Gruppe Landesliga  1. Klasse  2. - 6. Klasse  Cupbewerb 
Klasse 2. Klasse  3. Klasse  4. Klasse  5. Klasse  6. Klasse 
Runde
Durchgang 1:
123456789
Durchgang 2:
123456789
Mannschaft BREG1  BREG2  FELD3  FRAS2  GISI1  GOEF2  HOER4  KENN4  LING1  LUST2 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: 2. Klasse - 2016/2017 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkten:
Sieg: 2 Punkte
Unentschieden: 1 Punkte
Niederlage: 0 Punkte
Nicht angetreten: 0 Punkte
1. TTC Lingenau 1 LING1 18 17 1 0 157 : 32 35
2. UTTC Raiffeisen Kennelbach 4 KENN4 18 13 0 5 125 : 82 26
3. TTC Sparkasse Feldkirch 3 FELD3 18 11 1 6 119 : 94 23
4. UTTC Göfis 2 GOEF2 18 9 2 7 115 : 94 20
5. UTTV Lustenau 2 LUST2 18 9 1 8 105 : 110 19
6. TTC SW Bregenz 1 BREG1 18 8 1 9 112 : 99 17
7. UTTC Raiba Frastanz 2 FRAS2 18 7 2 9 95 : 122 16
8. TTC Raiffeisen Gisingen 1 GISI1 18 6 1 11 86 : 120 13
9. UTTC Toyota Hörbranz 4 HOER4 18 4 2 12 88 : 125 10
10. TTC SW Bregenz 2 BREG2 18 0 1 17 34 : 158 1
Einzelrangliste 2. Klasse - 2016/2017
Rang

Rang

Aufgenommen in die Reihungsliste werden Spieler, die in zumindest 51 % der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.

Spieler ohne Niederlage (N) rangieren in der Reihungsliste vor Spielern mit mindestens einer Niederlage. Bei zwei Spielern ohne Niederlage ist jener vorzureihen, der ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Einzelspiele (S) aufweist. Bei Spielern die mindestens eine Niederlage aufweisen, sind jene vorzureihen, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Einzelspielen (S/N) aufweisen.

Hat ein Spieler ein Einzelspiel begonnen, so werden allenfalls von ihm kampflos abgegebene Einzelspiele des Mannschaftsspiels für ihn als Niederlage und für den entsprechenden Gegenspieler als Sieg gewertet. Wird ein Spieler zwar bei der Mannschaftsaufstellung am Spielformular vermerkt, beginnt jedoch kein Einzelspiel, so werden die betreffenden kampflos abgegebenen Spiele nicht für die Reihungsliste gewertet.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Bundesliga-Durchführungsbestimmungen, 12 EINZEL-REIHUNGSLISTE)
NamePassnr.T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Nadianmehr Reza 1287 LING1 18 37 : 1 1570 ± 70  
2.Dieudonné Maxime 1250 LING1 14 28 : 1 1546 ± 41  U181
3.Schöch Markus 1479 GOEF2 16 33 : 5 1412 ± 52  S40
4.Dieudonné Laurent 36 LING1 14 25 : 4 1398 ± 52  S40
