Gruppe Ligen  Gebietsligen  Klassen  Damen  Jugend  Schüler  Unterstufe  STM U18 männlich  STM U18 weiblich  STM U13 männlich  STM U13 weiblich  STM U11  STM U15 männlich  STM U15 weiblich  STM Senioren männlich  STM Senioren weiblich 
Klasse Gebietsliga Ennstal  Gebietsliga Graz/Umgebung  Gebietsliga Nordost  Gebietsliga Nordwest  Gebietsliga Südost  Gebietsliga Südwest 
Runde
Durchgang 1:
1234567
Durchgang 2:
1234567
Mannschaft GLOB1  GLOB2  JUD1  KNI2  KNI3  OBD2  OBD3  ZEL4 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: Gebietsliga Nordwest - 2015/2016 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkten:
Sieg: 3 Punkte
Unentschieden: 2 Punkte
Niederlage: 1 Punkte
Nicht angetreten: 0 Punkte
1. UNION Knittelfeld 2 KNI2 14 13 0 1 89 : 17 40
2. UTTC Großlobming 1 GLOB1 14 11 1 2 85 : 29 37
3. TTC Zeltweg 4 ZEL4 14 11 1 2 77 : 35 37
4. UNION Knittelfeld 3 KNI3 14 7 1 6 48 : 61 29
5. TTC Obdach 2 OBD2 14 6 1 7 62 : 57 27
6. UTTC Großlobming 2 GLOB2 14 3 1 10 37 : 75 21
7. TTC Obdach 3 OBD3 14 1 1 12 27 : 81 17
8. ATUS Judenburg 1 JUD1 14 0 2 12 19 : 89 16
Einzelrangliste Gebietsliga Nordwest - 2015/2016
Rang

Rang

Aufgenommen in die Reihungsliste werden Spieler, die in zumindest 50 % der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.

Spieler ohne Niederlage (N) rangieren in der Reihungsliste vor Spielern mit mindestens einer Niederlage. Bei zwei Spielern ohne Niederlage ist jener vorzureihen, der ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Einzelspiele (S) aufweist. Bei Spielern die mindestens eine Niederlage aufweisen, sind jene vorzureihen, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Einzelspielen (S/N) aufweisen.

Hat ein Spieler ein Einzelspiel begonnen, so werden allenfalls von ihm kampflos abgegebene Einzelspiele des Mannschaftsspiels für ihn als Niederlage und für den entsprechenden Gegenspieler als Sieg gewertet. Wird ein Spieler zwar bei der Mannschaftsaufstellung am Spielformular vermerkt, beginnt jedoch kein Einzelspiel, so werden die betreffenden kampflos abgegebenen Spiele nicht für die Reihungsliste gewertet.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Bundesliga-Durchführungsbestimmungen, 12 EINZEL-REIHUNGSLISTE)
NameNat.Passnr.T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Gruber Andreas AUT 2494 GLOB1 14 35 : 0 1724  ±  132*  
2.Brandl Eduard AUT 0763 KNI2 13 26 : 4 1088  ±  65  S60
3.Worsch Bernd AUT 0094 KNI2 12 24 : 4 1371  ±  58  S50
4.Gruber Dietmar AUT 1754 KNI2 10 18 : 4 1275  ±  67  
5.Stelzer Gerhard AUT 1095 OBD2 11 23 : 6 1361  ±  61  S40
