Datenschutz

Datenschutzerklärung

Uns, dem

Österreichischen Tischtennis Verband und seinen Landestischtennisverbänden

ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein großes Anliegen. Wir behandeln die uns anvertrauten Daten entsprechend streng vertraulich und gehen damit verantwortungsvoll um. Dies sehen wir im Einklang mit den gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen, insbesondere aufgrund der Bestimmungen der geltenden Datenschutzgesetze.

Daher informieren wir Sie, gemäß den einschlägigen Datenschutzbestimmungen, nämlich insbesondere aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem DSG 2018 über die Datenverarbeitung, deren Zweck und Ihre Rechte daraus.

Die Daten werden vom

Österreichischer Tischtennis Verband (kurz: ÖTTV)
ZVR: 105291157
Prinz Eugen Straße 12, 1040 Wien
01-505 28 05
tt[at]oettv[punkt]org

oder einem seiner Mitglieder (Landestischtennisverbände, kurz: LTTV)

https://www.oettv.org/de/der-oettv/landes-tt-verbaende

oder deren Mitgliedern (Vereine) – im Folgenden Verantwortliche genannt – verarbeitet.

Datenkategorien

Für folgende Personengruppen

  • Spieler/in
  • Funktionär/in
  • Trainer/in
  • Schiedsrichter/in
  • Kaderathlet/in
  • Eltern

werden folgende Datenkategorien gespeichert, sofern zur Erfüllung eines Zwecks erforderlich:

  • Alle Personengruppen
    • Nachname/Vorname
    • Titel und weitere Namenszusätze
    • Geburtsdatum
    • Geschlecht
    • Nationalität
    • Emailadresse
    • Verstorben
    • Mädchenname
    • Wohnanschrift (Straße, PLZ, Ort)
    • Mobiltelefonnummer
    • Telefonnummer
    • Faxnummer
    • Portraitfoto
    • Bankverbindung
    • Verleihung von Ehrenzeichen (Datum, Ort und Art des Ehrenzeichens)
    • Zugangsdaten zu XTTV
      • Benutzername
      • mittels Einwegverschlüsselung erzeugter Hashwert des Passworts
      • Usertyp
  • Spieler/in
    • Geburtsort
    • Ranglistenspezifische Ersteinstufungswerte
    • Ranglistenspezifische Benachrichtigungseinstellungen
    • Landesverbandsspezifische Passnummern sowie anderer internationaler Verbände
    • Vereinsanmeldungen
      • Gültigkeitsdatum der Anmeldung
      • Vertragstyp (Anmeldung, Sekundäreinsatz, Bedingte Freigabe, …)
      • Freigabe vorhanden
      • Anmeldedatum
      • Zusatzanmerkungen durch den LTTV zur Anmeldung
      • Abmeldedatum
      • Zusatzanmerkung zur Abmeldung
    • Mannschaftszugehörigkeit
      • Typ: Spieler, Zugang, Abgang, Trainer
      • Einstufung innerhalb der Mannschaft
      • Erfolge
      • Foto
      • Zielverein bei Abgängen
    • Spielergebnisse mit Gegner und gegebenenfalls Doppelpartner, Ort und Datum der Austragung sowie aus den Wettkampfordnungen/Meisterschaftsausschreibungen/ Turnierbestimmungen/Turnierausschreibungen sich ergebende Daten um die Korrektheit der Ergebnisse überprüfen zu können.
    • Turnieranmeldungen
    • Turnierteilnahmestatus (teilgenommen, abgesagt, Nominierung abgesagt, …)
    • Ranglistenwertungen zu spezifischen Zeitpunkten
    • Bei Spielen mit Schiedsrichter rote/gelbe Karten sowie angezählte Aufschläge
    • Bei Spielen mit Schiedsrichtern besondere Vorkommnisse
  • Kaderathlet/in
    • Leibchengrößen
    • Sweatergrößen
    • Trainingsanzuggrößen
    • Schlaghand
    • Größe
    • Spielstil
    • Schlägerhaltung
    • Welt- und Europaranglistenpositionen
    • Sportmedizinische Untersuchungen
    • Familienstand und Kinder
    • Beginn, Ende, Typ sowie Organisationszugehörigkeit der Kadermitgliedschaft
  • Schiedsrichter/in
    • Internationale Schiedsrichternummer
    • Ausbildungsgrad (Schiedsrichter und Oberschiedsrichter)
      • Datum der Ausbildung
      • Zuordnung zu LTTV
      • Enddatum bei Ablegung einer höheren Ausbildung, Ausscheiden oder Aberkennung des Ausbildungsgrades
    • Schiedsrichtereinsätze bei den nationalen und internationalen Wettkämpfen mit Einsatzbereich (OSR, SR, Racketcontrol, …)
    • abgegebene Schiedsrichterberichte inklusive gelbe/rote Karte und Fehlaufschläge
    • Bewerbungen um Einsätze
  • Trainer/in
    • Ausbildungsgrad
      • Datum der Ausbildung
      • Aktuelle Zuordnung zu LTTV
      • Enddatum bei Ablegung einer höheren Ausbildung
  • Funktionär/in
    • Funktionstyp (Vereins-, Landesverbands- oder ÖTTV-Funktionär sowie von weiteren Organisationen (Superliga, Intercup))
    • Zuordnung zu Organisation
    • Start der Tätigkeit
    • Ende der Tätigkeit
    • Spezifische E-Mailadresse
    • Bei Mannschaftsführern zugeordnete Mannschaften
    • Bei Verbandsfunktionären zugeordnete Meisterschaftsligen

