Gruppe Landesebenen  Regionalliga  Regionalklasse  Bezirksliga  Bezirksklasse  1. Klasse  2. Klasse  Damen MM  Cup  U18  U15  U13  U11 
Klasse 401 RK Linz Umg. / MV West  411 RK Linz Umg. / MV Mitte  421 RK Linz Umg. / MV Ost  431 RK Steyr Umg. / LL  441 RK Kremstal / Wels  451 RK Salzkammergut  461 RK Attn.Umg. / VB  471 RK Innviertel 
Runde
Durchgang 1:
123456789
Durchgang 2:
123456789
Mannschaft BACH3  FRAN1  GASP1  RITR4  RÜST1  SGSL1  STKI1  VISA1  VORD5  WLFG1 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: 461 RK Attn.Umg. / VB - 2018/2019 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
Sz-V

Gesamtsatzverhältnis (Sz-V)

Verhältnis gewonnener Sätze zu verlorenen Sätzen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkten:
Sieg: 3 Punkte
Unentschieden: 2 Punkte
Niederlage: 1 Punkte
Nicht angetreten: 0 Punkte
1. Union Wolfsegg 1 WLFG1 9 8 0 1 76 : 23 253 : 122 25
2. DSG/Union Gaspoltshofen 1 GASP1 9 5 2 2 64 : 48 233 : 190 21
3. SPG Sportunion Stadl-Paura/SK Lambach 1 SGSL1 9 5 1 3 55 : 50 200 : 199 20
4. ASKÖ Frankenburg 1 FRAN1 9 5 0 4 55 : 51 201 : 194 19
5. Union Steinerkirchen 1 STKI1 9 3 4 2 57 : 57 225 : 215 19
6. Union Viechtwang/Scharnstein 1 VISA1 9 4 1 4 56 : 58 218 : 219 18
7. Union Vorchdorf 5 VORD5 9 3 2 4 50 : 57 182 : 217 17
8. Union Rüstorf 1 RÜST1 9 2 2 5 49 : 56 191 : 215 15
9. Union RAIFFEISEN Bachmanning 3 BACH3 9 2 2 5 41 : 68 181 : 242 15
10. Union PRECIPLAST Ried/Trk. 4 RITR4 9 1 0 8 34 : 69 168 : 239 11
Einzelrangliste 461 RK Attn.Umg. / VB - 2018/2019
Rang

Rang

1. Erstellung:
a) Grundsätzlich werden alle Siege und Niederlagen der einzelnen Spieler erfasst. Die Spiele unberechtigt eingesetzter Spieler werden nicht gewertet.
b) Einzelne wo-Siege werden als Siege gewertet bzw. einzelne wo-Niederlagen werden als Niederlagen gewertet.
c) Wo-Niederlagen werden nur dann als Niederlagen gewertet, wenn der Spieler mindestens ein Spiel begonnen hat.
d) Gewinnt eine Mannschaft kampflos (wo), weil der Gegner nicht angetreten ist, so werden, entsprechend der Eintragung im Spielbericht, die Spiele gewertet (siehe OÖ Handbuch C II, Ziffer 13).

2. Berechnung:
a) SIEGE plus EINSÄTZE minus NIEDERLAGEN = PLATZZIFFER
b) Bei gleicher Platzziffer wird der Spieler mit der höheren Sieganzahl zuerst gereiht.
c) Bei gleicher Platzziffer und gleicher Sieganzahl wird der Spieler mit den wenigsten Niederlagen zuerst gereiht.
d) Bei gleicher Platzziffer, gleicher Sieganzahl und gleicher Anzahl von Niederlagen wird der Spieler mit den meisten Einsätzen zuerst gereiht.
e) Spieler mit null Siegen bzw. mit nicht mindestens einem Fünftel der möglichen Einsätze werden nicht in die Einzelrangliste aufgenommen.