6.Gruber Wolfgang AUT 3337 GLOB1 13 21 : 9 1194  ±  63  S40
7.Messner Martin AUT 3738 ZEL4 11 19 : 7 931  ±  48  U181
8.Moser Rupert AUT 1542 ZEL4 13 21 : 10 1092  ±  66  S40
9.Brandl Stefan AUT 2090 KNI2 12 19 : 10 965  ±  57  
10.Krawagna Manfred AUT 0090 KNI2 7 12 : 4 1431  ±  52  S50
11.Vorraber Emanuel AUT 4045 GLOB1 12 17 : 11 1122  ±  67  
12.Körner Manuel AUT 2356 ZEL4 8 13 : 6 1027  ±  72  
13.Hirtler Manfred AUT 0304 GLOB2 11 14 : 14 922  ±  59  S60
14.Miessbacher Karl AUT 3242 OBD2 12 14 : 16 991  ±  58  S70
15.Pojer Josef AUT 3244 OBD3 14 12 : 21 930  ±  57  S40
16.Geiersberger Georg AUT 4040 GLOB2 10 11 : 14 1003  ±  67  S40
17.Schaar Markus AUT 2174 KNI3 9 9 : 11 943  ±  65  
18.Stöckl Hubert F. AUT 1084 JUD1 9 8 : 13 951  ±  67  S70
19.Moitzi Robert AUT 1549 OBD2 12 6 : 19 808  ±  61  
20.Maxl Mario AUT 0906 OBD2 9 6 : 15 831  ±  68  
21.Bauer Stefan AUT 1888 OBD2 10 5 : 18 758  ±  68  
22.Rainer Joachim AUT 3650 JUD1 10 5 : 19 748  ±  63  S50
23.Herk Wolfgang AUT 4038 GLOB2 7 4 : 11 895  ±  85  
24.Sulzbacher Erwin AUT 4114 JUD1 7 3 : 13 814  ±  76  S40
25.Geiersberger Phillip AUT 4039 GLOB2 8 2 : 15 773  ±  73  
26.Genic Ljubisa SRB 4079 JUD1 9 0 : 19 549  ±  122*  S40
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 50% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.
 Mödritscher Helmut AUT 0093 OBD2 3 9 : 0 1317  ±  101*  S70
 Prosen Gerd AUT 3863 ZEL4 2 5 : 0 903  ±  79  S40
 Abraham Werner AUT 4037 GLOB1 1 2 : 0 1492  ±  186*  S50
 Gmeiner Uwe AUT 0646 ZEL4 1 2 : 0 1268  ±  149*  
 Messner Thomas AUT 3740 ZEL4 3 6 : 1 1257  ±  48  U183
 Liebminger Peter AUT 3073 KNI2 5 7 : 3 916  ±  70  S60
 Hasler Franz AUT 4036 GLOB2 2 3 : 2 1091  ±  107*  S50
 Schaar Franz AUT 1525 KNI3 3 2 : 4 820  ±  85  S50
 Eichwalder Mario AUT 1755 KNI2 4 2 : 6 752  ±  71  S50
 Stöckl Hubert AUT 1150 JUD1 4 2 : 6 813  ±  87  S40
 Prosen Verena AUT D500 ZEL4 4 1 : 7 452  ±  60  U213
 Bodler Bernhard AUT 4041 GLOB2 1 0 : 2 1240  ±  192*  S50
 Maxl Viktor AUT 0444 OBD2 2 0 : 4 717  ±  88  S50
 Ritzmeier Günter AUT 4044 GLOB1 2 0 : 4 823  ±  122*  
 Sarcletti Simon AUT 3363 KNI3 2 0 : 4 727  ±  87  U211
 Liebminger Erich AUT 3079 KNI3 3 0 : 6 687  ±  97*  S50
 Mayrhofer Alfred AUT 0442 OBD3 3 0 : 6 618  ±  116*  S50
 Weihs Johannes AUT 2900 JUD1 3 0 : 6 417  ±  111*  S40
 Eiletz Simon AUT 3467 KNI3 4 0 : 8 188  ±  95*  U152
 Wächter Wolfgang AUT 4042 GLOB1 3 0 : 7 774  ±  116*  
 Rottensteiner Peter AUT 4133 OBD3 6 0 : 14 673  ±  100*  S40
 Kern Richard AUT 1590 OBD2 2 0 : 5 867  ±  117*  
Doppelrangliste: Gebietsliga Nordwest - 2015/2016
