :
Wilhelm Har. / Zist Ale. 7:0
Bachl Nor. / Zist Ale. 2:0
Friedrich Joh. / Zist Ale. 2:0
Bachl Nor. / Wilhelm Har. 1:0
Schwaiger Mic. / Pollak Rol. 9:1
Bachl Nor. / Schwaiger Mic. 2:1
Pollak Rol. / Zist Ale. 0:1
Wilhelm Hartmuth 8:0
Friedrich Johannes 2:0
Zist Alex 11:1
Schwaiger Michael 11:2
Pollak Roland 9:2
Bachl Norbert 5:1
2. 13 18 : 65 :
Brandstetter Mic. / Restea Dar. 2:0
Karkulik Ern. / Faderl Sie. 2:0
Patscheider Wol. / Radler Han. 1:0
Heizeneder Hel. / Brandstetter Mic. 1:0
Karkulik Ern. / Palk Rob. 1:0
Esterle Ern. / Brandstetter Mic. 5:1
Faderl Sie. / Brandstetter Mic. 3:1
Patscheider Wol. / Karkulik Ern. 2:1
Patscheider Wol. / Faderl Sie. 1:2
Radler Ils. / Karkulik Ern. 0:1
Patscheider Wol. / Esterle Ern. 0:2
Restea Darius 2:0
Palk Robert 1:0
Radler Hannes 1:0
Heizeneder Helmut 1:0
Brandstetter Michael 11:2
Faderl Siegfried 6:3
Karkulik Ernst 5:2
Esterle Ernst 5:3
Patscheider Wolfgang 4:5
Radler Ilse 0:1
3. 13 15 : 55 :
Forster Kur. / Bürstmayr Ste. 2:0
Kloiber Fra. jun. / Pernsteiner Wal. 1:0
Kloiber Chr. / Bürstmayr Ste. 1:0
Forster Kur. / Reitzenberger Dan. 1:0
Forster Kur. / Kloiber Chr. 5:3
Kloiber Fra. jun. / Kloiber Erw. 4:3
Kloiber Erw. / Pernsteiner Wal. 1:1
Schmid Mar. / Pernsteiner Wal. 0:1
Kloiber Fra. jun. / Riegler Chr. 0:1
Kloiber Fra. jun. / Bürstmayr Ste. 0:1
Burgholzer Joh. / Riegler Phi. 0:1
Reitzenberger Daniel 1:0
Forster Kurt 8:3
Kloiber Christoph 6:3
Bürstmayr Stefan 3:1
Kloiber Erwin 5:4
Kloiber Franz jun. 5:5
Pernsteiner Walter 2:2
Schmid Martin 0:1
Riegler Philipp 0:1
Burgholzer Johann 0:1
Riegler Christian 0:1
4. 13 14 : 48 :
Schachner Wal. / Gajo Kla. 2:0
Gajo Kla. / Kraxberger Dan. 1:0
Gajo Kla. / Hollnbuchner Ger. 4:1
Sandner Kar. / Kraxberger Dan. 4:2
Sandner Kar. / Gajo Kla. 2:1
Gajo Kla. / Robar Alf. 1:1
Sandner Kar. / Rausch Oli. 0:1
Rausch Oli. / Kadnar Erw. 0:1
Schachner Wal. / Sandner Kar. 0:1
Sandner Kar. / Robar Alf. 0:1
Rausch Oli. / Kraxberger Dan. 0:3
Gajo Klaus 10:3
Hollnbuchner Gerald 4:1
Sandner Karl 6:6
Kraxberger Daniel 5:5
Schachner Walter 2:1
Robar Alfred 1:2
Kadnar Erwin 0:1
Rausch Oliver 0:5
5. 14 14 : 52 :
Schuller Pet. / Maixner Geo. 1:0
Klausberger Pet. / Vanek Jos. 1:0
Haidl Joh. / Schuller Pet. 1:0
König Tho. / Haidl Joh. 1:0
Haidl Joh. / Vanek Jos. 5:6
Wührleitner Joh. / Maixner Geo. 5:6
Stellnberger Wal. / Maixner Geo. 0:1
Wührleitner Joh. / Lugmayr Ado. 0:1
Schuller Peter 2:0
Klausberger Peter 1:0
König Thomas 1:0
Haidl Johann 7:6
Vanek Josef 6:6
Maixner Georg 6:7
Wührleitner Johannes 5:7
Lugmayr Adolf 0:1
Stellnberger Walter 0:1