NamePassNrVerein Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Stöttner Jochen 22239 GASP 9 21 : 3 1483  ±  49  
2.Fries Robert 50096 FRAN 9 21 : 4 1539  ±  51  S40
3.Mayr Wolfgang 14080 WLFG 8 18 : 1 1544  ±  56  S40
4.Stöckl Manuel 21505 VORD 9 20 : 5 1468  ±  46  
4.Steiner Andreas 20040 GASP 8 19 : 3 1472  ±  49  
6.Budin Raphael 22111 SGSL 9 18 : 4 1457  ±  47  
7.Killy Raimund 14154 WLFG 9 15 : 4 1470  ±  50  S50
8.Pointl Stefan 17180 VISA 8 17 : 6 1423  ±  46  S50
8.Langthaler Helmut 12037 WLFG 9 15 : 5 1427  ±  48  S50
10.Purrer Daniel 24107 WLFG 8 14 : 4 1366  ±  43  U212
11.Weitzhofer Jakob 19959 STKI 9 15 : 9 1355  ±  44  
12.Dimminger Karl 23009 VISA 8 14 : 9 1382  ±  41  
13.Kurzmann Daniel 22243 STKI 9 14 : 11 1364  ±  44  
13.Gerber Maria 73109 RÜST 9 13 : 10 1383  ±  44  S50
13.Wimmer Roland 10918 SGSL 7 11 : 6 1406  ±  49  S50
16.Hillingrathner Thomas 18934 STKI 8 13 : 10 1324  ±  45  S40
16.Bachinger Gerhard 9284 FRAN 9 12 : 10 1351  ±  46  S50
16.Breitwieser Helmut 14885 BACH 5 10 : 4 1426  ±  44  S40
19.Bammer Albert 11976 VISA 9 12 : 13 1320  ±  43  S50
19.Bachinger Norbert 9285 FRAN 9 9 : 10 1319  ±  46  S50
19.Radner Felix 21530 VORD 5 8 : 5 1429  ±  50  
22.Huber Norbert 14229 RITR 8 10 : 11 1327  ±  44  S50
23.Emrich Daniel Andreas 21465 RÜST 5 7 : 6 1373  ±  51  
23.Hoffmann Stefan 21152 RÜST 6 7 : 7 1320  ±  49  
25.Grad Daniel 22796 VORD 5 6 : 6 1376  ±  54  
26.Möseneder Erich 9534 BACH 9 9 : 14 1319  ±  44  S60
26.Radler Thomas 18623 BACH 7 8 : 11 1324  ±  45  S40
26.Riedlbauer Herwig 11318 SGSL 7 7 : 10 1296  ±  44  S50
26.Neuböck Michael 21769 VORD 2 3 : 1 1383  ±  65  
30.Duftschmid Thomas 16446 GASP 4 4 : 5 1157  ±  62  S50
31.Silmbroth Peter 8983 VISA 9 7 : 14 1258  ±  46  S60
31.Waltenberger Heimo 14790 BACH 6 6 : 10 1289  ±  49  S40
31.Klein Markus 16541 RÜST 8 6 : 12 1267  ±  46  S40
31.Humer Georg 11586 RÜST 4 4 : 6 1247  ±  45  S50
31.Seierl Marko Josef 18061 RITR 5 4 : 7 1306  ±  47  S40
31.Brunner Andreas 20341 VORD 3 3 : 4 1307  ±  52  
37.Hofmann Patrick Peter 23609 SGSL 9 7 : 15 1260  ±  46  
37.Rampetsreiter Manfred 15772 RITR 6 5 : 10 1309  ±  44  S40
37.Resch Thomas 11316 SGSL 2 2 : 3 1197  ±  49  S50
40.Schultschik Christoph 19973 RITR 7 4 : 11 1202  ±  49  
40.Berghammer Michael 20753 FRAN 3 2 : 5 1242  ±  49  
42.Steiner Lukas 22404 GASP 9 7 : 17 1256  ±  45  
42.Hillingrathner Günther 19057 STKI 9 6 : 16 1259  ±  47  S40
42.Aigner Franz Josef 21029 RITR 7 4 : 12 1259  ±  48  
45.Krumphuber Rene 23927 VORD 6 3 : 11 1218  ±  49  U183
45.Brandstötter Raphael Peter 23971 BACH 3 1 : 6 1285  ±  52  U212
47.Duftschmid Martin 16158 GASP 4 2 : 9 1169  ±  66  S40
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 20% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind, oder keinen Sieg aufweisen.
