Gruppe Herren 
Klasse Landesliga Frühjahr OP  Landesliga Frühjahr UP  Landesliga Herbst  1. Klasse Frühjahr OP  1. Klasse Frühjahr UP  1. Klasse Herbst  2. Klasse  3. Klasse  4. Klasse  5. Klasse  6. Klasse 
Runde
Durchgang 1:
12345
Durchgang 2:
12345
Mannschaft ALTA1  ALTA2  DORN1  FELD1  HOER1  KENN2 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: Landesliga Frühjahr OP - 2013/2014 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkten:
Sieg: 2 Punkte
Unentschieden: 1 Punkte
Niederlage: 0 Punkte
Nicht angetreten: 0 Punkte
+

Bonuspunkte (+)

Zusätzliche Bonuspunkte aus vorherigen Bewerben.
1. Hörbranz 1 HOER1 10 9 1 0 62 : 16 25 (6) 
2. Altach 1 ALTA1 10 8 1 1 56 : 22 22 (5) 
3. Feldkirch 1 FELD1 10 6 0 4 41 : 42 16 (4) 
4. Altach 2 ALTA2 10 2 2 6 29 : 54 9 (3) 
5. Kennelbach 2 KENN2 10 1 2 7 35 : 55 6 (2) 
6. Dornbirn 1 DORN1 10 1 0 9 22 : 56 3 (1) 
Einzelrangliste Landesliga Frühjahr OP - 2013/2014
Rang

Rang

Aufgenommen in die Reihungsliste werden Spieler, die in zumindest 51 % der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.

Spieler ohne Niederlage (N) rangieren in der Reihungsliste vor Spielern mit mindestens einer Niederlage. Bei zwei Spielern ohne Niederlage ist jener vorzureihen, der ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Einzelspiele (S) aufweist. Bei Spielern die mindestens eine Niederlage aufweisen, sind jene vorzureihen, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Einzelspielen (S/N) aufweisen.

Hat ein Spieler ein Einzelspiel begonnen, so werden allenfalls von ihm kampflos abgegebene Einzelspiele des Mannschaftsspiels für ihn als Niederlage und für den entsprechenden Gegenspieler als Sieg gewertet. Wird ein Spieler zwar bei der Mannschaftsaufstellung am Spielformular vermerkt, beginnt jedoch kein Einzelspiel, so werden die betreffenden kampflos abgegebenen Spiele nicht für die Reihungsliste gewertet.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Bundesliga-Durchführungsbestimmungen, 12 EINZEL-REIHUNGSLISTE)
NamePassnr.T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Jäger Markus 533 KENN2 9 24 : 1 2095 ± 66  S40
2.Bozic Stefan 400 HOER1 9 18 : 2 2046 ± 61  
3.Wautsche Matthias 409 HOER1 9 18 : 4 1902 ± 54  
4.Kainz Sarah 1319 ALTA1 8 14 : 4 1853 ± 54  
5.Welte Fredy 1333 ALTA1 8 15 : 5 1880 ± 54  S40
6.Bachinger Emanuel 297 FELD1 9 15 : 8 1831 ± 42  U182
7.Müller Daniela 363 HOER1 9 13 : 7 1795 ± 51  S40
8.Mayer Wolfgang 1366 ALTA1 8 11 : 7 1823 ± 53  
9.Da Cunha Marques Carlos 1321 ALTA2 8 13 : 9 1809 ± 49  S40
10.Schallegger Thomas 254 FELD1 9 13 : 11 1748 ± 49  
11.Schermer Rajko 1320 ALTA2 8 9 : 12 1706 ± 48  S40
11.Hämmerle Matthias 290 DORN1 10 9 : 15 1702 ± 49  
13.Schuf Wolfgang 101 FELD1 9 6 : 14 1701 ± 49  S40
14.Diez Oliver 313 DORN1 10 6 : 17 1696 ± 49  
15.Mittringer Lukas 531 KENN2 10 5 : 23 1606 ± 50  U211
16.Rist Marvin 509 KENN2 8 3 : 17 1617 ± 51  U231
17.Thurnher Ricardo 1303 ALTA2 7 2 : 14 1480 ± 46  U181
18.Jochum Werner 294 DORN1 10 1 : 18 1573 ± 57  
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 51% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.
 Gunsch Matthias 503 KENN2 1 0 : 2 1572 ± 55  
 Maier Patrick 1312 ALTA2 1 0 : 2 1483 ± 51  U212
 Weiskopf Dieter 521 KENN2 1 0 : 3 1515 ± 49  S40
Doppelrangliste: Landesliga Frühjahr OP - 2013/2014
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 9 7 : 22 :
Bachinger Ema. / Schuf Wol. 4:0
Bachinger Ema. / Schallegger Tho. 3:2
Schuf Wolfgang 4:0
Bachinger Emanuel 7:2
Schallegger Thomas 3:2
2. 9 6 : 22 :
Bozic Ste. / Wautsche Mat. 6:2
Müller Dan. / Bozic Ste. 0:1
Wautsche Matthias 6:2
Bozic Stefan 6:3
Müller Daniela 0:1
3. 8 5 : 17 :
Thurnher Ric. / Schermer Raj. 3:2
Da Cunha Marques Car. / Schermer Raj. 2:1
Schermer Rajko 5:3
Thurnher Ricardo 3:2
Da Cunha Marques Carlos 2:1
4. 10 4 : 20 :
Diez Oli. / Jochum Wer. 1:0
Diez Oli. / Hämmerle Mat. 3:6
Jochum Werner 1:0
Diez Oliver 4:6
Hämmerle Matthias 3:6
5. 10 3 : 17 :
Rist Mar. / Jäger Mar. 2:3
Mittringer Luk. / Jäger Mar. 1:2
Mittringer Luk. / Rist Mar. 0:2
Jäger Markus 3:5
Rist Marvin 2:5
Mittringer Lukas 1:4
6. 8 2 : 12 :
Welte Fre. / Kainz Sar. 2:2
Kainz Sar. / Mayer Wol. 0:1
Welte Fre. / Mayer Wol. 0:3
Kainz Sarah 2:3
Welte Fredy 2:5
Mayer Wolfgang 0:4
XTTV Ergebnisdienst (Version 10.0 - 22.08.2018, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | VTTV-Kontakt | Datenschutzerklärung