Gruppe Ligen  Mitte  Nord  Ost  Süd  West  Damen  Nachwuchs weiblich  Senioren  U21  U18  U15  U13  U11  Championship Cup  Challenge Cup  Nachwuchs Championship Cup  Nachwuchs Challenge Cup  Nachwuchs Rookie Cup  Qualifikationsspiele  Kids Challenge 
Klasse Unterliga (1350 RC-Punkte)  1. Klasse (1100 RC-Punkte)  2. Klasse (900 RC-Punkte)  3. Klasse (650 RC-Punkte) 
Runde
Durchgang 1:
123456789
Durchgang 2:
123456789
Mannschaft EGGE3  HORN3  HORN4  OTTE4  SGWL3  URAP2  WAIT4  WAIT5  ZWET2 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: 1. Klasse Nord (1100 RC-Punkte) - 2016/2017 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
Sz-V

Gesamtsatzverhältnis (Sz-V)

Verhältnis gewonnener Sätze zu verlorenen Sätzen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkte
1. UTTC NV Zwettl 2 ZWET2 16 12 1 3 89 : 49 317 : 214 41
2. EFS Horn 4 HORN4 16 10 3 3 87 : 43 310 : 185 39
  3. Eggenburg 3 EGGE3 16 9 2 5 70 : 63 242 : 237 36
  4. SG Langschlag/Weitra 3 SGWL3 16 9 1 6 81 : 57 290 : 217 35
  5. Waidhofen/Thaya 4 WAIT4 16 8 1 7 70 : 61 252 : 233 33
  6. VOLKSBANK Horn 3 HORN3 16 8 1 7 67 : 65 240 : 218 32
  7. SCHUH-SHOP JAGER Ottenschlag 4 OTTE4 16 7 1 8 62 : 71 212 : 251 30
8. Rappottenstein 2 URAP2 16 3 1 12 50 : 87 206 : 303 23
9. Waidhofen/Thaya 5 WAIT5 16 0 1 15 20 : 100 109 : 320 17
Einzelrangliste 1. Klasse Nord (1100 RC-Punkte) - 2016/2017
Rang

Rang

Aufgenommen in die Reihungsliste werden Spieler, die in zumindest 50 % der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.

Spieler ohne Niederlage (N) rangieren in der Reihungsliste vor Spielern mit mindestens einer Niederlage. Bei zwei Spielern ohne Niederlage ist jener vorzureihen, der ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Einzelspiele (S) aufweist. Bei Spielern die mindestens eine Niederlage aufweisen, sind jene vorzureihen, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Einzelspielen (S/N) aufweisen.