5.Köb Elia 1272 LING1 15 23 : 8 1317 ± 50  U181
6.Pretterhofer Ingo 225 FELD3 17 30 : 14 1333 ± 48  S50
7.Thaler Dominik 31 BREG1 12 26 : 9 1408 ± 54  
8.Rist Florian 536 KENN4 15 24 : 12 1278 ± 48  
9.Müller-Weich Dominik 1567 GISI1 16 26 : 16 1278 ± 49  S50
9.Jäger Tobias 626 FRAS2 17 26 : 17 1255 ± 46  S40
11.Tiefenthaler Andreas 600 FRAS2 16 26 : 17 1295 ± 45  
12.Ivica Slavko 813 LUST2 17 25 : 18 1259 ± 48  S65
13.Marinkovic Dragan 295 FELD3 17 23 : 17 1205 ± 47  
14.Sutterlüti Matthias 519 KENN4 12 18 : 10 1269 ± 50  U182
15.Gugganig Daniela 518 KENN4 14 20 : 13 1271 ± 51  S40
16.Konrad Josef 1471 GOEF2 18 24 : 21 1250 ± 47  S50
17.Frühwirth Wilhelm 455 HOER4 17 21 : 20 1244 ± 47  S50
18.Gröhl Martin 1478 GOEF2 13 18 : 14 1251 ± 52  
19.Stadelmann Thomas 277 FELD3 17 19 : 21 1159 ± 50  S40
20.Schönberger Kurt 731 KENN4 12 16 : 13 1231 ± 50  S50
21.Wald Andreas 278 FELD3 16 17 : 20 1208 ± 48  S40
22.Gmoser Hans 1158 BREG1 13 15 : 16 1254 ± 50  S50
23.Valentini Thomas 155 HOER4 15 17 : 21 1203 ± 48  S50
24.Matt Johannes 1458 GOEF2 18 16 : 25 1162 ± 48  U213
25.Riedener Peter 92 BREG1 14 15 : 19 1225 ± 50  S60
26.Sperger Mirko 842 LUST2 17 15 : 24 1179 ± 47  S40
27.Jang Andrew 1569 GISI1 18 13 : 27 1137 ± 50  
28.Arzbacher Stefan 615 FRAS2 13 13 : 20 1185 ± 48  
29.Kissenberth Hans Georg 414 HOER4 16 13 : 25 1128 ± 50  S60
29.Wehinger Erwin 1551 GISI1 16 13 : 25 1149 ± 51  S60
31.Walser Gerhard 80 BREG2 14 8 : 23 1094 ± 51  S50
32.Purtscher Andreas 1560 GISI1 13 8 : 22 1033 ± 54  S40
33.Feurstein Thomas 44 BREG2 13 3 : 23 1002 ± 61  S50
34.Wachter Stefanie 563 HOER4 10 3 : 20 1035 ± 60  
35.Beck Andreas 87 BREG2 15 3 : 31 1024 ± 54  S50
36.Huemer Christoph 618 FRAS2 10 1 : 22 960 ± 65  
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 51% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.
 Mikulec Branko 641 FRAS2 2 6 : 0 * 1722 ± 99  S40
 Gunsch Matthias 503 KENN4 1 3 : 0 1499 ± 45  
 Amann Günter 270 FELD3 1 2 : 0 1549 ± 51  S40
 Schuchter Arno 991 KENN4 1 2 : 0 1448 ± 71  S50
 Fruhmann Birgit 811 LUST2 9 22 : 3 1438 ± 52  S40
 Schädler Mario Engelbert 1467 GISI1 9 13 : 7 1276 ± 49  S50
 Dötter Ulrich 412 HOER4 7 10 : 8 1273 ± 53  S50
 Bitschi Simon 52 BREG2 2 4 : 1 1253 ± 57  U213
 Pfeiffer Evelyn 803 LUST2 8 8 : 9 1246 ± 58  
 Schönberger Josef 833 KENN4 6 7 : 6 1192 ± 57  S70
 Meusburger Egon 203 LING1 9 8 : 11 1144 ± 49  S65
 Niedermair Franz 38 BREG1 8 8 : 10 1180 ± 50  S50
