Gruppe Herren Klassen  Herren Gruppen  Damen  Nachwuchs  CUP  Qualifikation 
Klasse Liga  Gruppe I  Ia  Ib 
Runde
1234567
Mannschaft EDEN2  GEB1  KAI1  KORN1  LSV2  OLYM1  SGML2  SGML3 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: Damen Ib - 2017/2018 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkten:
Sieg: 2 Punkte
Unentschieden: 1 Punkte
Niederlage: 0 Punkte
Nicht angetreten: 0 Punkte
1. WAT Kaisermühlen 1 KAI1 7 6 0 1 40 : 10 12
2. Gebietskrankenkasse 1 GEB1 7 5 1 1 37 : 18 11
3. Mariahilf / Langenzersdorf 2 SGML2 7 5 1 1 35 : 19 11
4. TTK Eden 2 EDEN2 7 3 1 3 26 : 33 7
  5. Lehrersportverein 2 LSV2 7 3 0 4 23 : 29 6
  6. Mariahilf / Langenzersdorf 3 SGML3 7 2 1 4 21 : 38 5
  7. Olympic 1 OLYM1 7 2 0 5 25 : 31 4
  8. Korneuburg 1 KORN1 7 0 0 7 13 : 42 0
Einzelrangliste Damen Ib - 2017/2018
Rang

Rang

Aufgenommen in die Reihungsliste werden Spieler, die in zumindest 50 % der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.

Spieler ohne Niederlage (N) rangieren in der Reihungsliste vor Spielern mit mindestens einer Niederlage. Bei zwei Spielern ohne Niederlage ist jener vorzureihen, der ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Einzelspiele (S) aufweist. Bei Spielern die mindestens eine Niederlage aufweisen, sind jene vorzureihen, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Einzelspielen (S/N) aufweisen.

Hat ein Spieler ein Einzelspiel begonnen, so werden allenfalls von ihm kampflos abgegebene Einzelspiele des Mannschaftsspiels für ihn als Niederlage und für den entsprechenden Gegenspieler als Sieg gewertet. Wird ein Spieler zwar bei der Mannschaftsaufstellung am Spielformular vermerkt, beginnt jedoch kein Einzelspiel, so werden die betreffenden kampflos abgegebenen Spiele nicht für die Reihungsliste gewertet.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Bundesliga-Durchführungsbestimmungen, 12 EINZEL-REIHUNGSLISTE)
NamePassnr.T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Hirtz Anne 2010D OLYM1 5 11 : 1  
2.Sperka Helga 637D GEB1 7 13 : 3  S60
3.Genser Theresa 2149D SGML2 6 10 : 2  U213
3.Pliemitscher Andrea 1334D KAI1 6 10 : 2  S40
5.Weiss Waltraud 1286D KAI1 6 8 : 3  S60
6.Deininger Claudia 962D SGML2 6 10 : 4  S50
7.Hajdecka Grazyna 1951D KAI1 6 8 : 4  S40
8.Mayerhofer Christiana 1337D EDEN2 5 8 : 4  S50
9.Cichna Margit 1620D EDEN2 4 7 : 3  S50
10.Waraschitz Christina 1803D LSV2 5 7 : 4  S40
11.Mikyska Getrude 663D GEB1 7 6 : 7  S80
12.Baumgart Susanne 537D GEB1 5 5 : 6  S70
13.Fischer Brigitte 1836D SGML3 7 6 : 11  S70
14.Heilinger Dorrit 1941D LSV2 6 5 : 9  S50
15.Kellner Lisa Marie 2105D SGML3 7 5 : 11  U211
16.Nitsch Renate 1424D EDEN2 5 3 : 7  S60
17.König Petra 1825D OLYM1 5 3 : 8  S70
17.Mayer Traude 380D KORN1 5 3 : 8  S75
19.Gautier Charlotte 1206D KORN1 6 2 : 10  S70
20.Popelak Margit 607D SGML3 7 2 : 12  S70
21.Dornhecker Herta 1773D KORN1 6 1 : 13  S80
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 50% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.
 Frank Lea 2139D OLYM1 1 2 : 0  
 Furkova Karolina 2157D OLYM1 1 2 : 0  U212
 Friedl Brigitte 857D GEB1 2 2 : 1  S60
 Franzin Patrizia 1437D KORN1 3 4 : 3  S40
 Krakora Evelyn 1681D OLYM1 3 3 : 3  
 Vohryzka Christina 1824D LSV2 3 1 : 5  S60
 Ruhedorffer Ilse 2109D OLYM1 1 0 : 3  S50
Doppelrangliste: Damen Ib - 2017/2018
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 7 6 : 20 :
Sperka Hel. / Friedl Bri. 1:0
Mikyska Get. / Sperka Hel. 5:1
Friedl Brigitte 1:0
Sperka Helga 6:1
Mikyska Getrude 5:1
2. 6 5 : 16 :
Weiss Wal. / Pliemitscher And. 1:0
Pliemitscher And. / Hajdecka Gra. 4:1
Weiss Waltraud 1:0
Pliemitscher Andrea 5:1
Hajdecka Grazyna 4:1
3. 6 4 : 14 :
Deininger Cla. / Genser The. 4:2
Deininger Claudia 4:2
Genser Theresa 4:2
4. 5 3 : 11 :
Mayerhofer Chr. / Nitsch Ren. 3:2
Mayerhofer Christiana 3:2
Nitsch Renate 3:2
5. 7 3 : 9 :
Fischer Bri. / Kellner Lis. 3:3
Fischer Bri. / Popelak Mar. 0:1
Kellner Lisa Marie 3:3
Fischer Brigitte 3:4
Popelak Margit 0:1
6. 6 2 : 9 :
Frank Lea. / Furkova Kar. 1:0
Hirtz Ann. / Krakora Eve. 1:1
Hirtz Ann. / Ruhedorffer Ils. 0:1
Krakora Eve. / König Pet. 0:1
Hirtz Ann. / König Pet. 0:1
Furkova Karolina 1:0
Frank Lea 1:0
Krakora Evelyn 1:2
Hirtz Anne 1:3
Ruhedorffer Ilse 0:1
König Petra 0:2
7. 6 2 : 7 :
Heilinger Dor. / Vohryzka Chr. 1:0
Waraschitz Chr. / Heilinger Dor. 1:3
Waraschitz Chr. / Vohryzka Chr. 0:1
Heilinger Dorrit 2:3
Vohryzka Christina 1:1
Waraschitz Christina 1:4
8. 7 0 : 1 :
Gautier Cha. / Mayer Tra. 0:1
Mayer Tra. / Franzin Pat. 0:1
Gautier Cha. / Franzin Pat. 0:2
Mayer Tra. / Dornhecker Her. 0:3
Gautier Charlotte 0:3
Dornhecker Herta 0:3
Franzin Patrizia 0:3
Mayer Traude 0:5
XTTV Ergebnisdienst (Version 8.0 - 12.12.2016, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | WTTV-Kontakt