Gruppe Allgemein  Senioren  Jugend(U18)  Schüler(U15)  Unterstufe(U13)  Miniunterstufe(U11) 
Klasse Kärntner Liga  Entscheidung Unterliga  Unterliga Ost  Unterliga West  1.Klasse Ost  1.Klasse West  Entscheidung 1.Klasse  2.Klasse Ost  2.Klasse West  Entscheidung 2.Klasse  3.Klasse Mitte  3.Klasse Ost  3.Klasse West  Entscheidung 3.Klasse 
Runde
Durchgang 1:
123456789
Durchgang 2:
123456789
Mannschaft DSFA3  DSFE3  KÖTT  NLUD1  SGFU1  SGLV3  SPIT1  VILL1  VILL2  VÖLK2 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: Unterliga West - 2013/2014 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
Sz-V

Gesamtsatzverhältnis (Sz-V)

Verhältnis gewonnener Sätze zu verlorenen Sätzen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkten:
Sieg: 2 Punkte
Unentschieden: 1 Punkte
Niederlage: 0 Punkte
Nicht angetreten: 0 Punkte
1. Köttmannsdorf KÖTT 18 15 2 1 107 : 44 359 : 207 32
  2. Spittal 1 SPIT1 18 10 3 5 91 : 69 342 : 285 23
  3. Ludmannsdorf 1 NLUD1 18 9 4 5 88 : 74 316 : 296 22
  4. DSG Faakersee 3 DSFA3 18 9 3 6 81 : 69 301 : 251 21
  5. SG Landskron/Velden 3 SGLV3 18 7 3 8 80 : 81 298 : 319 17
  6. Völkendorf 2 VÖLK2 18 8 1 9 72 : 80 270 : 289 17
  7. SG Feldkirchen/St.Urban 1 SGFU1 18 5 4 9 74 : 86 289 : 313 14
  8. Villach 2 VILL2 18 5 3 10 74 : 89 280 : 294 13
  9. DSG Ferlach 3 DSFE3 18 5 2 11 70 : 86 290 : 307 12
10. Villach 1 VILL1 18 3 3 12 45 : 104 152 : 336 9
Einzelrangliste Unterliga West - 2013/2014
Rang

Rang

Aufgenommen in die Reihungsliste werden Spieler, die in zumindest 50 % der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.

Spieler ohne Niederlage (N) rangieren in der Reihungsliste vor Spielern mit mindestens einer Niederlage. Bei zwei Spielern ohne Niederlage ist jener vorzureihen, der ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Einzelspiele (S) aufweist. Bei Spielern die mindestens eine Niederlage aufweisen, sind jene vorzureihen, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Einzelspielen (S/N) aufweisen.