Zwecke

Diese Daten werden nur dann gespeichert, wenn sie zur Erfüllung eines der folgenden Zwecke notwendig sind und die Einwilligung der betroffenen Person nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gegeben ist bzw. sie für die Erfüllung einer vertraglichen bzw. rechtlichen Verpflichtung des Verantwortlichen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b und c bzw. f DSGVO besteht:

  • Mitgliederverwaltung
  • Wettkampf- und Spielbetriebsverwaltung
  • Anmeldung zu Bewerben
  • Rechnungswesen
  • Kundenbetreuung/Kommunikation
  • Kaderathletenbetreuung
  • Zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung von Geschäftsbeziehungen
  • Zum Marketing & Sponsoring
  • Zur PR-Arbeit
  • Förderabwicklung
  • Mitarbeiterverwaltung
  • Lohnverrechnung
  • Zur Organisation von Trainings
  • Zusendung von Vereins- und Verbandsinformationen
  • Zusendung von Informationen zu Veranstaltungen
  • Versand von Vereins- bzw. Verbandszeitschriften

Rechtsgrundlagen

Folgende Rechtsgrundlagen gelten für die Verarbeitung der Daten:

  • Mitglieder-Aufnahmeantrag
  • Spieleranmeldung bei einem Landesverband
  • Vereinssatzungen
  • Verbandsstatuten/Satzungen des Landesverbands und des Österreichischen Tischtennis Verbandes
  • Vertragserfüllung
  • Turniernennung
  • Meisterschaftsausschreibung des LTTV bzw. Handbuch für den Tischtennissport in Österreich des ÖTTV
  • Eigenem Eintrag der betreffenden Person
  • Berechtigtem Interesse
  • Erfüllung gesetzlicher Pflichten (z.B. Arbeits- oder Sozialversicherungsrecht, UGB, BAO, ASVG, AngG, ABGB)

Zugriffsberechtigte und Auftragsverarbeiter

Die Angestellten (Büroangestellte, Trainer) und Funktionäre des Österreichischen Tischtennis Verbands, die für die Erfüllung der angeführten Zwecke verantwortlich sind, haben Zugriff auf die entsprechenden Daten.

Die Angestellten und Funktionäre der Landestischtennisverbände, die für die Erfüllung der angeführten Zwecke verantwortlich sind, haben Zugriff auf die entsprechenden Daten.

Die Angestellten und Funktionäre der Vereine, die für die Erfüllung der angeführten Zwecke verantwortlich sind, haben Zugriff auf die entsprechenden Daten ihrer Mitglieder.

Für die Verarbeitung der Daten wird XTTV (http://xttv.oettv.info/) verwendet. Die Entwickler von XTTV haben, soweit erforderlich, Zugriff auf personenbezogene Daten, wenn Wartungen bzw. Erweiterungen am System durchzuführen sind.

Die Daten, die in XTTV verarbeitet werden, liegen auf Servern von folgendem Auftragsverarbeiter

World4you Internet Services GmbH
Hafenstrasse 47-51
4020 Linz
Österreich
Tel.: +43 732 93035
E-Mail: dataprotection[at]world4you[punkt]com
Website: www.world4you.com

Zur Berechnung von Ranglisten werden Spielergebnisse mit Vorname, Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum und Vereinszugehörigkeit an folgenden Auftragverarbeiter übermittelt:

Ratings Central
https://www.ratingscentral.com/PrivacyPolicy.php
support[at]ratingscentral[punkt]com

Bei Teilnahme an internationalen oder nationalen Veranstaltungen (Turniere/Trainingskurse, …) werden die als Voraussetzung für die Teilnahme notwendigen Datenkategorien an Turnierveranstalter und -ausrichter weitergeleitet. Darunter fallen zum Beispiel die Internationale Tischtennis Föderation (ITTF) bzw. die Europäische Tischtennis Union (ETTU).

Bei Übernachtungen in Zusammenhang mit Veranstaltungen werden die notwendigen Daten z.B. an Hotels/Sportzentren weitergegeben.

Werden Ihre Daten über die XTTV-Datenverwaltung in den Stammdaten als ÖTTZ-Empfänger eingetragen, so werden Ihre Daten an die Österreichische Tischtennis Zeitung (ÖTTZ) weitergegeben und von dieser verarbeitet.

