Gruppe Herbstmeisterschaft  Frühjahrsmeisterschaft/Play-Off 
Klasse Salzburger Liga 1. Durchgang  Salzburger Liga 2. Durchgang  Landesliga Frühjahr  Landesklasse Frühjahr  1.Klasse Frühjahr  2.Klasse Frühjahr  3.Klasse Frühjahr 
Runde
12345678910111213
Mannschaft ABER2  ALTM3  BHOF4  ELIX3  GEOR2  JOHA3  MAGI4  SALZ5  SALZ6  SALZ8  SCHA2  TAMS3  WALS4 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: 3.Klasse Frühjahr - 2014/2015 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
Sz-V

Gesamtsatzverhältnis (Sz-V)

Verhältnis gewonnener Sätze zu verlorenen Sätzen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkten:
Sieg: 2 Punkte
Unentschieden: 1 Punkte
Niederlage: 0 Punkte
Nicht angetreten: 0 Punkte
  1. Salzburg UTTC 8 SALZ8 12 12 0 0 87 : 33 291 : 144 24
  2. St. Johann 3 JOHA3 12 11 0 1 89 : 31 294 : 146 22
  3. St. Georgen 2 GEOR2 12 8 1 3 74 : 46 248 : 200 17
  4. Bischofshofen 4 BHOF4 12 8 0 4 68 : 52 244 : 208 16
  5. Salzburg UTTC 5 SALZ5 12 7 1 4 68 : 52 250 : 195 15
  6. Schwarzach 2 SCHA2 12 7 0 5 61 : 59 222 : 224 14
7. Wals 4 WALS4 12 5 1 6 56 : 64 202 : 235 11
8. Salzburg UTTC 6 SALZ6 12 3 3 6 61 : 59 236 : 228 9
9. Altenmarkt 3 ALTM3 12 3 2 7 47 : 73 202 : 262 8
10. Abersee 2 ABER2 12 3 1 8 50 : 70 196 : 229 7
11. Tamsweg 3 TAMS3 12 2 1 9 44 : 76 172 : 264 5
12. Salzburg Magistrat 4 MAGI4 12 1 2 9 41 : 79 172 : 274 4
13. Elixhausen 3 ELIX3 12 1 2 9 34 : 86 164 : 284 4
Einzelrangliste 3.Klasse Frühjahr - 2014/2015
Rang

Rang

Aufgenommen in die Reihungsliste werden Spieler, die in zumindest 70 % der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.

Spieler ohne Niederlage (N) rangieren in der Reihungsliste vor Spielern mit mindestens einer Niederlage. Bei zwei Spielern ohne Niederlage ist jener vorzureihen, der ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Einzelspiele (S) aufweist. Bei Spielern die mindestens eine Niederlage aufweisen, sind jene vorzureihen, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Einzelspielen (S/N) aufweisen.