 Akyol Emine 847 LUST2 8 8 : 13 958 ± 45  U183
 Bitschi Simon 52 BREG1 7 7 : 11 1253 ± 57  U213
 Müller Dietmar 305 KENN4 2 4 : 2 1304 ± 74  S50
 Ruppert Helmut 930 FRAS2 2 4 : 2 1389 ± 74  S60
 Wachter Ivo 47 BREG2 8 6 : 12 1080 ± 53  S50
 Schwarzmann Gabriele 111 LUST2 8 4 : 13 1142 ± 49  S60
 Doller Daniel 1457 GOEF2 1 2 : 1 1291 ± 74  
 Uhlemann Michael 422 HOER4 1 2 : 1 1135 ± 88  S65
 Schwärzler Richard 321 HOER4 2 3 : 3 1267 ± 57  S50
 Ender Philipp 274 FELD3 2 2 : 2 1018 ± 48  
 Geiger Christof 77 BREG2 2 2 : 3 1107 ± 47  S40
 Gorbach Thomas 583 KENN4 1 1 : 1 1255 ± 85  S40
 Hatzl Rudi 623 FRAS2 1 1 : 1 1014 ± 52  S60
 Zagonel Marcel 604 FRAS2 5 2 : 10 1158 ± 49  
 Kürsteiner Andreas 324 LUST2 2 1 : 3 1150 ± 48  S50
 Walser Gerhard 80 BREG1 2 1 : 3 1094 ± 51  S50
 Kothgasser Andreas 78 BREG2 3 1 : 5 853 ± 54  S40
 Bertschler Dietmar 260 FELD3 1 1 : 2 1209 ± 53  S40
 Troy Egon 807 LUST2 1 1 : 2 938 ± 66  S65
 Wachter Ivo 47 BREG1 2 1 : 4 1080 ± 53  S50
 Niedermair Franz 38 BREG2 4 1 : 8 1180 ± 50  S50
 Vögel Hanna 1251 LING1 1 0 : 1 742 ± 43  U181
 Fasser Philipp 534 KENN4 1 0 : 2 1038 ± 56  
 Firment Michal 859 LUST2 1 0 : 2 952 ± 62  S50
 Scheuermann Frank 287 FELD3 1 0 : 2 1006 ± 64  
 Gut Edelbert 1463 GOEF2 2 0 : 4 * 722 ± 99  S65
 Ketter Alfred 49 BREG2 2 0 : 4 1048 ± 48  S50
 Schönenberger Otto 1475 GOEF2 2 0 : 5 791 ± 52  S60
 Beck Andreas 87 BREG1 1 0 : 3 1024 ± 54  S50
 Feurstein Thomas 44 BREG1 1 0 : 3 1002 ± 61  S50
 Frenken Florian 543 KENN4 1 0 : 3 497 ± 87  U152
 Fröwis Andreas 829 LUST2 1 0 : 3 981 ± 49  U232
 Pölz Jochen 1269 LING1 1 0 : 3 746 ± 80  S40
 Ruppert Manfred 67 GOEF2 1 0 : 3 763 ± 62  S65

* Ungenügende Genauigkeit des Punktewerts, da noch eine sehr hohe Standardabweichung vorhanden ist (zu wenige aktuelle Ergebnisse vorhanden).

Doppelrangliste: 2. Klasse - 2016/2017
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 18 32 : 98 :
Dieudonné Max. / Köb Eli. 13:0
Meusburger Ego. / Nadianmehr Rez. 4:0
Köb Eli. / Meusburger Ego. 2:0
Dieudonné Lau. / Meusburger Ego. 1:0
Dieudonné Max. / Nadianmehr Rez. 1:0
Dieudonné Lau. / Nadianmehr Rez. 11:1
Pölz Joc. / Meusburger Ego. 0:1
Vögel Han. / Nadianmehr Rez. 0:1
Köb Elia 15:0
Dieudonné Maxime 14:0
Dieudonné Laurent 12:1
Nadianmehr Reza 16:2
Meusburger Egon 7:1
Pölz Jochen 0:1
Vögel Hanna 0:1
2. 18 22 : 82 :
Konrad Jos. / Gröhl Mar. 11:2
Matt Joh. / Schöch Mar. 11:4
