Gruppe Landesliga  1. Klasse  2. - 6. Klasse  Cupbewerb 
Klasse 2. Klasse  3. Klasse  4. Klasse  5. Klasse  6. Klasse 
Runde
Durchgang 1:
123456789
Durchgang 2:
123456789
Mannschaft ALTA5  FRAS4  GAIS3  GOET2  KENN5  LAUT2  LING2  RANK3  RANK4 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: 5. Klasse - 2018/2019 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkten:
Sieg: 3 Punkte
Unentschieden: 2 Punkte
Niederlage: 1 Punkte
Nicht angetreten: 0 Punkte
1. TTC Lingenau 2 LING2 6 6 0 0 50 : 17 18
2. TTC Rankweil 3 RANK3 6 4 0 2 40 : 25 14
3. UTTC Altach 5 ALTA5 6 4 0 2 38 : 29 14
4. UTTC Raiba Frastanz 4 FRAS4 6 4 0 2 35 : 32 14
5. TTC Rankweil 4 RANK4 5 3 0 2 32 : 23 11
6. TTC BORG-Werkstatt Götzis 2 GOET2 5 2 0 3 27 : 29 9
7. UTTC Raiffeisen Kennelbach 5 KENN5 5 0 2 3 23 : 40 7
8. UTTC Lauterach 2 LAUT2 6 0 1 5 24 : 48 7
9. UTTC Gaißau 3 GAIS3 5 0 1 4 15 : 41 6
Einzelrangliste 5. Klasse - 2018/2019
Rang

Rang

Aufgenommen in die Reihungsliste werden Spieler, die in zumindest 51 % der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.

Spieler ohne Niederlage (N) rangieren in der Reihungsliste vor Spielern mit mindestens einer Niederlage. Bei zwei Spielern ohne Niederlage ist jener vorzureihen, der ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Einzelspiele (S) aufweist. Bei Spielern die mindestens eine Niederlage aufweisen, sind jene vorzureihen, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Einzelspielen (S/N) aufweisen.

Hat ein Spieler ein Einzelspiel begonnen, so werden allenfalls von ihm kampflos abgegebene Einzelspiele des Mannschaftsspiels für ihn als Niederlage und für den entsprechenden Gegenspieler als Sieg gewertet. Wird ein Spieler zwar bei der Mannschaftsaufstellung am Spielformular vermerkt, beginnt jedoch kein Einzelspiel, so werden die betreffenden kampflos abgegebenen Spiele nicht für die Reihungsliste gewertet.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Bundesliga-Durchführungsbestimmungen, 12 EINZEL-REIHUNGSLISTE)
NamePassnr.T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Perauer Karl-Heinz 1260 LING2 6 12 : 2 848  ±  48  S50
2.Holzer Michael 1279 LING2 5 11 : 2 962  ±  55  S60
3.Rojak Patrick 1357 ALTA5 4 6 : 1 881  ±  59  
3.Nestler Helmut 1301 ALTA5 6 12 : 3 894  ±  51  S60
5.Özcan Serif 1053 GOET2 5 9 : 2 917  ±  50  S50
6.Weinzierl Manfred 1222 RANK4 5 8 : 3 794  ±  49  S50
7.Goch Maksymilian 639 FRAS4 6 10 : 5 628  ±  37  U132
7.Knecht Manfred sen. 1203 RANK3 6 8 : 4 767  ±  47  S75
9.Hirsch Peter 1632 LAUT2 6 10 : 6 767  ±  46  S60
10.Scheidbach Reinold 1224 RANK3 4 7 : 3 863  ±  46  S75
11.Mehser Alexander 642 FRAS4 5 7 : 4 806  ±  51  S40
11.Prokop Christoph 1221 RANK4 5 7 : 4 768  ±  48  S50
13.Pfister Martin 1230 RANK3 6 7 : 5 761  ±  49  S50
14.Bozic Rita 512 KENN5 4 7 : 4 794  ±  51  S60
14.Sonderegger Jakob 1233 RANK4 5 7 : 5 617  ±  37  U151
16.Pölz Jochen 1269 LING2 6 6 : 6 770  ±  46  S40
16.Zagonel Nadja 622 FRAS4 6 6 : 6 758  ±  51  
18.Hevessy Ladislav 1228 RANK3 5 6 : 6 740  ±  49  S60
19.Wagner Sebastian 48 LAUT2 6 7 : 9 655  ±  45  U181
20.Haselwanter Manfred 1136 GAIS3 5 6 : 7 746  ±  45  S50
21.Prettner Gabriel 1235 RANK4 5 5 : 6 613  ±  41  U151
22.Leckebusch Michael 552 KENN5 5 5 : 7 627  ±  50  S40
23.Woller Willi 1371 ALTA5 5 4 : 6 730  ±  50  S75
24.Baldauf Andreas 1059 GOET2 4 4 : 5 690  ±  48  
25.Greiderer Gerhard 1109 GAIS3 5 4 : 7 627  ±  50  S50
26.Mager Martin 544 KENN5 4 4 : 7 397  ±  44  U151
27.Winsauer Florian 638 FRAS4 4 3 : 7 480  ±  38  U152
28.Quauka Robert 1118 GAIS3 5 2 : 9 554  ±  54  S60
29.Rist Dietmar 564 KENN5 5 2 : 12 521  ±  54  
30.Wagner Julia 1633 LAUT2 5 1 : 11 499  ±  61  
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 51% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.