Hat ein Spieler ein Einzelspiel begonnen, so werden allenfalls von ihm kampflos abgegebene Einzelspiele des Mannschaftsspiels für ihn als Niederlage und für den entsprechenden Gegenspieler als Sieg gewertet. Wird ein Spieler zwar bei der Mannschaftsaufstellung am Spielformular vermerkt, beginnt jedoch kein Einzelspiel, so werden die betreffenden kampflos abgegebenen Spiele nicht für die Reihungsliste gewertet.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Bundesliga-Durchführungsbestimmungen, 12 EINZEL-REIHUNGSLISTE)
NamePassnr.T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Leyerer Christian 1427 JOHA3 11 31 : 2 986 ± 46  U182
2.Noppinger Alexander 1458 GEOR2 11 30 : 2 906 ± 41  U132
3.Steinkellner Tobias 1438 SALZ8 11 28 : 4 873 ± 42  U152
4.Freudenthaler Nico 1340 JOHA3 12 29 : 7 873 ± 41  U181
5.Stütz Raphael 1443 SALZ8 12 28 : 7 846 ± 37  U11
6.Prossinger Martin 1069 WALS4 12 26 : 10 859 ± 45  
7.Anninger Peter 1424 SALZ5 10 22 : 8 863 ± 45  S50
8.Russmann Patrik 1400 SALZ6 12 25 : 11 829 ± 43  U211
9.Thomasberger Andreas 754 TAMS3 11 23 : 10 856 ± 43  S40
10.Schlick Hannes 1501 BHOF4 11 22 : 10 853 ± 45  
11.Machegger Günter 1179 ELIX3 10 20 : 10 828 ± 44  S40
12.Bogensperger Christian 1418 BHOF4 9 17 : 9 796 ± 47  S40
13.Wieland Ulrich 1129 ALTM3 11 18 : 15 786 ± 44  S40
14.Brucker Franz 601 BHOF4 10 16 : 13 773 ± 45  S50
15.Kienast Franz 1486 ABER2 9 15 : 11 790 ± 47  S50
16.Kelnreiter Nikolaus 1148 SALZ6 12 18 : 18 806 ± 41  U183
17.Zettl Wolfgang 1352 SALZ8 12 14 : 21 726 ± 42  S50
18.Dürr Mario 1489 SCHA2 10 13 : 17 730 ± 45  U152
19.Ebner Alfred 1267 WALS4 12 14 : 22 713 ± 42  S40
19.Fallenegger Martin 1291 ALTM3 12 14 : 22 728 ± 42  S70
19.Russmann Christopher 1399 SALZ6 12 14 : 22 683 ± 44  U211
22.Kronberger Eva 3065 SALZ5 10 10 : 20 703 ± 45  
23.Pejcic Djuka 891 ABER2 9 8 : 18 691 ± 51  S65
24.Hermann Harald 1312 ALTM3 11 8 : 25 679 ± 44  S40
25.Laucher Johann 605 ELIX3 9 5 : 22 624 ± 49  S50
26.Berger Karl-Heinz 1449 TAMS3 9 4 : 23 603 ± 49  S40
27.Grabmüller Renate 3024 MAGI4 9 1 : 26 532 ± 55  S70
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 70% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.