Matt Joh. / Schönenberger Ott. 0:1
Matt Joh. / Gut Ede. 0:1
Doller Dan. / Konrad Jos. 0:1
Konrad Jos. / Schöch Mar. 0:1
Konrad Jos. / Matt Joh. 0:1
Gut Ede. / Schönenberger Ott. 0:1
Konrad Jos. / Ruppert Man. 0:1
Gröhl Martin 11:2
Schöch Markus 11:5
Konrad Josef 11:6
Matt Johannes 11:7
Doller Daniel 0:1
Ruppert Manfred 0:1
Schönenberger Otto 0:2
Gut Edelbert 0:2
3. 17 20 : 70 :
Gugganig Dan. / Gorbach Tho. 1:0
Gugganig Dan. / Schönberger Jos. 1:0
Schönberger Kur. / Schönberger Jos. 1:0
Gugganig Dan. / Schuchter Arn. 1:0
Sutterlüti Mat. / Schönberger Jos. 1:0
Schönberger Kur. / Müller Die. 1:0
Gugganig Dan. / Rist Flo. 1:0
Gunsch Mat. / Müller Die. 1:0
Sutterlüti Mat. / Gugganig Dan. 6:3
Sutterlüti Mat. / Rist Flo. 2:1
Schönberger Kur. / Rist Flo. 3:5
Schönberger Jos. / Rist Flo. 1:1
Fasser Phi. / Schönberger Jos. 0:1
Schönberger Kur. / Frenken Flo. 0:1
Müller Dietmar 2:0
Schuchter Arno 1:0
Gorbach Thomas 1:0
Gunsch Matthias 1:0
Gugganig Daniela 10:3
Sutterlüti Matthias 9:4
Rist Florian 7:7
Schönberger Josef 4:2
Schönberger Kurt 5:6
Frenken Florian 0:1
Fasser Philipp 0:1
4. 18 18 : 72 :
Ender Phi. / Wald And. 1:0
Amann Gün. / Pretterhofer Ing. 1:0
Marinkovic Dra. / Pretterhofer Ing. 1:0
Kabelka Fra. / Wald And. 1:0
Marinkovic Dra. / Stadelmann Tho. 8:7
Pretterhofer Ing. / Wald And. 6:7
Scheuermann Fra. / Stadelmann Tho. 0:1
Bertschler Die. / Marinkovic Dra. 0:1
Amann Günter 1:0
Ender Philipp 1:0
Kabelka Franz 1:0
Marinkovic Dragan 9:8
Wald Andreas 8:7
Pretterhofer Ingo 8:7
Stadelmann Thomas 8:8
Scheuermann Frank 0:1
Bertschler Dietmar 0:1
5. 17 16 : 63 :
Zagonel Mar. / Mikulec Bra. 1:0
Ruppert Hel. / Zagonel Mar. 1:0
Arzbacher Ste. / Mikulec Bra. 1:0
Jäger Tob. / Tiefenthaler And. 7:1
Arzbacher Ste. / Tiefenthaler And. 4:3
Jäger Tob. / Huemer Chr. 2:6
Arzbacher Ste. / Ruppert Hel. 0:1
Hatzl Rud. / Tiefenthaler And. 0:1
Arzbacher Ste. / Jäger Tob. 0:1
Arzbacher Ste. / Zagonel Mar. 0:3
Mikulec Branko 2:0
Tiefenthaler Andreas 11:5
Jäger Tobias 9:8
Arzbacher Stefan 5:8
Zagonel Marcel 2:3
Huemer Christoph 2:6
Ruppert Helmut 1:1
Hatzl Rudi 0:1
6. 17 16 : 59 :
Dötter Ulr. / Valentini Tho. 3:0
Schwärzler Ric. / Valentini Tho. 1:0
Uhlemann Mic. / Valentini Tho. 1:0
Dötter Ulr. / Frühwirth Wil. 1:0
Frühwirth Wil. / Kissenberth Han. 9:5
Wachter Ste. / Valentini Tho. 1:8
Dötter Ulr. / Kissenberth Han. 0:1
Frühwirth Wil. / Schwärzler Ric. 0:1
