Gruppe Allgemein  Senioren  Jugend (U18)  Schüler (U15)  Unterstufe (U13)  Damen 
Klasse Kärntner Liga  Entscheidung Unterliga  Unterliga Ost  Unterliga West  1. Klasse Ost  1. Klasse West  Entscheidung 1.Klasse  2. Klasse Ost  2. Klasse West  Entscheidung 2.Klasse  3. Klasse Mitte  3. Klasse Ost  3. Klasse West  Entscheidung 3.Klasse 
Runde
Durchgang 1:
1234567891011
Durchgang 2:
1234567891011
Mannschaft BERG  DSFA7  OSSI4  SEEB4  SGLV10  SGLV12  SPIT4  THMA  VILL5  VÖLK6  VÖLK7 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: 3. Klasse West - 2012/2013 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
Sz-V

Gesamtsatzverhältnis (Sz-V)

Verhältnis gewonnener Sätze zu verlorenen Sätzen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkten:
Sieg: 2 Punkte
Unentschieden: 1 Punkte
Niederlage: 0 Punkte
Nicht angetreten: 0 Punkte
1. Spittal 4 SPIT4 20 17 1 2 144 : 56 479 : 286 35
2. Seeboden 4 SEEB4 20 15 1 4 132 : 68 459 : 281 31
3. Berg BERG 20 14 2 4 128 : 72 447 : 285 30
  4. Völkendorf 6 VÖLK6 20 11 3 6 116 : 84 426 : 319 25
  5. SG Landskron/Velden 10 SGLV10 20 9 5 6 104 : 96 384 : 371 23
  6. SG Landskron/Velden 12 SGLV12 20 9 2 9 97 : 103 365 : 387 20
  7. Thörl-Maglern THMA 20 7 2 11 95 : 105 373 : 396 16
  8. Bodensdorf 4 OSSI4 20 4 8 8 92 : 108 354 : 392 16
  9. Völkendorf 7 VÖLK7 20 5 3 12 90 : 110 352 : 403 13
  10. DSG Faakersee 7 DSFA7 20 5 1 14 70 : 130 291 : 447 11
  11. Villach 5 VILL5 20 0 0 20 32 : 168 175 : 538 0
Einzelrangliste 3. Klasse West - 2012/2013
Rang

Rang

Aufgenommen in die Reihungsliste werden Spieler, die in zumindest 50 % der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.

Spieler ohne Niederlage (N) rangieren in der Reihungsliste vor Spielern mit mindestens einer Niederlage. Bei zwei Spielern ohne Niederlage ist jener vorzureihen, der ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Einzelspiele (S) aufweist. Bei Spielern die mindestens eine Niederlage aufweisen, sind jene vorzureihen, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Einzelspielen (S/N) aufweisen.

Hat ein Spieler ein Einzelspiel begonnen, so werden allenfalls von ihm kampflos abgegebene Einzelspiele des Mannschaftsspiels für ihn als Niederlage und für den entsprechenden Gegenspieler als Sieg gewertet. Wird ein Spieler zwar bei der Mannschaftsaufstellung am Spielformular vermerkt, beginnt jedoch kein Einzelspiel, so werden die betreffenden kampflos abgegebenen Spiele nicht für die Reihungsliste gewertet.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Bundesliga-Durchführungsbestimmungen, 12 EINZEL-REIHUNGSLISTE)