 Bauer Michael 1437 SALZ8 1 3 : 0 1142 ± 59  S40
 Mirkovic Jovo 1051 SALZ5 1 3 : 0 * 1098 ± 149  U213
 Amtmann Manuel 984 SCHA2 8 20 : 4 919 ± 51  U232
 Appl Sebastian 893 GEOR2 3 7 : 1 1141 ± 85  
 Sommerer Kurt 783 WALS4 4 9 : 3 816 ± 49  S65
 Muth Philipp 1433 JOHA3 7 13 : 8 831 ± 46  U181
 Ottino Alexander 1255 SCHA2 7 13 : 8 815 ± 48  U211
 Szabo Tibor 1482 MAGI4 7 13 : 8 867 ± 46  S50
 Noppinger Reinhard 1455 GEOR2 3 7 : 2 884 ± 68  S40
 Stättner Elias 1477 GEOR2 8 10 : 13 683 ± 45  U151
 Gotthalmseder Manfred 833 ABER2 3 6 : 3 857 ± 65  S70
 Reischl Markus 1496 MAGI4 5 8 : 7 800 ± 52  S40
 Lercher Daniel 1253 SCHA2 7 9 : 12 700 ± 49  U183
 Leyerer Thomas 1429 JOHA3 6 8 : 10 752 ± 50  S40
 Naschenweng Otto 447 MAGI4 8 9 : 15 764 ± 47  S70
 Mayr Johannes 870 TAMS3 4 6 : 6 788 ± 50  S40
 Weis Manfred 555 MAGI4 7 6 : 15 667 ± 48  S70
 Stadler Peter 570 ABER2 3 4 : 5 741 ± 53  S40
 Steiner Julian 1469 GEOR2 3 4 : 5 680 ± 55  U152
 Fuchs Peter 1205 BHOF4 2 3 : 3 963 ± 69  S50
 Widerin Clemens 1012 GEOR2 2 3 : 3 733 ± 46  U213
 Pagitsch Manfred 1450 TAMS3 7 4 : 17 614 ± 55  S50
 Gstöttner Max 344 SALZ5 3 3 : 6 771 ± 63  S75
 Ragowskj Wolfgang 1211 ELIX3 8 3 : 21 576 ± 52  S40
 Patscheider Rudolf 1146 SALZ5 2 2 : 4 738 ± 58  S70
 Stöckl Stefan 561 TAMS3 2 2 : 4 736 ± 67  
 Schöpfer Eduard 716 SALZ5 3 2 : 7 666 ± 60  S75
 Bruckenberger Michael 1457 ABER2 5 2 : 12 555 ± 55  U182
 Schrangl Wilhelm 938 ELIX3 8 2 : 22 588 ± 53  S60
 Gruber Manfred 1420 BHOF4 1 1 : 2 716 ± 68  S40
 Oberascher Johannes 1459 GEOR2 1 1 : 2 671 ± 49  U151
 Madl Wolfgang 659 WALS4 2 1 : 5 673 ± 62  S75
 Stöckl Thomas 1436 ABER2 2 1 : 5 501 ± 67  U181
 Stöger Maximilian 1475 GEOR2 2 1 : 5 586 ± 65  U132
 Turetschek Johann 1228 ABER2 2 1 : 5 446 ± 82  S60
 Hlawna Lorenz 1461 GEOR2 1 0 : 3 583 ± 75  U151
 Lienbacher Felix 1478 GEOR2 1 0 : 3 609 ± 62  U132
 Machegger Lukas 1185 ELIX3 1 0 : 3 659 ± 64  U212
 Sechshauser Alexander 1039 SALZ5 1 0 : 3 774 ± 65  U213
 Weiss Bastian 1493 GEOR2 1 0 : 3 496 ± 70  U151
 Petrosino Luigi 1487 ALTM3 2 0 : 6 404 ± 78  S40
 Hofer Norbert 157 WALS4 3 0 : 9 * 472 ± 95  S65