Hat ein Spieler ein Einzelspiel begonnen, so werden allenfalls von ihm kampflos abgegebene Einzelspiele des Mannschaftsspiels für ihn als Niederlage und für den entsprechenden Gegenspieler als Sieg gewertet. Wird ein Spieler zwar bei der Mannschaftsaufstellung am Spielformular vermerkt, beginnt jedoch kein Einzelspiel, so werden die betreffenden kampflos abgegebenen Spiele nicht für die Reihungsliste gewertet.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Bundesliga-Durchführungsbestimmungen, 12 EINZEL-REIHUNGSLISTE)
NameNat.Passnr.T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Rikanovic Dragan SLO 1629 VILL1 9 26 : 1 1734 ± 75  
2.Veber Jaka SLO 2724 VILL2 16 41 : 3 1603 ± 58  S40
3.Siebenhofer Alexander AUT 1426 KÖTT 16 38 : 4 1576 ± 55  
4.Prasch Herwig AUT 1585 SPIT1 17 37 : 11 1518 ± 47  U183
5.Pandel Roman AUT 935 NLUD1 17 33 : 14 1506 ± 52  
6.Pally Wolfgang AUT 1529 VÖLK2 11 22 : 7 1527 ± 59  S40
7.Wassner Fritz AUT 434 DSFE3 17 27 : 15 1465 ± 54  S65
8.Podlipnik Josef AUT 1962 DSFA3 15 23 : 12 1457 ± 54  S40
9.Leppert Benjamin GER 957 KÖTT 15 21 : 11 1460 ± 53  S40
10.Mikula Harald AUT 985 NLUD1 16 26 : 18 1455 ± 53  
11.Kelemen Sandor ROU 869 SGFU1 17 27 : 20 1452 ± 49  S40
12.Schmidt Mario-Holger GER 1914 VÖLK2 10 16 : 9 1457 ± 55  
13.Vouk Christian AUT 1383 SGLV3 17 20 : 26 1352 ± 53  U232
14.Prasch Christoph AUT 1635 SPIT1 9 13 : 9 1408 ± 56  U183
15.Urschitz David AUT 536 DSFA3 15 15 : 18 1399 ± 56  
16.Rust Oswald AUT 268 DSFE3 17 14 : 25 1375 ± 54  S50
17.Aschenwald Stefan AUT 1636 SPIT1 17 15 : 27 1293 ± 45  U183
18.Feuerabend Bettina AUT 2440 VILL1 9 13 : 13 1389 ± 49  S40
19.Mayer Willibald AUT 1370 SGFU1 11 11 : 14 1302 ± 54  
20.Schnabl Karl-Heinz AUT 154 DSFA3 10 10 : 13 1307 ± 55  S40
21.Siebenhofer Johannes AUT 1994 KÖTT 13 11 : 19 1371 ± 52  
22.Teuffenbach Oliver AUT 1099 SGFU1 17 12 : 32 1263 ± 52  S40
23.Simon Alexander AUT 1228 DSFE3 17 11 : 31 1280 ± 53  S40
24.Quantschnig Siegfried AUT 326 NLUD1 17 10 : 32 1232 ± 55  S40
25.Jammer Mario AUT 609 VÖLK2 9 7 : 15 1345 ± 54  S40
26.Kayser Christian GER 1087 VÖLK2 13 6 : 23 1275 ± 54  S40
27.Kelih Tjasa SLO 1745 VILL2 14 5 : 32 1109 ± 45  U183
28.Einspieler Robert AUT 2364 VILL2 15 3 : 36 1111 ± 60  S50
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 50% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.
 Solja Amelie AUT 1739 VILL2 1 3 : 0 2363 ± 44  
 Stibiel Paolo ITA 1594 VÖLK2 1 3 : 0 1496 ± 66  S50
 Schnabl Julian AUT 1537 DSFA3 1 1 : 0 1117 ± 63  U152
 Spitzer Primus AUT 2574 SGLV3 7 16 : 4 1508 ± 59  S40
 Jessenig Thomas AUT 1030 SGLV3 5 9 : 3 1511 ± 59  
 Leirouz Walter AUT 1398 KÖTT 5 7 : 3 1506 ± 70  S50
 Strauss Michael AUT 1611 SGLV3 2 3 : 1 1393 ± 40  U152
 Scheriau Michael AUT 2654 DSFA3 7 6 : 9 1350 ± 56  S40
 Hauke Manuel AUT 1845 SPIT1 8 7 : 14 1348 ± 45  U183
 Freithofnig Raimund AUT 1515 SGLV3 1 2 : 1 1233 ± 51  U182
 Ruf Rudolf GER 1252 SGLV3 1 2 : 1 1309 ± 51  S70
 Siwetz Tobias AUT 1768 SGLV3 1 2 : 1 1482 ± 40  U152
 Ratz Bettina AUT 1322 SGLV3 4 3 : 8 1238 ± 55  U211
 Strohmayer Sarah AUT 938 SGLV3 5 2 : 10 1361 ± 47  U232
 Vouk Anna Maria AUT 1631 SGLV3 2 1 : 3 1221 ± 40  U181
 Zwischenberger Raphael AUT 1478 SGFU1 1 1 : 2 * 1419 ± 92  U213
 Stubner Peter AUT 2320 VÖLK2 4 1 : 8 1283 ± 74  S50
 Feldkircher Katja AUT 560 VILL2 1 0 : 2 * 1276 ± 91  
 Gietler Helmut AUT 1401 VÖLK2 1 0 : 2 1362 ± 56  S60
 Keuschnig Peter AUT 1124 SGLV3 1 0 : 2 752 ± 49  S60
 Kogler Simon AUT 1566 SGFU1 1 0 : 2 1145 ± 67  U182
 Kröpfl Markus AUT 1788 SGLV3 1 0 : 2 895 ± 60  U212
 Pandel Marko AUT 934 NLUD1 1 0 : 2 1171 ± 79  
 Teuffenbach Robbie AUT 1068 SGFU1 1 0 : 2 1240 ± 41  U151
 Adlassnig Peter AUT 2496 KÖTT 2 0 : 4 1243 ± 82  S40
 Gütl Marcel AUT 1089 SGFU1 1 0 : 3 877 ± 45  U152
 Polzer David Philip AUT 970 SGLV3 1 0 : 3 1190 ± 49  

* Ungenügende Genauigkeit des Punktewerts, da noch eine sehr hohe Standardabweichung vorhanden ist (zu wenige aktuelle Ergebnisse vorhanden).