 Preuner Bernhard 21877 FRAN 1 2 : 0 1304  ±  59  
 Schartner Wolfgang 7665 WLFG 1 2 : 0 1275  ±  54  S50
 Ahamer Johann 11975 SGSL 1 0 : 2 982  ±  81  S50
 Eichinger Walter 6844 SGSL 1 0 : 2 1013  ±  89  S60
 Gschwendner Ernst 18725 STKI 1 0 : 2 1199  ±  47  S60
 Hatheyer Bernhard 22521 BACH 1 0 : 2 1237  ±  63  
 Malesardi Martin 18548 VORD 1 0 : 2 1103  ±  61  
 Mayrhofer Franz 24326 GASP 1 0 : 2 346  ±  107*  S60
 Moser Helmuth 5482 GASP 1 0 : 2 819  ±  63  S70
 Scheck Richard 16815 VISA 1 0 : 2 1168  ±  49  
 Stöger Andreas 24611 BACH 1 0 : 2 551  ±  63  U212
 Waldhör Helmut 21838 BACH 1 0 : 2 709  ±  79  S40
 Wimmer David Josef 21125 VISA 1 0 : 2 1165  ±  73  S40
 Zweimüller Raimund 13774 RÜST 1 0 : 2 1054  ±  49  S40
 Daxner Stefan 14771 FRAN 1 0 : 3 889  ±  98*  S40
 Purrer Alois 14110 WLFG 1 0 : 3 1167  ±  53  S50
 Sperrer Konrad 14804 RITR 1 0 : 3 1183  ±  48  S40
 Huemer Josef 11714 FRAN 2 0 : 4 966  ±  64  S50
 Rampetsreiter Doris 70131 RITR 2 0 : 4 1095  ±  54  
 Stögmüller Gerold 21782 BACH 2 0 : 4 624  ±  144*  
 Hillinger Bernhard Leo 18833 RÜST 2 0 : 5 1193  ±  47  S40
 Ettlinger Günter 17649 VORD 2 0 : 6 1129  ±  82  S40
Doppelrangliste: 461 RK Attn.Umg. / VB - 2018/2019
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 9 12 : 42 :
Gerber Mar. / Humer Geo. 4:0
Gerber Mar. / Hoffmann Ste. 2:0
Klein Mar. / Emrich Dan. 2:0
Hillinger Ber. / Emrich Dan. 1:0
Klein Mar. / Hoffmann Ste. 1:1
Hoffmann Ste. / Emrich Dan. 1:1
Gerber Mar. / Klein Mar. 1:2
Klein Mar. / Hillinger Ber. 0:1
Humer Georg 4:0
Gerber Maria 7:2
Emrich Daniel Andreas 4:1
Hoffmann Stefan 4:2
Klein Markus 4:4
Hillinger Bernhard Leo 1:1
2. 9 12 : 43 :
Purrer Alo. / Killy Rai. 1:0
Mayr Wol. / Killy Rai. 7:1
Langthaler Hel. / Purrer Dan. 4:4
Schartner Wol. / Langthaler Hel. 0:1
Purrer Alois 1:0
Killy Raimund 8:1
Mayr Wolfgang 7:1
Purrer Daniel 4:4
Langthaler Helmut 4:5
Schartner Wolfgang 0:1
3. 9 9 : 35 :
Steiner Luk. / Stöttner Joc. 1:0
Steiner And. / Stöttner Joc. 6:1
Steiner Luk. / Duftschmid Tho. 1:2
Steiner Luk. / Duftschmid Mar. 1:3
Moser Hel. / Mayrhofer Fra. 0:1
Stöttner Jochen 7:1
Steiner Andreas 6:1
Steiner Lukas 3:5
Duftschmid Thomas 1:2
Duftschmid Martin 1:3
Moser Helmuth 0:1
Mayrhofer Franz 0:1
4. 9 8 : 36 :
Bachinger Ger. / Fries Rob. 1:0
Fries Rob. / Berghammer Mic. 1:0
Bachinger Nor. / Fries Rob. 4:1
Bachinger Ger. / Huemer Jos. 1:1
Bachinger Ger. / Bachinger Nor. 1:1
Bachinger Ger. / Daxner Ste. 0:1
Fries Rob. / Preuner Ber. 0:1
Bachinger Ger. / Berghammer Mic. 0:2
Fries Robert 6:2
Bachinger Norbert 5:2
Bachinger Gerhard 3:5
Huemer Josef 1:1
Berghammer Michael 1:2