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 14 13 : 40 :
Worsch Ber. / Gruber Die. 3:0
Brandl Edu. / Gruber Die. 2:0
Krawagna Man. / Brandl Ste. 1:0
Brandl Edu. / Brandl Ste. 1:0
Worsch Ber. / Brandl Edu. 1:0
Krawagna Man. / Worsch Ber. 5:1
Gruber Dietmar 5:0
Brandl Eduard 4:0
Brandl Stefan 2:0
Worsch Bernd 9:1
Krawagna Manfred 6:1
2. 14 10 : 33 :
Gruber And. / Vorraber Ema. 7:0
Gruber And. / Gruber Wol. 3:4
Vorraber Emanuel 7:0
Gruber Andreas 10:4
Gruber Wolfgang 3:4
3. 14 10 : 34 :
Messner Tho. / Körner Man. 2:0
Moser Rup. / Messner Tho. 1:0
Moser Rup. / Prosen Ger. 1:0
Moser Rup. / Körner Man. 4:2
Moser Rup. / Messner Mar. 2:1
Messner Mar. / Prosen Ger. 0:1
Messner Thomas 3:0
Moser Rupert 8:3
Körner Manuel 6:2
Messner Martin 2:2
Prosen Gerd 1:1
4. 14 10 : 33 :
Mödritscher Hel. / Miessbacher Kar. 4:0
Bauer Ste. / Miessbacher Kar. 1:0
Mödritscher Hel. / Stelzer Ger. 1:0
Maxl Mar. / Miessbacher Kar. 1:0
Stelzer Ger. / Miessbacher Kar. 3:3
Stelzer Ger. / Bauer Ste. 0:1
Mödritscher Helmut 5:0
Maxl Mario 1:0
Miessbacher Karl 9:3
Stelzer Gerhard 4:4
Bauer Stefan 1:1
5. 14 5 : 22 :
Brandl Ste. / Liebminger Pet. 1:0
Brandl Edu. / Schaar Mar. 1:0
Brandl Ste. / Schaar Mar. 3:3
Eichwalder Mar. / Liebminger Eri. 0:1
Schaar Fra. / Schaar Mar. 0:1
Brandl Edu. / Brandl Ste. 0:2
Liebminger Eri. / Sarcletti Sim. 0:2
Liebminger Peter 1:0
Schaar Markus 4:4
Brandl Stefan 4:5
Brandl Eduard 1:2
Eichwalder Mario 0:1
Schaar Franz 0:1
Sarcletti Simon 0:2
Liebminger Erich 0:3
6. 14 4 : 18 :
Maxl Mar. / Pojer Jos. 2:3
Moitzi Rob. / Pojer Jos. 2:4
Pojer Jos. / Rottensteiner Pet. 0:1
Maxl Mar. / Moitzi Rob. 0:1
Maxl Vik. / Pojer Jos. 0:1
Pojer Josef 4:9
Maxl Mario 2:4
Moitzi Robert 2:5
Maxl Viktor 0:1
Rottensteiner Peter 0:1
7. 14 3 : 16 :
Hasler Fra. / Geiersberger Geo. 1:0
Herk Wol. / Geiersberger Geo. 1:1
Geiersberger Phi. / Geiersberger Geo. 1:7
Herk Wol. / Bodler Ber. 0:1
Geiersberger Geo. / Hirtler Man. 0:1
Geiersberger Geo. / Wächter Wol. 0:1
Hasler Franz 1:0
Geiersberger Georg 3:10
Herk Wolfgang 1:2
Geiersberger Phillip 1:7
Bodler Bernhard 0:1
Hirtler Manfred 0:1
Wächter Wolfgang 0:1
8. 14 1 : 10 :
Stöckl Hub. / Rainer Joa. 1:2
Weihs Joh. / Genic Lju. 0:1
Stöckl Hub. / Weihs Joh. 0:1
Genic Lju. / Sulzbacher Erw. 0:1
Stöckl Hub. / Genic Lju. 0:3
Stöckl Hub. / Rainer Joa. 0:5
Stöckl Hubert 1:5
Rainer Joachim 1:7
Sulzbacher Erwin 0:1
Weihs Johannes 0:2
Genic Ljubisa 0:5
Stöckl Hubert F. 0:6
XTTV Ergebnisdienst (Version 10.0 - 22.08.2018, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | STTTV-Kontakt | Datenschutzerklärung