* Ungenügende Genauigkeit des Punktewerts, da noch eine sehr hohe Standardabweichung vorhanden ist (zu wenige aktuelle Ergebnisse vorhanden).

Doppelrangliste: 3.Klasse Frühjahr - 2014/2015
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 12 11 : 34 :
Steinkellner Tob. / Stütz Rap. 11:0
Bauer Mic. / Stütz Rap. 0:1
Steinkellner Tobias 11:0
Stütz Raphael 11:1
Bauer Michael 0:1
2. 12 8 : 29 :
Leyerer Chr. / Muth Phi. 1:0
Freudenthaler Nic. / Leyerer Chr. 1:0
Leyerer Chr. / Leyerer Tho. 6:3
Freudenthaler Nic. / Leyerer Tho. 0:1
Muth Philipp 1:0
Leyerer Christian 8:3
Leyerer Thomas 6:4
Freudenthaler Nico 1:1
3. 12 8 : 26 :
Noppinger Ale. / Noppinger Rei. 2:0
Noppinger Ale. / Oberascher Joh. 1:0
Noppinger Ale. / Stättner Eli. 5:2
Widerin Cle. / Noppinger Ale. 0:1
Steiner Jul. / Stättner Eli. 0:1
Noppinger Reinhard 2:0
Oberascher Johannes 1:0
Noppinger Alexander 8:3
Stättner Elias 5:3
Widerin Clemens 0:1
Steiner Julian 0:1
4. 12 7 : 29 :
Fallenegger Mar. / Hermann Har. 1:0
Hermann Har. / Wieland Ulr. 5:4
Fallenegger Mar. / Wieland Ulr. 1:1
Hermann Harald 6:4
Wieland Ulrich 6:5
Fallenegger Martin 2:1
5. 10 6 : 23 :
Gstöttner Max. / Anninger Pet. 1:0
Schöpfer Edu. / Anninger Pet. 3:1
Kronberger Eva. / Anninger Pet. 2:3
Gstöttner Max 1:0
Anninger Peter 6:4
Schöpfer Eduard 3:1
Kronberger Eva 2:3
6. 11 6 : 26 :
Lercher Dan. / Amtmann Man. 3:0
Amtmann Man. / Dürr Mar. 2:0
Ottino Ale. / Amtmann Man. 1:2
Lercher Dan. / Dürr Mar. 0:1
Ottino Ale. / Dürr Mar. 0:2
Amtmann Manuel 6:2
Lercher Daniel 3:1
Dürr Mario 2:3
Ottino Alexander 1:4
7. 11 6 : 24 :
Bogensperger Chr. / Schlick Han. 6:2
Bogensperger Chr. / Brucker Fra. 0:1
Fuchs Pet. / Schlick Han. 0:2
Bogensperger Christian 6:3
Schlick Hannes 6:4
Brucker Franz 0:1
Fuchs Peter 0:2
8. 12 6 : 26 :
Madl Wol. / Prossinger Mar. 1:0
Sommerer Kur. / Prossinger Mar. 1:0
Prossinger Mar. / Ebner Alf. 4:6
Madl Wolfgang 1:0
Sommerer Kurt 1:0
Prossinger Martin 6:6
Ebner Alfred 4:6
9. 11 5 : 21 :
Stöckl Ste. / Thomasberger And. 1:0
Mayr Joh. / Thomasberger And. 3:1
Thomasberger And. / Pagitsch Man. 1:3
Thomasberger And. / Berger Kar. 0:1
Berger Kar. / Pagitsch Man. 0:1
Stöckl Stefan 1:0
Mayr Johannes 3:1
Thomasberger Andreas 5:5
Pagitsch Manfred 1:4
Berger Karl-Heinz 0:2
10. 12 4 : 23 :
Kelnreiter Nik. / Russmann Pat. 2:3
Russmann Chr. / Russmann Pat. 1:2
Kelnreiter Nik. / Russmann Chr. 1:3
Russmann Patrik 3:5
Kelnreiter Nikolaus 3:6
Russmann Christopher 2:5
11. 12 4 : 18 :
Machegger Gün. / Schrangl Wil. 3:3
Machegger Gün. / Ragowskj Wol. 1:3
Schrangl Wil. / Laucher Joh. 0:1
Machegger Luk. / Schrangl Wil. 0:1
Machegger Günter 4:6
Schrangl Wilhelm 3:5
Ragowskj Wolfgang 1:3
Machegger Lukas 0:1
Laucher Johann 0:1
12. 12 4 : 17 :
Naschenweng Ott. / Reischl Mar. 1:0
Szabo Tib. / Reischl Mar. 1:2
Naschenweng Ott. / Szabo Tib. 1:2
Naschenweng Ott. / Weis Man. 1:2
Weis Man. / Reischl Mar. 0:1
Weis Man. / Szabo Tib. 0:1
Naschenweng Otto 3:4
Reischl Markus 2:3
Szabo Tibor 2:5
Weis Manfred 1:4
13. 11 0 : 4 :
Pejcic Dju. / Bruckenberger Mic. 0:1
Pejcic Dju. / Turetschek Joh. 0:1
Turetschek Joh. / Kienast Fra. 0:1
Turetschek Joh. / Stöckl Tho. 0:1
Turetschek Joh. / Bruckenberger Mic. 0:2
Stadler Pet. / Turetschek Joh. 0:2
Stöckl Tho. / Bruckenberger Mic. 0:3
Kienast Franz 0:1
Stadler Peter 0:2
Pejcic Djuka 0:2
Stöckl Thomas 0:4
Bruckenberger Michael 0:6
Turetschek Johann 0:7
XTTV Ergebnisdienst (Version 10.0 - 22.08.2018, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | STTV-Kontakt | Datenschutzerklärung