ÖTTZ Medieninhaber: Sonja Lang MBA, 1220 Wien, Markowskygasse 2a, oettz[punkt]aut[at]gmail[punkt]com

Soweit dies zu den genannten Datenverarbeitungszwecken erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten weiters an folgende Empfänger übermitteln:

  • Steuerberater
  • Rechtsberater
  • Journalisten
  • APA
  • Sponsoren
  • Ministerien
  • Förderrelevante Organisationen
  • Fachverbände
  • Dachverbände
  • Von uns eingesetzte IT-Dienstleister
  • Versicherungen
  • Reisebüros
  • Von Ihnen bestimmte sonstige Empfänger

Manche der oben genannten Empfänger können sich außerhalb Österreichs befinden oder ihre personenbezogenen Daten außerhalb Österreichs verarbeiten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht jenem Österreichs. Wir setzen daher Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau bieten.

Veröffentlichung von Daten

Im System von XTTV können in den Stammdaten personenbezogene Kontaktdaten für das Vereinsverzeichnis angegeben werden. Von den Verantwortlichen wird dieses Vereinsverzeichnis in Printmedien bzw. im Web veröffentlicht.

Personenbezogene Kontaktdaten für in XTTV als Mannschaftsverantwortliche angelegte Personen werden anderen Teilnehmern an der betreffenden Liga über einen per Login geschützten Bereich zugänglich gemacht.

Personenbezogene Kontaktdaten von Funktionären werden von den Verantwortlichen veröffentlicht.

Von den Verantwortlichen werden Vereins-Spielerlisten mit Altersklassenbezeichnung veröffentlicht.

Anmeldungen bzw. Einberufungen zu Wettkampfveranstaltungen, Trainingskursen, Fortbildungen, Ausbildungen, und sonstige Informationsveranstaltungen werden veröffentlicht.

Der Wechsel eines Vereins wird z.B. in „Transferlisten“ von den Verantwortlichen veröffentlicht.

Im Zusammenhang mit der Rangliste werden „Rookie of the Year“-Wertungen veröffentlicht.

Wettkampfergebnisse und Ranglisten werden in Printmedien bzw. im Web veröffentlicht. Siehe dazu auch den eigenen Punkt zu „Sportergebnismanagement“ in diesem Dokument.

Von Schiedsrichter und Trainer werden personenbezogene Kontaktdaten sowie die höchste absolvierte Ausbildung von den Verantwortlichen veröffentlicht.

Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zur Beendigung Ihrer Mitgliedschaft bzw. bis zum Wegfall der Spiellizenz, bis zu den sich aus unter „Rechtsgrundlagen“ angeführten Dokumenten ergebenden Fristen oder bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden. Zu beachten sind hier die speziellen Regelungen zum Thema „Sportergebnismanagement“.

Rechte der Betroffenen

Ihre Rechte im Zusammenhang mit datenschutzrechtlichen Vorschriften erstrecken sich auf das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch gegen die Verarbeitung. Des Weiteren haben Sie ein Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde – über alle diese Aspekte gibt die Datenschutzerklärung der Verantwortlichen nähere Auskunft.

Der Kontakt zur Ausübung der Betroffenenrechte ist ebenfalls über die obigen Daten herzustellen.

Sportergebnismanagement

Aufgrund der Einwilligung der betroffenen Person nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. der Erfüllung einer vertraglichen bzw. rechtlichen Verpflichtung bzw. rechtlichen Verpflichtung des Verantwortlichen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b und c bzw. f DSGVO werden die personenbezogenen Daten der betroffenen Person, soweit diese für die Leistungs-/Ergebniserfassung bzw. Ergebnismanagement im Zusammenhang mit der Anmeldung oder Teilnahme an (sportlichen) Veranstaltungen oder Wettkämpfen erforderlich sind, gespeichert und auch nach Art. 17 Abs. 3 in Verbindung mit Art. 89 DSGVO für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke und berechtigte Interessen des Verantwortlichen gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht sowie vom Österreichischen Tischtennis Verband, 1040 Wien, Prinz Eugen Straße 12, gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht. Dies wird von der betroffenen Person ausdrücklich zur Kenntnis genommen.

Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Maßnahmen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigen oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen.

Website Cookies

Unsere XTTV-Webseiten verwenden Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe von Browsern auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

Links zu anderen Webseiten

Das vorliegende Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Der Anbieter hat (wir haben) keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen (E-Mail-Kontakt, Telefon, etc.) werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sollte der Schriftverkehr relevant für Förderabrechnungen sein, so werden diese Daten 10 Jahre gespeichert und werden möglicherweise an förderrelevante Stellen weitergegeben.

Änderung der Datenschutzerklärung

Der Stand der Datenschutzerklärung wird durch die Datumsangabe (unten) kenntlich gemacht. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

Eine jeweils aktuelle Version ist direkt über diesen URL abrufbar.

Stand: Mai 2018