 Barthel Dirk 1284 LING2 3 7 : 0 1028  ±  60  S40
 Getzner Simon 606 FRAS4 2 5 : 0 898  ±  75  
 Mittendorfer Mikko 286 GOET2 1 3 : 0 998  ±  49  
 Vögel Hanna 1251 LING2 1 3 : 0 1042  ±  53  U183
 Prokop Christoph 1221 RANK3 1 2 : 0 768  ±  48  S50
 Giesinger Viola 1338 ALTA5 1 2 : 1 628  ±  49  U152
 Kirschner Melina 541 KENN5 1 2 : 1 773  ±  82  U212
 Koller Johannes 1242 RANK3 2 2 : 3 721  ±  63  S40
 Loacker Norbert 1063 GOET2 2 2 : 3 695  ±  58  S70
 Sternad Georg 1352 ALTA5 2 2 : 3 634  ±  55  S60
 Thomas Siegmar 1309 ALTA5 2 2 : 3 739  ±  59  S50
 Bachmann Hannes 1631 LAUT2 3 2 : 5 504  ±  53  U181
 Wille Elmar 1064 GOET2 3 2 : 5 739  ±  56  S60
 Kellenberger Stefan 1139 GAIS3 3 1 : 5 660  ±  64  S40
 Lusser Mario 1380 ALTA5 3 1 : 5 682  ±  65  S40
 Saupe Sven 1288 LING2 3 1 : 5 537  ±  59  S40
 Pitschmann Niki 621 FRAS4 1 0 : 2 573  ±  82  U182
 Posch Valerian 1637 LAUT2 1 0 : 2 504  ±  62  U151
 Ritter Alexander 1128 GAIS3 1 0 : 2 636  ±  60  
 Steurer Nico 538 KENN5 1 0 : 2 387  ±  47  U132
 Wagner Leon 1339 ALTA5 1 0 : 2 508  ±  51  U152
 Arestov Denis 1060 GOET2 2 0 : 4 647  ±  77  
 Dörflinger Meinhard 1061 GOET2 3 0 : 7 499  ±  66  S80
 Lamon Livio 1619 LAUT2 2 0 : 5 309  ±  49  U151
 Kickl Bruno 1110 GAIS3 1 0 : 3 378  ±  55  U181
Doppelrangliste: 5. Klasse - 2018/2019
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 6 10 : 34 :
Pölz Joc. / Barthel Dir. 2:0
Perauer Kar. / Vögel Han. 1:0
Barthel Dir. / Saupe Sve. 1:0
Perauer Kar. / Holzer Mic. 4:1
Pölz Joc. / Saupe Sve. 2:1
Barthel Dirk 3:0
Vögel Hanna 1:0
Perauer Karl-Heinz 5:1
Pölz Jochen 4:1
Holzer Michael 4:1
Saupe Sven 3:1
2. 6 8 : 30 :
Knecht Man. sen. / Hevessy Lad. 4:0
Prokop Chr. / Scheidbach Rei. 1:0
Pfister Mar. / Scheidbach Rei. 2:1
Knecht Man. sen. / Pfister Mar. 1:1
Pfister Mar. / Koller Joh. 0:1
Hevessy Lad. / Koller Joh. 0:1
Prokop Christoph 1:0
Knecht Manfred sen. 5:1
Hevessy Ladislav 4:1
Scheidbach Reinold 3:1
Pfister Martin 3:3
Koller Johannes 0:2
3. 5 7 : 24 :
Baldauf And. / Özcan Ser. 4:0
Wille Elm. / Mittendorfer Mik. 1:0
Özcan Ser. / Wille Elm. 1:0
Loacker Nor. / Wille Elm. 1:0
Dörflinger Mei. / Loacker Nor. 0:1