NameNat.Passnr.T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Weinstich Dieter AUT 1297 VÖLK6 19 53 : 4 1044  ±  62  S70
2.Brandstätter Rudolf sen. AUT 1086 SEEB4 20 52 : 7 1001  ±  56  S60
3.Müller Christoph AUT 2566 SPIT4 19 43 : 13 941  ±  45  U183
4.Moser Kevin AUT 1607 SGLV10 14 34 : 8 969  ±  55  U182
5.Kaltenbrunner Hermann AUT 1610 SGLV10 19 43 : 14 866  ±  40  U131
6.Hauke Manuel AUT 1845 SPIT4 14 33 : 8 1049  ±  48  U182
7.Gallob Thomas AUT 1905 BERG 19 42 : 14 909  ±  50  S40
8.Werginz Josef AUT 607 THMA 16 37 : 11 954  ±  55  S60
9.Neudert Bernd GER 1892 OSSI4 19 40 : 17 910  ±  51  S50
10.Grießer Michael AUT 1391 SEEB4 16 32 : 15 834  ±  51  U212
11.Pirker Michael AUT 1909 BERG 19 34 : 22 829  ±  49  S50
12.Seywald Adolf AUT 1910 BERG 19 31 : 25 806  ±  48  S50
13.Niederleitner Franz AUT 1588 DSFA7 14 26 : 16 804  ±  51  U183
14.Brajevic Senad BEL 1820 THMA 19 29 : 28 789  ±  47  U211
15.Schögl Lion AUT 1846 VÖLK7 18 27 : 26 795  ±  43  U132
16.Kandler Adolf AUT 593 SGLV12 19 28 : 29 734  ±  49  S75
17.Freunschlag Gert AUT 312 OSSI4 12 21 : 15 813  ±  50  S60
18.Amenitsch Gert AUT 1520 SEEB4 16 24 : 23 732  ±  47  S50
19.Bernsteiner Siegfried AUT 1673 DSFA7 19 25 : 32 745  ±  49  S80
20.Kofler Ernst AUT 2210 SGLV12 15 22 : 23 766  ±  52  S60
21.Meschik Christoph AUT 1664 VÖLK7 16 21 : 26 748  ±  44  U132
22.Bao Li-Ming AUT 1690 VILL5 19 22 : 35 749  ±  44  U132
23.Brajevic Ahmed BEL 1821 THMA 17 19 : 32 690  ±  50  U182
24.Pühringer Karl AUT 2469 VÖLK6 10 15 : 15 747  ±  54  S60
25.Hutze Rudolf AUT 76 SGLV12 16 17 : 31 699  ±  50  S70
26.Lodron Susanne AUT 708 VÖLK6 12 15 : 21 702  ±  51  S50
27.Kummer Heinz AUT 517 VÖLK6 16 16 : 32 669  ±  49  S70
28.Hackl Adolf AUT 1443 OSSI4 17 16 : 35 670  ±  51  S70
29.Zhang Berkeley CHN 1801 VÖLK7 12 13 : 23 650  ±  50  U11
30.Martinschitz Hans AUT 888 DSFA7 15 11 : 34 640  ±  54  S70
31.Ye Julia AUT 1689 VILL5 19 8 : 49 538  ±  42  U131
32.Käfel Marcel AUT 1648 SGLV10 16 4 : 44 515  ±  60  U182
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 50% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.
 Aschenwald Stefan AUT 1636 SPIT4 5 15 : 0 1002  ±  44  U182
 Spitzer Primus AUT 2574 SGLV12 4 12 : 0 1319  ±  125*  S40
 Siwetz Tobias AUT 1768 SGLV10 1 3 : 0 1254  ±  41  U151
 Strauss Fabian AUT 1612 SGLV10 1 3 : 0 946  ±  44  U151
 Grabic Armin AUT 1759 SPIT4 9 18 : 8 865  ±  65  U183
 Karre Maximilian AUT 1314 SPIT4 2 5 : 1 883  ±  76  U213
 Oberwalder Julian AUT 1989 SPIT4 4 8 : 4 715  ±  54  U132
 Leitgeb Fabio AUT 1675 VÖLK7 3 6 : 3 844  ±  45  U151
