Gruppe Landesebenen  Regionalliga  Regionalklasse  Bezirksliga  Bezirksklasse  1. Klasse  2. Klasse  Damen MM  Cup  U18  U15  U13  U11 
Klasse 601 Linz/Mühlviertel West  602 Mühlviertel Mitte Nord  611 Linz Umg. / MV - FR  612 Linz Umg. / MV - PE  621 Enns Umg. / MV Ost  622 Mühlviertel Perg  631 Steyr Umg. / LL  632 Steyr Umg. Süd  641 Linz / Wels -Umgebung  642 Wels - Kremstal  651 LL - WE - WL - GM  652 Salzkammergut  661 LL - Wels Umg. Nord  662 Vöcklabruck/Hausruck  671 Innviertel/Braunau  672 Innviertel/Schärding 
Runde
Durchgang 1:
123456789
Durchgang 2:
123456789
Mannschaft ALMÜ1  ATTG3  GOIS1  GOIS2  ISCH1  MOND2  PINS3  SGEB5  TIMK2  UNGM2 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: 652 Bezirksklasse Salzkammergut - 2019/2020 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
Sz-V

Gesamtsatzverhältnis (Sz-V)

Verhältnis gewonnener Sätze zu verlorenen Sätzen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkten:
Sieg: 3 Punkte
Unentschieden: 2 Punkte
Niederlage: 1 Punkte
Nicht angetreten: 0 Punkte
1. ASKÖ Bad Goisern 1 GOIS1 10 10 0 0 85 : 34 284 : 160 30
2. ATSV Timelkam 2 TIMK2 9 5 2 2 59 : 47 212 : 181 21
3. Union Raiffeisen Mondsee 2 MOND2 9 5 1 3 61 : 40 218 : 163 20
4. ASKÖ Pinsdorf 3 PINS3 9 5 1 3 53 : 54 197 : 199 20
5. Union Altmünster 1 ALMÜ1 9 4 2 3 59 : 46 214 : 163 19
6. SPG Muki EBENSEE 5 SGEB5 9 5 0 4 60 : 50 230 : 203 19
7. Union Gmunden 2 UNGM2 9 3 2 4 51 : 54 184 : 195 16
8. USC Attergau 3 ATTG3 9 2 1 6 36 : 68 141 : 237 14
9. ASKÖ Bad Ischl 1 ISCH1 9 0 4 5 47 : 69 185 : 235 13
10. ASKÖ Bad Goisern 2 GOIS2 10 0 1 9 33 : 82 152 : 281 11
Einzelrangliste 652 Bezirksklasse Salzkammergut - 2019/2020
Rang

Rang

1. Erstellung:
a) Grundsätzlich werden alle Siege und Niederlagen der einzelnen Spieler erfasst. Die Spiele unberechtigt eingesetzter Spieler werden nicht gewertet.
b) Einzelne wo-Siege werden als Siege gewertet bzw. einzelne wo-Niederlagen werden als Niederlagen gewertet.
c) Wo-Niederlagen werden nur dann als Niederlagen gewertet, wenn der Spieler mindestens ein Spiel begonnen hat.
d) Gewinnt eine Mannschaft kampflos (wo), weil der Gegner nicht angetreten ist, so werden, entsprechend der Eintragung im Spielbericht, die Spiele gewertet (siehe OÖ Handbuch C II, Ziffer 13).

2. Berechnung:
a) SIEGE plus EINSÄTZE minus NIEDERLAGEN = PLATZZIFFER
b) Bei gleicher Platzziffer wird der Spieler mit der höheren Sieganzahl zuerst gereiht.
c) Bei gleicher Platzziffer und gleicher Sieganzahl wird der Spieler mit den wenigsten Niederlagen zuerst gereiht.
d) Bei gleicher Platzziffer, gleicher Sieganzahl und gleicher Anzahl von Niederlagen wird der Spieler mit den meisten Einsätzen zuerst gereiht.
e) Spieler mit null Siegen bzw. mit nicht mindestens einem Fünftel der möglichen Einsätze werden nicht in die Einzelrangliste aufgenommen.