Dörflinger Mei. / Arestov Den. 0:2
Özcan Serif 5:0
Baldauf Andreas 4:0
Wille Elmar 3:0
Mittendorfer Mikko 1:0
Loacker Norbert 1:1
Arestov Denis 0:2
Dörflinger Meinhard 0:3
4. 6 6 : 26 :
Nestler Hel. / Thomas Sie. 2:0
Woller Wil. / Sternad Geo. 1:0
Giesinger Vio. / Sternad Geo. 1:0
Nestler Hel. / Rojak Pat. 1:1
Nestler Hel. / Woller Wil. 1:1
Rojak Pat. / Wagner Leo. 0:1
Lusser Mar. / Woller Wil. 0:2
Sternad Georg 2:0
Thomas Siegmar 2:0
Giesinger Viola 1:0
Nestler Helmut 4:2
Woller Willi 2:3
Rojak Patrick 1:2
Wagner Leon 0:1
Lusser Mario 0:2
5. 5 5 : 18 :
Weinzierl Man. / Abbrederis Kil. 1:0
Prokop Chr. / Weinzierl Man. 2:2
Sonderegger Jak. / Prettner Gab. 2:3
Abbrederis Kilian 1:0
Weinzierl Manfred 3:2
Prokop Christoph 2:2
Sonderegger Jakob 2:3
Prettner Gabriel 2:3
6. 6 4 : 16 :
Hirsch Pet. / Wagner Seb. 1:0
Hirsch Pet. / Wagner Jul. 3:2
Lamon Liv. / Posch Val. 0:1
Lamon Liv. / Wagner Seb. 0:1
Bachmann Han. / Wagner Seb. 0:3
Hirsch Peter 4:2
Wagner Julia 3:2
Wagner Sebastian 1:4
Posch Valerian 0:1
Lamon Livio 0:2
Bachmann Hannes 0:3
7. 6 4 : 14 :
Zagonel Nad. / Mehser Ale. 3:1
Getzner Sim. / Goch Mak. 1:1
Pitschmann Nik. / Goch Mak. 0:1
Zagonel Nad. / Goch Mak. 0:1
Zagonel Nad. / Winsauer Flo. 0:1
Winsauer Flo. / Mehser Ale. 0:1
Winsauer Flo. / Goch Mak. 0:2
Mehser Alexander 3:2
Zagonel Nadja 3:3
Getzner Simon 1:1
Goch Maksymilian 1:5
Pitschmann Niki 0:1
Winsauer Florian 0:4
8. 5 3 : 11 :
Bozic Rit. / Leckebusch Mic. 2:0
Bozic Rit. / Mager Mar. 1:1
Kirschner Mel. / Rist Die. 0:1
Mager Mar. / Rist Die. 0:1
Steurer Nic. / Mager Mar. 0:1
Leckebusch Mic. / Rist Die. 0:3
Bozic Rita 3:1
Leckebusch Michael 2:3
Mager Martin 1:3
Kirschner Melina 0:1
Steurer Nico 0:1
Rist Dietmar 0:5
9. 5 2 : 10 :
Greiderer Ger. / Haselwanter Man. 2:3
Quauka Rob. / Kickl Bru. 0:1
Quauka Rob. / Ritter Ale. 0:1
Quauka Rob. / Kellenberger Ste. 0:3
Greiderer Gerhard 2:3
Haselwanter Manfred 2:3
Ritter Alexander 0:1
Kickl Bruno 0:1
Kellenberger Stefan 0:3
Quauka Robert 0:5
XTTV Ergebnisdienst (Version 10.0 - 22.08.2018, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | VTTV-Kontakt | Datenschutzerklärung