 Putz Miriam AUT 1662 VÖLK7 3 6 : 3 810  ±  43  U151
 Kreuzberger Monika GER 1601 OSSI4 2 4 : 2 837  ±  66  
 Kokosin Günther AUT 2190 VÖLK6 3 5 : 4 818  ±  66  S50
 Primisser Julian AUT 1831 SGLV12 3 5 : 4 679  ±  50  U132
 Lütgens Helmut GER 598 SEEB4 2 3 : 3 670  ±  67  S70
 Szecsödi Michael AUT 1981 VÖLK7 5 4 : 11 702  ±  63  U181
 Mörtl Michael AUT 1811 THMA 8 4 : 20 642  ±  59  
 Müller Karin AUT 872 SPIT4 3 3 : 6 731  ±  71  S50
 Schwegel Thomas AUT 1895 SGLV10 2 2 : 4 707  ±  76  U152
 Strohmaier Harald AUT 1700 SGLV12 2 2 : 4 785  ±  73  S50
 Grießer Josef AUT 1538 SEEB4 4 2 : 10 591  ±  73  U183
 Gantschnig Michael AUT 1881 VILL5 5 2 : 13 588  ±  79  
 Huber Maximilian AUT 1874 SPIT4 1 1 : 2 601  ±  78  U152
 Krebühl Wilfrid GER 1960 SGLV10 1 1 : 2 582  ±  88  S70
 Neudert Felix AUT 1853 OSSI4 2 1 : 5 434  ±  58  U131
 Grud Hans sen. AUT 2300 SGLV10 6 1 : 17 627  ±  64  S70
 Smoly Valentin AUT 1948 VÖLK7 3 0 : 8 392  ±  59  U132
 Neumann Jürgen GER 2616 SGLV12 1 0 : 3 745  ±  78  S80
 Oberhuber Karl AUT 1312 SPIT4 1 0 : 3 585  ±  91*  S50
 Weisser Julian AUT 1883 VILL5 1 0 : 3 812  ±  125*  U213
 Gyöngyi Gergely HUN 1959 VILL5 2 0 : 6 563  ±  94*  
 Risser Helmut AUT 1257 SEEB4 2 0 : 6 744  ±  79  S50
 Schützlhoffer Werner AUT 323 DSFA7 2 0 : 6 609  ±  86  S70
 Smesitz Reinhard AUT 1223 VILL5 2 0 : 6 489  ±  83  S50
 Truskaller Josef AUT 113 SPIT4 2 0 : 6 644  ±  74  S75
 Gutschier Andreas AUT 1891 OSSI4 3 0 : 9 500  ±  86  S40
 Jonach Marco AUT 1780 VILL5 4 0 : 12 522  ±  87  U181
 Melcher Andreas AUT 69 DSFA7 8 0 : 24 432  ±  92*  S40
 Stefler Markus AUT 1912 VILL5 8 0 : 24 232  ±  91*  U11
Doppelrangliste: 3. Klasse West - 2012/2013
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 20 16 : 54 :
Grießer Mic. / Brandstätter Rud. sen. 13:1
Amenitsch Ger. / Brandstätter Rud. sen. 3:2
Amenitsch Ger. / Grießer Mic. 0:1
Brandstätter Rudolf sen. 16:3
Grießer Michael 13:2
Amenitsch Gert 3:3
2. 19 14 : 46 :
Aschenwald Ste. / Müller Chr. 2:0
Müller Chr. / Oberwalder Jul. 1:0
Müller Chr. / Müller Kar. 1:0
Müller Chr. / Truskaller Jos. 1:0
Müller Chr. / Hauke Man. 9:3
Grabic Arm. / Müller Chr. 0:1
Karre Max. / Hauke Man. 0:1
Aschenwald Stefan 2:0
Truskaller Josef 1:0
Oberwalder Julian 1:0
Müller Karin 1:0
Müller Christoph 14:4
Hauke Manuel 9:4
Grabic Armin 0:1
Karre Maximilian 0:1
3. 20 13 : 48 :
Grud Han. sen. / Schwegel Tho. 1:0
Kaltenbrunner Her. / Moser Kev. 12:2
Kaltenbrunner Her. / Siwetz Tob. 0:1
Kaltenbrunner Her. / Strauss Fab. 0:1
Grud Han. sen. / Kaltenbrunner Her. 0:3
Schwegel Thomas 1:0