Dötter Ulr. / Wachter Ste. 0:1
Kissenberth Han. / Valentini Tho. 0:1
Uhlemann Michael 1:0
Frühwirth Wilhelm 10:6
Kissenberth Hans Georg 9:7
Dötter Ulrich 4:2
Valentini Thomas 6:9
Schwärzler Richard 1:1
Wachter Stefanie 1:9
7. 18 14 : 60 :
Schwarzmann Gab. / Akyol Emi. 1:0
Ivica Sla. / Fröwis And. 1:0
Fruhmann Bir. / Pfeiffer Eve. 1:0
Ivica Sla. / Sperger Mir. 6:8
Schwarzmann Gab. / Fruhmann Bir. 3:2
Pfeiffer Eve. / Akyol Emi. 2:4
Schwarzmann Gab. / Kürsteiner And. 0:1
Ivica Sla. / Firment Mic. 0:1
Troy Ego. / Sperger Mir. 0:1
Pfeiffer Eve. / Sperger Mir. 0:1
Fruhmann Bir. / Ivica Sla. 0:1
Fruhmann Bir. / Sperger Mir. 0:1
Fröwis Andreas 1:0
Ivica Slavko 7:10
Schwarzmann Gabriele 4:3
Sperger Mirko 6:11
Fruhmann Birgit 4:4
Akyol Emine 3:4
Pfeiffer Evelyn 3:5
Troy Egon 0:1
Firment Michal 0:1
Kürsteiner Andreas 0:1
8. 18 13 : 59 :
Müller-Weich Dom. / Jang And. 1:0
Müller-Weich Dom. / Schädler Mar. 4:2
Purtscher And. / Jang And. 4:9
Müller-Weich Dom. / Wehinger Erw. 3:6
Wehinger Erw. / Jang And. 1:3
Wehinger Erw. / Schädler Mar. 0:3
Müller-Weich Dominik 8:8
Jang Andrew 6:12
Schädler Mario Engelbert 4:5
Purtscher Andreas 4:9
Wehinger Erwin 4:12
9. 15 9 : 48 :
Riedener Pet. / Thaler Dom. 5:6
Bitschi Sim. / Gmoser Han. 3:4
Niedermair Fra. / Gmoser Han. 1:4
Bitschi Sim. / Wachter Ivo. 0:1
Feurstein Tho. / Niedermair Fra. 0:1
Wachter Ivo. / Gmoser Han. 0:1
Niedermair Fra. / Riedener Pet. 0:1
Beck And. / Thaler Dom. 0:1
Riedener Pet. / Walser Ger. 0:2
Thaler Dominik 5:7
Riedener Peter 5:9
Gmoser Hans 4:9
Bitschi Simon 3:5
Niedermair Franz 1:6
Feurstein Thomas 0:1
Beck Andreas 0:1
Wachter Ivo 0:2
Walser Gerhard 0:2
10. 16 6 : 34 :
Walser Ger. / Ketter Alf. 1:0
Beck And. / Walser Ger. 2:6
Geiger Chr. / Walser Ger. 1:1
Beck And. / Wachter Ivo. 1:2
Feurstein Tho. / Walser Ger. 1:2
Feurstein Tho. / Kothgasser And. 0:1
Bitschi Sim. / Feurstein Tho. 0:1
Kothgasser And. / Wachter Ivo. 0:1
Beck And. / Niedermair Fra. 0:1
Beck And. / Ketter Alf. 0:1
Bitschi Sim. / Wachter Ivo. 0:1
Beck And. / Feurstein Tho. 0:2
Feurstein Tho. / Wachter Ivo. 0:3
Feurstein Tho. / Niedermair Fra. 0:3
Walser Gerhard 5:9
Beck Andreas 3:12
Ketter Alfred 1:1
Geiger Christof 1:1
Wachter Ivo 1:7
Feurstein Thomas 1:12
Bitschi Simon 0:2
Kothgasser Andreas 0:2
Niedermair Franz 0:4
XTTV Ergebnisdienst (Version 10.0 - 22.08.2018, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | VTTV-Kontakt | Datenschutzerklärung