Gruppe Allgemein  Senioren  Jugend (U18)  Schüler (U15)  Unterstufe (U13)  Miniunterstufe (U11)  Damen 
Klasse Kärntner Liga  Entscheidung Unterliga  Unterliga Ost  Unterliga West  1. Klasse Ost   1. Klasse West  Entscheidung 1.Klasse  2. Klasse Ost  2. Klasse West  Entscheidung 2.Klasse  3. Klasse A  3. Klasse B  3. Klasse C  3. Klasse D  Entscheidung 3.Klasse 
Runde
Durchgang 1:
123456789
Durchgang 2:
123456789
Mannschaft ANNA5  LIEB2  NLUD2  OSSI4  SGFU3  SGLV8  SGLV9  SGLV10  SGLV12 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: 3. Klasse B - 2011/2012 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
Sz-V

Gesamtsatzverhältnis (Sz-V)

Verhältnis gewonnener Sätze zu verlorenen Sätzen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkten:
Sieg: 2 Punkte
Unentschieden: 1 Punkte
Niederlage: 0 Punkte
Nicht angetreten: 0 Punkte
1. Ludmannsdorf 2 NLUD2 16 14 1 1 120 : 40 397 : 186 29
2. TTV Annabichl 5 ANNA5 16 13 1 2 104 : 56 367 : 248 27
  3. SG Landskron/Velden 9 SGLV9 16 11 1 4 106 : 54 357 : 230 23
  4. SG Landskron/Velden 12 SGLV12 16 9 0 7 93 : 67 338 : 246 18
  5. Bodensdorf 4 OSSI4 16 6 2 8 84 : 76 305 : 293 14
  6. SG Landskron/Velden 10 SGLV10 16 4 3 9 68 : 92 273 : 332 11
  7. Liebenfels 2 LIEB2 16 4 3 9 59 : 101 238 : 341 11
  8. SG Landskron/Velden 8 SGLV8 16 3 1 12 47 : 113 198 : 376 7
  9. SG Feldkirchen/St.Urban 3 SGFU3 16 1 2 13 39 : 121 172 : 393 4
Einzelrangliste 3. Klasse B - 2011/2012
Rang

Rang

Aufgenommen in die Reihungsliste werden Spieler, die in zumindest 50 % der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.

Spieler ohne Niederlage (N) rangieren in der Reihungsliste vor Spielern mit mindestens einer Niederlage. Bei zwei Spielern ohne Niederlage ist jener vorzureihen, der ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Einzelspiele (S) aufweist. Bei Spielern die mindestens eine Niederlage aufweisen, sind jene vorzureihen, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Einzelspielen (S/N) aufweisen.