NamePassNrVerein Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Unterberger Felix 23683 GOIS 10 23 : 3 1326 ± 54  
2.Seidel Johannes 12868 ALMÜ 9 18 : 4 1302 ± 59  S60
3.Gaisberger Valentin 23684 GOIS 9 17 : 4 1180 ± 51  
4.Eder Stefan 7997 MOND 8 16 : 4 1256 ± 59  S60
5.Witzelsteiner Martin 17779 ISCH 9 17 : 8 1197 ± 49  
5.Krenn Tobias 23685 GOIS 10 17 : 9 1179 ± 46  
5.Födinger Eckhard 17933 TIMK 8 15 : 5 1222 ± 54  S50
5.Dietl Heinz 6690 UNGM 7 14 : 3 1313 ± 67  S60
5.Gaubinger Peter 6487 MOND 6 13 : 1 1286 ± 67  S60
10.Seemayer Gerhard 10306 TIMK 8 14 : 5 1189 ± 54  S60
11.Klaffenböck Maximilian 24245 ATTG 7 13 : 4 1197 ± 62  U213
12.Neulentner Peter 15327 PINS 7 13 : 5 1200 ± 60  S50
13.Einböck Hannes 7027 SGEB 9 13 : 9 1118 ± 44  S60
14.Höfner Bernhard 23491 UNGM 8 12 : 8 1142 ± 50  
14.Rainbacher Michael 18585 PINS 5 10 : 3 1199 ± 49  S40
16.Beichl Karl 6955 ISCH 6 11 : 6 1187 ± 51  S60
17.Steglegger Richard 15061 ALMÜ 8 11 : 9 1139 ± 54  S50
17.Gassner Hubert 12264 MOND 6 9 : 5 1125 ± 57  S50
19.Humer Christian 12867 PINS 5 8 : 4 1158 ± 60  S60
20.Oberbeck Alfred 7381 GOIS 9 11 : 12 1122 ± 54  S60
20.Zuk Alfred 8687 SGEB 9 11 : 12 1029 ± 49  S60
20.Weißl Johann 9978 TIMK 7 10 : 9 1151 ± 51  S60
20.Ameringer Christian 13489 SGEB 2 6 : 0 1366 ± 65  S50
24.Oberbeck Gerhard 15703 GOIS 6 7 : 7 1091 ± 50  S40
24.Riedler Matthäus 22270 SGEB 2 5 : 1 1332 ± 59  
24.Stübler Günter 16727 PINS 2 5 : 1 1280 ± 51  S40
24.Zauner Phillip 24642 SGEB 3 5 : 2 1142 ± 39  U181
28.Wiesinger Karl 6937 ALMÜ 9 9 : 13 1028 ± 50  S60
28.Riedler Helmut 16926 PINS 7 8 : 10 1068 ± 51  S40
28.Orgler Alfred 4971 TIMK 6 7 : 8 1104 ± 52  S70
28.Riedler Herbert 8277 SGEB 3 5 : 3 1229 ± 63  S60
28.Steinbichler Johann 11580 ATTG 3 5 : 3 1127 ± 53  S50
33.Radlinger Ingrid 72267 MOND 5 5 : 6 941 ± 53  S60
33.Radlinger Rudolf 7066 MOND 3 4 : 3 929 ± 75  S75
35.Schaffelner Claus 25034 GOIS 9 9 : 15 1003 ± 46  S50
35.Spießberger Tobias 24488 UNGM 5 5 : 7 1036 ± 48  U182
35.Klausecker Josef 8978 ATTG 2 3 : 2 1077 ± 61  S60
35.Reisenberger Artur 25346 ALMÜ 2 3 : 2 930 ± 82  