Moser Kevin 12:2
Kaltenbrunner Hermann 12:7
Grud Hans sen. 1:3
Siwetz Tobias 0:1
Strauss Fabian 0:1
4. 20 12 : 51 :
Kummer Hei. / Pühringer Kar. 1:0
Lodron Sus. / Weinstich Die. 7:3
Pühringer Kar. / Weinstich Die. 3:3
Kokosin Gün. / Weinstich Die. 1:1
Kummer Hei. / Weinstich Die. 0:1
Weinstich Dieter 11:8
Lodron Susanne 7:3
Pühringer Karl 4:3
Kummer Heinz 1:1
Kokosin Günther 1:1
5. 20 11 : 45 :
Kofler Ern. / Spitzer Pri. 3:0
Kofler Ern. / Neumann Jür. 1:0
Hutze Rud. / Neumann Jür. 1:0
Kandler Ado. / Spitzer Pri. 1:0
Kandler Ado. / Kofler Ern. 4:5
Kandler Ado. / Neumann Jür. 1:1
Kandler Ado. / Primisser Jul. 0:1
Hutze Rud. / Strohmaier Har. 0:1
Kofler Ern. / Strohmaier Har. 0:1
Spitzer Primus 4:0
Kofler Ernst 8:6
Neumann Jürgen 3:1
Kandler Adolf 6:7
Hutze Rudolf 1:1
Primisser Julian 0:1
Strohmaier Harald 0:2
6. 19 10 : 35 :
Freunschlag Ger. / Neudert Fel. 1:0
Hackl Ado. / Neudert Ber. 9:7
Kreuzberger Mon. / Neudert Fel. 0:1
Hackl Ado. / Neudert Fel. 0:1
Freunschlag Gert 1:0
Neudert Bernd 9:7
Hackl Adolf 9:8
Neudert Felix 1:2
Kreuzberger Monika 0:1
7. 20 10 : 36 :
Putz Mir. / Zhang Ber. 2:0
Leitgeb Fab. / Putz Mir. 1:0
Meschik Chr. / Szecsödi Mic. 1:0
Meschik Chr. / Schögl Lio. 4:5
Zhang Ber. / Schögl Lio. 2:4
Leitgeb Fab. / Meschik Chr. 0:1
Putz Miriam 3:0
Szecsödi Michael 1:0
Schögl Lion 6:9
Meschik Christoph 5:6
Zhang Berkeley 4:4
Leitgeb Fabio 1:1
8. 19 8 : 35 :
Sattlegger Erw. / Kranabetter Geo. 1:0
Gallob Tho. / Kranabetter Geo. 3:2
Gallob Tho. / Pirker Mic. 2:2
Gallob Tho. / Sattlegger Erw. 1:1
Pirker Mic. / Kranabetter Mar. 1:2
Kranabetter Geo. / Kranabetter Mar. 0:1
Gallob Tho. / Kranabetter Mar. 0:1
Kranabetter Geo. / Pirker Mic. 0:2
Gallob Thomas 6:6
Kranabetter Georg 4:5
Sattlegger Erwin 2:1
Pirker Michael 3:6
Kranabetter Markus 1:4
9. 19 8 : 32 :
Bernsteiner Sie. / Niederleitner Fra. 7:5
Bernsteiner Sie. / Martinschitz Han. 1:5
Bernsteiner Sie. / Schützlhoffer Wer. 0:1
Niederleitner Franz 7:5
Bernsteiner Siegfried 8:11
Martinschitz Hans 1:5
Schützlhoffer Werner 0:1
10. 20 6 : 33 :
Werginz Jos. / Brajevic Ahm. 1:0
Mörtl Mic. / Brajevic Sen. 2:5
Brajevic Sen. / Brajevic Ahm. 2:6
Werginz Jos. / Brajevic Sen. 1:3
Brajevic Senad 5:14
Brajevic Ahmed 3:6
Werginz Josef 2:3
Mörtl Michael 2:5
11. 20 0 : 12 :
Ye Jul. / Gantschnig Mic. 0:1
Bao Li-. / Gantschnig Mic. 0:1
Ye Jul. / Smesitz Rei. 0:1
Ye Jul. / Bao Li-. 0:17
Smesitz Reinhard 0:1
Gantschnig Michael 0:2
Bao Li-Ming 0:18
Ye Julia 0:19
XTTV Ergebnisdienst (Version 10.0 - 22.08.2018, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | KTTV-Kontakt | Datenschutzerklärung