Doppelrangliste: Unterliga West - 2013/2014
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 17 14 : 44 :
Leppert Ben. / Siebenhofer Joh. 2:0
Leppert Ben. / Siebenhofer Ale. 7:1
Siebenhofer Ale. / Siebenhofer Joh. 5:1
Leirouz Wal. / Siebenhofer Ale. 0:1
Leppert Benjamin 9:1
Siebenhofer Alexander 12:3
Siebenhofer Johannes 7:1
Leirouz Walter 0:1
2. 17 11 : 42 :
Teuffenbach Oli. / Kelemen San. 11:6
Kelemen Sandor 11:6
Teuffenbach Oliver 11:6
3. 17 10 : 37 :
Solja Ame. / Veber Jak. 1:0
Kelih Tja. / Veber Jak. 8:4
Einspieler Rob. / Veber Jak. 1:2
Kelih Tja. / Einspieler Rob. 0:1
Solja Amelie 1:0
Veber Jaka 10:6
Kelih Tjasa 8:5
Einspieler Robert 1:3
4. 17 9 : 37 :
Prasch Chr. / Prasch Her. 7:2
Prasch Her. / Hauke Man. 2:6
Prasch Christoph 7:2
Prasch Herwig 9:8
Hauke Manuel 2:6
5. 17 9 : 37 :
Mikula Har. / Pandel Rom. 9:6
Pandel Rom. / Quantschnig Sie. 0:2
Mikula Harald 9:6
Pandel Roman 9:8
Quantschnig Siegfried 0:2
6. 9 6 : 22 :
Feuerabend Bet. / Rikanovic Dra. 6:3
Rikanovic Dragan 6:3
Feuerabend Bettina 6:3
7. 17 8 : 32 :
Schnabl Jul. / Urschitz Dav. 1:0
Podlipnik Jos. / Urschitz Dav. 7:5
Podlipnik Jos. / Scheriau Mic. 0:1
Scheriau Mic. / Urschitz Dav. 0:1
Podlipnik Jos. / Schnabl Kar. 0:1
Scheriau Mic. / Schnabl Kar. 0:1
Schnabl Julian 1:0
Urschitz David 8:6
Podlipnik Josef 7:7
Schnabl Karl-Heinz 0:2
Scheriau Michael 0:3
8. 17 7 : 31 :
Siwetz Tob. / Strauss Mic. 1:0
Ruf Rud. / Vouk Chr. 1:0
Jessenig Tho. / Vouk Chr. 3:1
Vouk Chr. / Strohmayer Sar. 2:2
Freithofnig Rai. / Vouk Chr. 0:1
Jessenig Tho. / Spitzer Pri. 0:1
Spitzer Pri. / Strauss Mic. 0:1
Keuschnig Pet. / Vouk Chr. 0:1
Vouk Ann. / Vouk Chr. 0:1
Spitzer Pri. / Vouk Chr. 0:2
Siwetz Tobias 1:0
Ruf Rudolf 1:0
Vouk Christian 6:8
Jessenig Thomas 3:2
Strohmayer Sarah 2:2
Strauss Michael 1:1
Vouk Anna Maria 0:1
Keuschnig Peter 0:1
Freithofnig Raimund 0:1
Spitzer Primus 0:4
9. 17 5 : 26 :
Jammer Mar. / Pally Wol. 1:0
Jammer Mar. / Kayser Chr. 3:5
Kayser Chr. / Schmidt Mar. 1:1
Kayser Chr. / Stubner Pet. 0:1
Kayser Chr. / Pally Wol. 0:5
Jammer Mario 4:5
Kayser Christian 4:12
Schmidt Mario-Holger 1:1
Pally Wolfgang 1:5
Stubner Peter 0:1
10. 17 2 : 24 :
Simon Ale. / Rust Osw. 2:12
Simon Ale. / Wassner Fri. 0:1
Wassner Fri. / Rust Osw. 0:2
Simon Alexander 2:13
Rust Oswald 2:14
Wassner Fritz 0:3
XTTV Ergebnisdienst (Version 10.0 - 22.08.2018, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | KTTV-Kontakt | Datenschutzerklärung