35.Hain Felix 24800 UNGM 3 3 : 3 844 ± 41  U182
40.Eckmair Wolfgang 12865 ALMÜ 8 6 : 12 987 ± 57  S50
40.Lichtenegger Michael 23008 GOIS 6 5 : 9 1005 ± 57  
40.Kernmayer Stefan 20702 ATTG 2 3 : 3 1277 ± 51  
40.Weinknecht Herwig 7576 GOIS 2 2 : 2 754 ± 82  S80
44.Kragl Christian 40022 SGEB 7 6 : 12 1077 ± 44  U151
44.Gasztonyi Gerhard 20513 MOND 4 3 : 6 998 ± 60  S50
44.Wimmer Dietmar 10636 MOND 3 2 : 4 962 ± 68  S50
47.Sunkler Florian 23939 ISCH 9 8 : 17 971 ± 53  
47.Neuhuber Hanna 70452 UNGM 7 6 : 13 934 ± 54  U181
49.Mayer Dominik 24651 PINS 3 1 : 5 * 551 ± 111  U212
50.Vrbensky Roman 17119 GOIS 8 4 : 14 871 ± 69  S40
50.Luginger Josef 6140 GOIS 4 2 : 8 961 ± 67  S70
50.Bürgler August 25045 ATTG 2 1 : 5 * 746 ± 92  
50.Ortner Karl 24774 TIMK 3 1 : 6 640 ± 89  S60
54.Knabb Friedrich 7995 ATTG 6 2 : 11 816 ± 68  S60
55.Mayr Georg 24753 ATTG 7 3 : 14 904 ± 66  
55.Wagner Klaus 17425 ISCH 4 1 : 9 * 632 ± 94  S60
57.Leeb Rene 14835 ISCH 8 4 : 17 948 ± 57  S40
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 20% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind, oder keinen Sieg aufweisen.
 Höfner Daniel 21907 UNGM 1 2 : 0 1484 ± 58  
 Burian Philipp 25216 SGEB 1 0 : 2 * 690 ± 101  U132
 Mayerhofer Robert 22512 MOND 1 0 : 2 933 ± 88  
 Orgler Daniel 22847 TIMK 1 0 : 2 * 418 ± 187  
 Riedl Gerhard 21521 TIMK 1 0 : 2 1176 ± 73  
 Scheutz Christian 7037 GOIS 1 0 : 2 741 ± 86  S60
 Schlager Patrick 22661 TIMK 1 0 : 2 931 ± 70  
 Schönleitner Mathias 21305 ATTG 1 0 : 2 * 775 ± 112  
 Teufl Johannes 24491 TIMK 1 0 : 2 831 ± 86  
 Pohlhammer Elias 40078 PINS 1 0 : 3 * 189 ± 132  U132
 Pohlhammer Christopher 24813 PINS 2 0 : 4 * 343 ± 130  U181
 Riesinger Martin 20311 ATTG 2 0 : 4 808 ± 81  
 Mistlberger Bruno 19619 PINS 3 0 : 7 864 ± 65  S60
 Bachner Christian - Peter 24575 ATTG 4 0 : 8 645 ± 85  S60
 Zimmermann Jeremy-Louis 25035 GOIS 6 0 : 12 465 ± 35  U152

* Ungenügende Genauigkeit des Punktewerts, da noch eine sehr hohe Standardabweichung vorhanden ist (zu wenige aktuelle Ergebnisse vorhanden).