6. 13 13 : 56 :
Walker Mar. / Gsöllpointner Sam. 1:0
Baumgartner Pet. / Walker Mar. 1:0
Baumgartner Pet. / Merkinger Jos. 4:5
Reh Mar. / Gsöllpointner Sam. 4:5
Walker Mar. / Reh Mar. 2:1
Walker Mar. / Merkinger Jos. 1:1
Merkinger Jos. / Gsöllpointner Sam. 0:1
Walker Mario 5:2
Reh Mario Leopold 6:6
Baumgartner Peter 5:5
Gsöllpointner Samuel 5:6
Merkinger Joseph 5:7
7. 14 13 : 53 :
Schuller Pet. / Kutsam Man. 1:0
König Tho. / Kutsam Man. 1:0
Schneider Mar. sen. / Fuchs Rup. 5:3
Schneider Mar. sen. / Postlmayr Kar. 2:1
Lugmayr Ado. / Kutsam Man. 3:5
Kutsam Man. / Fuchs Rup. 1:2
Kutsam Man. / Postlmayr Kar. 0:1
Schneider Mar. sen. / Schuller Pet. 0:1
Schneider Mar. sen. / Maixner Geo. 0:1
Schuller Pet. / Fuchs Rup. 0:1
König Thomas 1:0
Schneider Martin sen. 7:6
Fuchs Rupert 6:6
Kutsam Manfred 6:8
Lugmayr Adolf 3:5
Postlmayr Karl 2:2
Schuller Peter 1:2
Maixner Georg 0:1
8. 13 11 : 43 :
Mühlberger Alf. / Puchmayr Her. 1:0
Heneckl Seb. / Kleindessner Man. 1:0
Turek Hel. / Zeidlhofer Jür. 1:0
Mühlberger Alf. / Turek Hel. 3:1
Turek Hel. / Puchmayr Her. 3:3
Puchmayr Her. / Zeidlhofer Jür. 2:3
Mühlberger Alf. / Zeidlhofer Jür. 0:1
Turek Hel. / Kleindessner Man. 0:1
Dorfmayr Chr. / Kleindessner Man. 0:1
Mühlberger Alf. / Wetzl Jür. 0:2
Zeidlhofer Jür. / Kleindessner Man. 0:3
Heneckl Sebastian 1:0
Turek Helmut 7:5
Puchmayr Herbert 6:6
Mühlberger Alfred 4:4
Zeidlhofer Jürgen 3:7
Kleindessner Manfred 1:5
Dorfmayr Christian 0:1
Wetzl Jürgen 0:2
9. 13 10 : 40 :
Berger Kur. / Museljic Ned. 4:0
Deimling Dan. / Museljic Ned. 1:0
Schwarzlmüller Gün. / Strohschneider Hei. 2:4
Strohschneider Hei. / Museljic Ned. 1:1
Großauer Wal. / Strohschneider Hei. 1:2
Großauer Wal. / Museljic Ned. 1:4
Schwarzlmüller Gün. / Großauer Wal. 0:1
Riepl Flo. / Großauer Wal. 0:1
Schwarzlmüller Gün. / Riepl Flo. 0:3
Berger Kurt 4:0
Deimling Daniel 1:0
Museljic Nedzad 7:5
Strohschneider Heinrich 4:7
Schwarzlmüller Günter 2:8
Großauer Walter 2:8
Riepl Florian 0:4
10. 13 1 : 14 :
Winklmayr Ren. / Weiss And. 1:2
Bauer Chr. / Sun Wu. 0:1
Haas Fel. / Netzel Raú. 0:1
Payer Wol. / Winklmayr Ren. 0:2
Grurl And. / Winklmayr Ren. 0:2
Grurl And. / Sun Wu. 0:2
Mayrhofer Hor. / Weiss And. 0:2
Winklmayr Ren. / Sun Wu. 0:4
Mayrhofer Hor. / Grurl And. 0:9
Weiss Andreas 1:4
Winklmayr René 1:10
Netzel Raúl 0:1
Bauer Christoph 0:1
Haas Felix 0:1
Payer Wolfgang 0:2
Sun Wu 0:7
Mayrhofer Horst 0:11
Grurl Andreas 0:13
XTTV Ergebnisdienst (Version 10.0 - 22.08.2018, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | OÖTTV-Kontakt | Datenschutzerklärung