Hat ein Spieler ein Einzelspiel begonnen, so werden allenfalls von ihm kampflos abgegebene Einzelspiele des Mannschaftsspiels für ihn als Niederlage und für den entsprechenden Gegenspieler als Sieg gewertet. Wird ein Spieler zwar bei der Mannschaftsaufstellung am Spielformular vermerkt, beginnt jedoch kein Einzelspiel, so werden die betreffenden kampflos abgegebenen Spiele nicht für die Reihungsliste gewertet.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Bundesliga-Durchführungsbestimmungen, 12 EINZEL-REIHUNGSLISTE)
NameNat.Passnr.T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Quantschnig Siegfried AUT 326 NLUD2 14 40 : 2 1032 ± 57  S40
2.Gasser Rupert AUT 246 NLUD2 15 42 : 3 1004 ± 60  S50
3.Tamegger Helmut AUT 2365 SGLV12 9 24 : 2 1027 ± 71  S50
4.Siwetz Tobias AUT 1768 SGLV9 15 38 : 7 990 ± 43  U132
5.Schreier Georg AUT 1350 ANNA5 14 31 : 11 859 ± 51  S50
6.Vouk Anna Maria AUT 1631 SGLV10 16 33 : 14 923 ± 46  U151
7.Schreier Lorenz AUT 1428 ANNA5 16 33 : 15 897 ± 50  U183
8.Fink Richard AUT 2381 LIEB2 13 27 : 12 864 ± 57  
9.Kreuzberger Monika GER 1601 OSSI4 13 26 : 13 863 ± 54  U232
10.Freunschlag Gert AUT 312 OSSI4 9 19 : 8 878 ± 58  S65
11.Strauss Michael AUT 1611 SGLV9 14 25 : 17 890 ± 42  U132
12.Strauss Fabian AUT 1612 SGLV9 14 24 : 18 783 ± 43  U132
13.Neumann Jürgen GER 2616 SGLV12 14 23 : 18 806 ± 52  S80
14.Kogler Philipp AUT 2656 ANNA5 15 24 : 21 783 ± 48  U152
15.Kandler Adolf AUT 593 SGLV12 16 24 : 23 754 ± 52  S75
16.Herrnhofer Johann AUT 1474 LIEB2 11 19 : 14 778 ± 55  S40
17.Stingler Marco AUT 1481 NLUD2 16 20 : 28 731 ± 50  
18.Hackl Adolf AUT 1443 OSSI4 14 18 : 24 759 ± 52  S70
19.Kaltenbrunner Hermann AUT 1610 SGLV8 13 15 : 23 759 ± 45  U11
20.Grud Hans sen. AUT 2300 SGLV8 13 15 : 24 726 ± 55  S65
21.Hutze Rudolf AUT 76 SGLV12 8 12 : 12 761 ± 68  S70
22.Janesch Jasmin AUT 837 SGFU3 9 9 : 18 757 ± 52  U181
23.Stromberger Bernhard AUT 284 LIEB2 13 8 : 31 627 ± 55  
24.Rasse Anna AUT 1066 SGFU3 10 6 : 24 639 ± 60  U181
25.Keuschnig Peter AUT 1124 SGLV10 12 6 : 29 607 ± 59  S50
26.Ringitscher Anton AUT 1550 SGLV10 14 6 : 35 618 ± 59  S40
27.Käfel Marcel AUT 1648 SGLV8 11 3 : 30 552 ± 66  U181
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 50% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.
 Moser Kevin AUT 1607 SGLV9 5 11 : 4 864 ± 67  U181
 Janesch Henriette AUT 2461 OSSI4 4 9 : 3 982 ± 70  S40
 Teuffenbach Robbie AUT 1068 SGFU3 7 11 : 10 826 ± 46  U131
 Puggl Mathias AUT 1777 SGLV10 6 10 : 8 799 ± 58  U181
 Isop Werner AUT 894 SGLV8 3 5 : 3 891 ± 79  S65
 Schreier Kilian AUT 1521 ANNA5 3 4 : 5 726 ± 77  U152
 Hornböck Michael AUT 216 NLUD2 2 3 : 3 822 ± 81  S60
 Neudert Bernd GER 1892 OSSI4 2 3 : 3 842 ± 82  S50
 Janesch Sarah AUT 865 SGFU3 7 4 : 17 573 ± 40  U132
 Gütl Marcel AUT 1089 SGFU3 7 3 : 18 544 ± 50  U132
 Bartz Jannis AUT 1365 OSSI4 4 2 : 10 587 ± 78  U182
 Ruehs Mario AUT 273 LIEB2 1 1 : 2 938 ± 64  
 Gutschier Andreas AUT 1891 OSSI4 2 1 : 5 * 673 ± 91  S40
 Primig Christoph AUT 1081 SGFU3 2 1 : 5 538 ± 77  U131
 Krebühl Wilfrid GER 1960 SGLV8 4 1 : 10 607 ± 81  S65
 Frieser Siegfried AUT 1090 SGFU3 1 0 : 3 * 507 ± 102  S50
 Gallobitsch Andreas AUT 1154 SGLV8 1 0 : 3 868 ± 80  U212
 Schiller Bastian AUT 1762 SGLV8 1 0 : 3 * 680 ± 95  U152
 Steinthaler Peter AUT 1800 SGLV12 1 0 : 3 * 508 ± 201  S40
 Kreiner Valentin AUT 1609 SGLV8 2 0 : 6 * 584 ± 97  U181
 Motschiunik Gabriel AUT 1708 LIEB2 2 0 : 6 * 545 ± 103  S40
 Ballon Gustav AUT 1055 LIEB2 3 0 : 9 630 ± 84  
 Pretis Hubert AUT 1614 LIEB2 3 0 : 9 554 ± 78  S60
 Gütl Alexandra AUT 1734 SGFU3 5 0 : 15 529 ± 43  U11

* Ungenügende Genauigkeit des Punktewerts, da noch eine sehr hohe Standardabweichung vorhanden ist (zu wenige aktuelle Ergebnisse vorhanden).