Doppelrangliste: 652 Bezirksklasse Salzkammergut - 2019/2020
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 10 16 : 53 :
Lichtenegger Mic. / Krenn Tob. 3:0
Luginger Jos. / Oberbeck Alf. 1:0
Unterberger Fel. / Krenn Tob. 1:0
Unterberger Fel. / Gaisberger Val. 8:1
Krenn Tob. / Oberbeck Alf. 1:1
Weinknecht Her. / Krenn Tob. 1:1
Krenn Tob. / Oberbeck Ger. 1:1
Lichtenegger Michael 3:0
Luginger Josef 1:0
Unterberger Felix 9:1
Gaisberger Valentin 8:1
Krenn Tobias 7:3
Oberbeck Alfred 2:1
Weinknecht Herwig 1:1
Oberbeck Gerhard 1:1
2. 9 12 : 41 :
Födinger Eck. / Weißl Joh. 7:0
Födinger Eck. / Seemayer Ger. 1:0
Orgler Alf. / Seemayer Ger. 4:1
Seemayer Ger. / Ortner Kar. 0:1
Seemayer Ger. / Orgler Dan. 0:1
Teufl Joh. / Ortner Kar. 0:1
Riedl Ger. / Schlager Pat. 0:1
Orgler Alf. / Ortner Kar. 0:1
Födinger Eckhard 8:0
Weißl Johann 7:0
Seemayer Gerhard 5:3
Orgler Alfred 4:2
Riedl Gerhard 0:1
Teufl Johannes 0:1
Schlager Patrick 0:1
Orgler Daniel 0:1
Ortner Karl 0:3
3. 9 11 : 35 :
Wiesinger Kar. / Seidel Joh. 1:0
Seidel Joh. / Steglegger Ric. 7:1
Wiesinger Kar. / Eckmair Wol. 3:4
Wiesinger Kar. / Reisenberger Art. 0:1
Seidel Johannes 8:1
Steglegger Richard 7:1
Wiesinger Karl 4:5
Eckmair Wolfgang 3:4
Reisenberger Artur 0:1
4. 8 9 : 33 :
Höfner Ber. / Spießberger Tob. 1:0
Höfner Ber. / Hain Fel. 1:0
Höfner Dan. / Neuhuber Han. 1:0
Hain Fel. / Spießberger Tob. 1:0
Dietl Hei. / Höfner Ber. 4:2
Spießberger Tob. / Neuhuber Han. 1:2
Dietl Hei. / Neuhuber Han. 0:1
Hain Fel. / Neuhuber Han. 0:1
Höfner Daniel 1:0
Höfner Bernhard 6:2
Dietl Heinz 4:3
Spießberger Tobias 3:2
Hain Felix 2:1
Neuhuber Hanna 2:4
5. 9 9 : 37 :
Riedler Her. / Kragl Chr. 2:0
Kragl Chr. / Burian Phi. 1:0
Zuk Alf. / Einböck Han. 4:4
Kragl Chr. / Zauner Phi. 2:1
Ameringer Chr. / Einböck Han. 0:1
Ameringer Chr. / Kragl Chr. 0:1
Riedler Mat. / Zuk Alf. 0:1
Riedler Her. / Riedler Mat. 0:1
Burian Philipp 1:0
Kragl Christian 5:2
Zuk Alfred 4:5
Einböck Hannes 4:5
Zauner Phillip 2:1
Riedler Herbert 2:1
Riedler Matthäus 0:2
Ameringer Christian 0:2
6. 9 8 : 27 :
Riedler Hel. / Rainbacher Mic. 2:0
Mayer Dom. / Neulentner Pet. 1:0
Humer Chr. / Mistlberger Bru. 1:0
Mistlberger Bru. / Neulentner Pet. 1:0
Riedler Hel. / Neulentner Pet. 2:3
Humer Chr. / Rainbacher Mic. 1:1
Mistlberger Bru. / Mayer Dom. 0:1
Stübler Gün. / Pohlhammer Eli. 0:1
Humer Chr. / Pohlhammer Chr. 0:1
Stübler Gün. / Rainbacher Mic. 0:1
Mayer Dom. / Pohlhammer Chr. 0:1
Riedler Helmut 4:3
Neulentner Peter 4:3
Rainbacher Michael 3:2
Mistlberger Bruno 2:1