Preuner Bernhard 0:1
Daxner Stefan 0:1
5. 9 9 : 33 :
Wimmer Rol. / Resch Tho. 2:0
Wimmer Rol. / Riedlbauer Her. 3:1
Hofmann Pat. / Budin Rap. 4:5
Riedlbauer Her. / Ahamer Joh. 0:1
Eichinger Wal. / Riedlbauer Her. 0:1
Resch Thomas 2:0
Wimmer Roland 5:1
Budin Raphael 4:5
Hofmann Patrick Peter 4:5
Riedlbauer Herwig 3:3
Ahamer Johann 0:1
Eichinger Walter 0:1
6. 9 9 : 38 :
Hillingrathner Tho. / Hillingrathner Gün. 5:3
Kurzmann Dan. / Weitzhofer Jak. 4:4
Hillingrathner Gün. / Weitzhofer Jak. 0:1
Kurzmann Dan. / Gschwendner Ern. 0:1
Hillingrathner Thomas 5:3
Hillingrathner Günther 5:4
Kurzmann Daniel 4:5
Weitzhofer Jakob 4:5
Gschwendner Ernst 0:1
7. 9 7 : 31 :
Radler Tho. / Breitwieser Hel. 3:0
Möseneder Eri. / Breitwieser Hel. 1:0
Waltenberger Hei. / Möseneder Eri. 3:2
Waltenberger Hei. / Stögmüller Ger. 0:1
Radler Tho. / Möseneder Eri. 0:1
Brandstötter Rap. / Möseneder Eri. 0:1
Waldhör Hel. / Stöger And. 0:1
Breitwieser Hel. / Hatheyer Ber. 0:1
Möseneder Eri. / Stögmüller Ger. 0:1
Radler Tho. / Brandstötter Rap. 0:2
Breitwieser Helmut 4:1
Möseneder Erich 4:5
Waltenberger Heimo 3:3
Radler Thomas 3:3
Hatheyer Bernhard 0:1
Waldhör Helmut 0:1
Stöger Andreas 0:1
Stögmüller Gerold 0:2
Brandstötter Raphael Peter 0:3
8. 9 6 : 22 :
Radner Fel. / Stöckl Man. 3:0
Ettlinger Gün. / Krumphuber Ren. 1:0
Stöckl Man. / Krumphuber Ren. 1:1
Neuböck Mic. / Stöckl Man. 1:1
Radner Fel. / Malesardi Mar. 0:1
Brunner And. / Krumphuber Ren. 0:1
Grad Dan. / Krumphuber Ren. 0:1
Radner Fel. / Brunner And. 0:1
Brunner And. / Grad Dan. 0:1
Stöckl Man. / Grad Dan. 0:2
Ettlinger Günter 1:0
Stöckl Manuel 5:4
Radner Felix 3:2
Krumphuber Rene 2:3
Neuböck Michael 1:1
Malesardi Martin 0:1
Brunner Andreas 0:3
Grad Daniel 0:4
9. 9 6 : 30 :
Aigner Fra. / Schultschik Chr. 2:2
Huber Nor. / Schultschik Chr. 1:1
Rampetsreiter Man. / Seierl Mar. 1:1
Huber Nor. / Seierl Mar. 1:1
Rampetsreiter Man. / Aigner Fra. 1:2
Rampetsreiter Dor. / Huber Nor. 0:1
Huber Nor. / Aigner Fra. 0:1
Huber Nor. / Sperrer Kon. 0:1
Rampetsreiter Dor. / Seierl Mar. 0:1
Schultschik Christoph 3:3
Aigner Franz Josef 3:5
Rampetsreiter Manfred 2:3
Seierl Marko Josef 2:3
Huber Norbert 2:5
Sperrer Konrad 0:1
Rampetsreiter Doris 0:2
10. 9 6 : 28 :
Scheck Ric. / Bammer Alb. 1:0
Silmbroth Pet. / Pointl Ste. 3:5
Bammer Alb. / Dimminger Kar. 2:6
Wimmer Dav. / Silmbroth Pet. 0:1
Scheck Richard 1:0
Pointl Stefan 3:5
Silmbroth Peter 3:6
Bammer Albert 3:6
Dimminger Karl 2:6
Wimmer David Josef 0:1
XTTV Ergebnisdienst (Version 10.0 - 22.08.2018, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | OÖTTV-Kontakt | Datenschutzerklärung