Doppelrangliste: 3. Klasse B - 2011/2012
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 16 15 : 47 :
Gasser Rup. / Quantschnig Sie. 11:0
Stingler Mar. / Quantschnig Sie. 2:0
Gasser Rup. / Stingler Mar. 2:0
Stingler Mar. / Hornböck Mic. 0:1
Gasser Rupert 13:0
Quantschnig Siegfried 13:0
Stingler Marco 4:1
Hornböck Michael 0:1
2. 16 12 : 39 :
Schreier Geo. / Schreier Lor. 1:0
Kogler Phi. / Schreier Lor. 11:4
Schreier Georg 1:0
Schreier Lorenz 12:4
Kogler Philipp 11:4
3. 16 10 : 37 :
Vouk Ann. / Ringitscher Ant. 5:1
Vouk Ann. / Keuschnig Pet. 2:1
Keuschnig Pet. / Ringitscher Ant. 2:2
Vouk Ann. / Puggl Mat. 1:2
Vouk Anna Maria 8:4
Ringitscher Anton 7:3
Keuschnig Peter 4:3
Puggl Mathias 1:2
4. 16 8 : 32 :
Moser Kev. / Siwetz Tob. 1:0
Siwetz Tob. / Strauss Fab. 1:0
Moser Kev. / Strauss Mic. 2:1
Strauss Fab. / Strauss Mic. 2:3
Siwetz Tob. / Strauss Mic. 2:3
Moser Kev. / Strauss Fab. 0:1
Strauss Michael 6:7
Siwetz Tobias 4:3
Moser Kevin 3:2
Strauss Fabian 3:4
5. 16 7 : 30 :
Kandler Ado. / Neumann Jür. 7:5
Neumann Jür. / Tamegger Hel. 0:1
Hutze Rud. / Kandler Ado. 0:1
Hutze Rud. / Neumann Jür. 0:2
Kandler Adolf 7:6
Neumann Jürgen 7:8
Tamegger Helmut 0:1
Hutze Rudolf 0:3
6. 16 6 : 23 :
Kreuzberger Mon. / Freunschlag Ger. 2:2
Kreuzberger Mon. / Hackl Ado. 2:3
Janesch Hen. / Freunschlag Ger. 1:1
Janesch Hen. / Hackl Ado. 1:1
Gutschier And. / Neudert Ber. 0:1
Freunschlag Ger. / Hackl Ado. 0:1
Kreuzberger Mon. / Neudert Ber. 0:1
Kreuzberger Monika 4:6
Freunschlag Gert 3:4
Hackl Adolf 3:5
Janesch Henriette 2:2
Gutschier Andreas 0:1
Neudert Bernd 0:2
7. 16 5 : 20 :
Rasse Ann. / Janesch Jas. 1:0
Teuffenbach Rob. / Primig Chr. 1:0
Teuffenbach Rob. / Janesch Jas. 1:1
Rasse Ann. / Teuffenbach Rob. 1:1
Janesch Jas. / Janesch Sar. 1:4
Rasse Ann. / Janesch Sar. 0:1
Rasse Ann. / Gütl Mar. 0:1
Teuffenbach Rob. / Janesch Sar. 0:1
Teuffenbach Rob. / Gütl Mar. 0:1
Rasse Ann. / Gütl Ale. 0:1
Primig Christoph 1:0
Teuffenbach Robbie 3:4
Janesch Jasmin 3:5
Rasse Anna 2:4
Janesch Sarah 1:6
Gütl Alexandra 0:1
Gütl Marcel 0:2
8. 16 5 : 20 :
Isop Wer. / Kaltenbrunner Her. 1:0
Grud Han. sen. / Kaltenbrunner Her. 4:6
Käfel Mar. / Kreiner Val. 0:1
Kaltenbrunner Her. / Krebühl Wil. 0:1
Gallobitsch And. / Kreiner Val. 0:1
Grud Han. sen. / Krebühl Wil. 0:2
Isop Werner 1:0
Kaltenbrunner Hermann 5:7
Grud Hans sen. 4:8
Käfel Marcel 0:1
Gallobitsch Andreas 0:1
Kreiner Valentin 0:2
Krebühl Wilfrid 0:3
9. 16 4 : 23 :
Fink Ric. / Herrnhofer Joh. 2:3
Herrnhofer Joh. / Stromberger Ber. 1:1
Fink Ric. / Stromberger Ber. 1:5
Ruehs Mar. / Stromberger Ber. 0:1
Ballon Gus. / Stromberger Ber. 0:1
Ballon Gus. / Herrnhofer Joh. 0:1
Herrnhofer Johann 3:5
Fink Richard 3:8
Stromberger Bernhard 2:8
Ruehs Mario 0:1
Ballon Gustav 0:2
XTTV Ergebnisdienst (Version 10.0 - 22.08.2018, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | KTTV-Kontakt | Datenschutzerklärung