Humer Christian 2:2
Mayer Dominik 1:2
Pohlhammer Elias 0:1
Stübler Günter 0:2
Pohlhammer Christopher 0:2
7. 8 7 : 30 :
Wimmer Die. / Gassner Hub. 2:0
Eder Ste. / Radlinger Ing. 1:0
Eder Ste. / Gaubinger Pet. 3:1
Radlinger Rud. / Gasztonyi Ger. 1:1
Eder Ste. / Gassner Hub. 0:1
Wimmer Die. / Radlinger Ing. 0:1
Gasztonyi Ger. / Gaubinger Pet. 0:1
Eder Ste. / Mayerhofer Rob. 0:1
Radlinger Rud. / Gassner Hub. 0:1
Radlinger Ing. / Gasztonyi Ger. 0:1
Gassner Hub. / Radlinger Ing. 0:1
Eder Stefan 4:3
Gaubinger Peter 3:2
Wimmer Dietmar 2:1
Gassner Hubert 2:3
Radlinger Rudolf 1:2
Radlinger Ingrid 1:3
Gasztonyi Gerhard 1:3
Mayerhofer Robert 0:1
8. 9 6 : 21 :
Steinbichler Joh. / Klaffenböck Max. 2:0
Knabb Fri. / Klausecker Jos. 1:0
Klausecker Jos. / Kernmayer Ste. 1:0
Klaffenböck Max. / Mayr Geo. 2:2
Bachner Chr. / Mayr Geo. 0:1
Klaffenböck Max. / Bachner Chr. 0:1
Kernmayer Ste. / Mayr Geo. 0:1
Steinbichler Joh. / Mayr Geo. 0:1
Knabb Fri. / Bürgler Aug. 0:1
Schönleitner Mat. / Bürgler Aug. 0:1
Knabb Fri. / Riesinger Mar. 0:2
Knabb Fri. / Bachner Chr. 0:2
Klausecker Josef 2:0
Klaffenböck Maximilian 4:3
Steinbichler Johann 2:1
Mayr Georg 2:5
Kernmayer Stefan 1:1
Knabb Friedrich 1:5
Schönleitner Mathias 0:1
Bürgler August 0:2
Riesinger Martin 0:2
Bachner Christian - Peter 0:4
9. 9 5 : 25 :
Witzelsteiner Mar. / Sunkler Flo. 2:1
Beichl Kar. / Sunkler Flo. 2:3
Leeb Ren. / Witzelsteiner Mar. 1:2
Beichl Kar. / Witzelsteiner Mar. 0:1
Leeb Ren. / Sunkler Flo. 0:1
Wagner Kla. / Witzelsteiner Mar. 0:1
Leeb Ren. / Wagner Kla. 0:3
Sunkler Florian 4:5
Witzelsteiner Martin 3:5
Beichl Karl 2:4
Leeb Rene 1:6
Wagner Klaus 0:4
10. 10 5 : 30 :
Lichtenegger Mic. / Vrbensky Rom. 1:0
Oberbeck Alf. / Oberbeck Ger. 1:0
Lichtenegger Mic. / Oberbeck Ger. 1:0
Luginger Jos. / Schaffelner Cla. 1:1
Oberbeck Alf. / Schaffelner Cla. 1:1
Oberbeck Alf. / Zimmermann Jer. 0:1
Oberbeck Alf. / Vrbensky Rom. 0:1
Oberbeck Ger. / Vrbensky Rom. 0:1
Lichtenegger Mic. / Schaffelner Cla. 0:1
Oberbeck Ger. / Schaffelner Cla. 0:1
Schaffelner Cla. / Zimmermann Jer. 0:1
Scheutz Chr. / Zimmermann Jer. 0:1
Luginger Jos. / Oberbeck Alf. 0:1
Schaffelner Cla. / Vrbensky Rom. 0:2
Zimmermann Jer. / Vrbensky Rom. 0:3
Lichtenegger Michael 2:1
Oberbeck Gerhard 2:2
Oberbeck Alfred 2:4
Schaffelner Claus 2:7
Luginger Josef 1:2
Vrbensky Roman 1:7
Scheutz Christian 0:1
Zimmermann Jeremy-Louis 0:6
XTTV Ergebnisdienst (Version 10.0 - 22.08.2018, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | OÖTTV-Kontakt | Datenschutzerklärung