Gruppe Men  Women 
Klasse Group A  Group B  Group C  Challenge Play-off  Champions Play-off 
Runde
Quarter Finals (1)Quarter Finals (2)Semi Finals (1)Semi Finals (2)Finals (1)Finals (2)
Mannschaft BREC  BUDÖ  CZEU  FROB  KRUM  SZEK 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Spielplan: Women Champions Play-off - 2016/2017
Quarter Finals (1)Semi Finals (1)Finals (1)
    
 Linz-Froschberg AG  
    
    
Krumlov 21.03.2017 00:00 / 28.03.2017 18:00 
    
Budaörs3:6 / 28.02.2017 18:00  
   1.  
Breclav  04.04.2017 00:00 / 09.05.2017 00:00
    
U21 Team Czech Republic21.02.2017 17:00 / 28.02.2017 17:00  
    
  21.03.2017 17:00 / 28.03.2017 00:00 
 Szekszard  
    
    
    
   3.  
   04.04.2017 00:00 / 09.05.2017 00:00
    
    
   5.  
   21.03.2017 00:00 / 28.03.2017 00:00
    
Ratings Central Rangliste Women Champions Play-off - 2016/2017
Rang

Rang

Ranglistenreihung nach Ratings Central
NameRC IDT-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
1.Cechova Dana 63339 KRUM 1 2 : 1 2216  ±  67
2.Pergel Szandra 9585 BUDÖ 1 2 : 1 2205  ±  59
3.Peterman-Varga Timea 16625 BUDÖ 1 1 : 1 2061  ±  64
4.Nagyvaradi Mercedesz 39673 BUDÖ 1 2 : 1 1970  ±  62
5.Mikulcova Kristyna 37900 KRUM 1 0 : 3 1870  ±  80
6.Ertlova Simona 94906 KRUM 1 1 : 1 1690  ±  102*
Doppelrangliste: Women Champions Play-off - 2016/2017
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 1 1 : 3 :
Pergel Sza. / Fazekas Mar. 1:0
Fazekas Maria 1:0
Pergel Szandra 1:0
2. 1 0 : 0 :
Mikulcova Kri. / Ertlova Sim. 0:1
Mikulcova Kristyna 0:1
Ertlova Simona 0:1
XTTV Ergebnisdienst (Version 8.0 - 12.12.2016, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | SL-Kontakt