Hat ein Spieler ein Einzelspiel begonnen, so werden allenfalls von ihm kampflos abgegebene Einzelspiele des Mannschaftsspiels für ihn als Niederlage und für den entsprechenden Gegenspieler als Sieg gewertet. Wird ein Spieler zwar bei der Mannschaftsaufstellung am Spielformular vermerkt, beginnt jedoch kein Einzelspiel, so werden die betreffenden kampflos abgegebenen Spiele nicht für die Reihungsliste gewertet.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Bundesliga-Durchführungsbestimmungen, 12 EINZEL-REIHUNGSLISTE)
NamePassnr.T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Seper Walter 3847 HORN3 12 28 : 3 1299  ±  64  S50
2.Schmutzenhofer Peter 7013 HORN4 16 33 : 5 1408  ±  53  S40
3.Schwarzinger Karl sen. 6019 SGWL3 9 18 : 3 1196  ±  74  S60
4.Salzer Stefan 12012 EGGE3 8 17 : 4 1161  ±  64  
5.Elsigan Franz 9646 ZWET2 14 26 : 11 928  ±  50  S40
6.Schwarzinger Karl jun. 9945 SGWL3 12 22 : 8 1056  ±  57  
7.Sinhuber Jürgen 13202 ZWET2 14 24 : 11 967  ±  47  U212
8.Reifschneider Harald 10300 WAIT4 14 22 : 12 936  ±  54  S40
9.Lackner Ingo 13808 EGGE3 16 25 : 16 1010  ±  50  
10.Schneider Rudolf 14246 WAIT4 16 24 : 16 887  ±  53  S60
11.Hofbauer Gregor 13470 HORN4 15 21 : 14 930  ±  52  U183
12.Geyer Jürgen 14117 OTTE4 14 21 : 15 914  ±  44  U182
13.Lederer Peter 13325 URAP2 9 17 : 8 941  ±  64  S70
14.Weidenauer Ludwig 12251 OTTE4 14 20 : 15 915  ±  51  
15.Hartung Detlef 10610 EGGE3 9 14 : 7 1027  ±  59  S60
16.Mayerhofer Martin 13339 ZWET2 10 16 : 9 835  ±  49  U213
17.Grötz Andreas 13262 HORN4 15 17 : 16 921  ±  50  U213
18.Huber Johannes 14037 ZWET2 9 13 : 9 936  ±  53  U181
19.Friedl Markus 12916 URAP2 16 15 : 26 699  ±  52  U213
20.Gusenleitner Andreas 9470 WAIT5 16 10 : 26 673  ±  54  S40
21.Streicher Gerhard 5986 WAIT4 16 8 : 27 626  ±  56  S60
22.Bauer Manfred 12924 SGWL3 9 7 : 16 667  ±  55  S50
23.Waltenberger Kurt 11664 HORN3 14 7 : 26 704  ±  57  S70
24.Gusenleitner Wolfgang 9277 WAIT5 14 3 : 26 630  ±  60  S60
25.Schwarzinger Hermann 6684 URAP2 13 3 : 25 568  ±  64  S70
26.Sidl Stefan 10792 OTTE4 11 3 : 23 631  ±  61  
27.Fedrigotti Erwin 7760 WAIT5 14 2 : 26 561  ±  72  S50
28.Endler Johann 11574 EGGE3 11 2 : 21 537  ±  66  S50
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 50% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.
 Duric Hamdija 14618 HORN4 1 2 : 0 801  ±  46  U151
 Zeinzinger Leo 7948 OTTE4 1 2 : 0 925  ±  94*  S40
 Meidl Lukas 14456 ZWET2 1 1 : 0 771  ±  46  U151
 Müller Manfred 5204 SGWL3 6 9 : 3 1102  ±  67  S50
 Blaim Peter 3475 HORN3 7 12 : 7 1046  ±  55  S60
 Prem Josef 6682 URAP2 4 7 : 4 883  ±  61  S50
 Gschwandtner Franz 10255 HORN3 7 5 : 11 764  ±  70  S70
 Anderl Edmund 11426 SGWL3 3 4 : 4 862  ±  71  S60
 Lunzer Jürgen 10998 WAIT5 2 2 : 2 854  ±  86  
 Helmreich Rene 13407 SGWL3 6 4 : 12 681  ±  63  U213
 Al-Doori Wijdan 14928 WAIT4 1 1 : 1 992  ±  124*  S40
 Brauneis Franz 5705 SGWL3 1 1 : 1 761  ±  90  S60
 Ruppi Werner 14137 HORN3 1 1 : 2 643  ±  93*  S60
 Tüchler Franz 11975 URAP2 4 1 : 8 598  ±  80  
 Danninger Rupert 10967 URAP2 1 0 : 2 775  ±  91*  S50
 Pöll Manuel 13444 EGGE3 1 0 : 2 581  ±  58  U212
 Spitaler Niklas 14653 HORN3 1 0 : 2 621  ±  48  U151
 Zeitelberger Thomas 13443 EGGE3 1 0 : 2 653  ±  83  U212
 Wenigwieser Marlene 91970 SGWL3 1 0 : 3 481  ±  49  U151
Doppelrangliste: 1. Klasse Nord (1100 RC-Punkte) - 2016/2017
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 16 13 : 40 :
Streicher Ger. / Reifschneider Har. 1:0
Reifschneider Har. / Schneider Rud. 11:2
Streicher Ger. / Schneider Rud. 1:1
Reifschneider Harald 12:2
Schneider Rudolf 12:3
Streicher Gerhard 2:1
2. 16 12 : 43 :
Schwarzinger Kar. jun. / Müller Man. 3:0
Schwarzinger Kar. sen. / Müller Man. 2:0
Schwarzinger Kar. jun. / Helmreich Ren. 2:0
Schwarzinger Kar. jun. / Brauneis Fra. 1:0
Schwarzinger Kar. sen. / Helmreich Ren. 1:0
Schwarzinger Kar. sen. / Schwarzinger Kar. jun. 2:1
Schwarzinger Kar. jun. / Anderl Edm. 1:1
Schwarzinger Kar. sen. / Wenigwieser Mar. 0:1
Bauer Man. / Helmreich Ren. 0:1
Müller Manfred 5:0
Brauneis Franz 1:0
Schwarzinger Karl jun. 9:2
Schwarzinger Karl sen. 5:2
Helmreich Rene 3:1
Anderl Edmund 1:1
Bauer Manfred 0:1
Wenigwieser Marlene 0:1
3. 16 10 : 32 :
Salzer Ste. / Lackner Ing. 5:1
Hartung Det. / Lackner Ing. 3:1
Salzer Ste. / Hartung Det. 1:1
Endler Joh. / Lackner Ing. 1:2
Pöll Man. / Lackner Ing. 0:1
Lackner Ingo 9:5
Salzer Stefan 6:2
Hartung Detlef 4:2
Endler Johann 1:2
Pöll Manuel 0:1
4. 16 10 : 37 :
Schmutzenhofer Pet. / Grötz And. 1:0
Grötz And. / Hofbauer Gre. 9:5
Schmutzenhofer Pet. / Hofbauer Gre. 0:1
Grötz Andreas 10:5
Hofbauer Gregor 9:6
Schmutzenhofer Peter 1:1
5. 14 7 : 27 :
Waltenberger Kur. / Blaim Pet. 1:0
Blaim Pet. / Seper Wal. 3:2
Gschwandtner Fra. / Seper Wal. 3:4
Waltenberger Kur. / Spitaler Nik. 0:1
Blaim Peter 4:2
Seper Walter 6:6
Gschwandtner Franz 3:4
Waltenberger Kurt 1:1
Spitaler Niklas 0:1
5. 14 7 : 25 :
Weidenauer Lud. / Geyer Jür. 7:7
Geyer Jürgen 7:7
Weidenauer Ludwig 7:7
7. 16 7 : 31 :
Huber Joh. / Mayerhofer Mar. 7:7
Sinhuber Jür. / Mayerhofer Mar. 0:1
Sinhuber Jür. / Huber Joh. 0:1
Huber Johannes 7:8
Mayerhofer Martin 7:8
Sinhuber Jürgen 0:2
8. 16 4 : 19 :
Schwarzinger Her. / Friedl Mar. 3:5
Schwarzinger Her. / Prem Jos. 1:1
Schwarzinger Her. / Danninger Rup. 0:1
Tüchler Fra. / Friedl Mar. 0:1
Schwarzinger Her. / Lederer Pet. 0:4
Schwarzinger Hermann 4:11
Friedl Markus 3:6
Prem Josef 1:1
Tüchler Franz 0:1
Danninger Rupert 0:1
Lederer Peter 0:4
9. 16 0 : 12 :
Lunzer Jür. / Gusenleitner And. 0:1
Fedrigotti Erw. / Lunzer Jür. 0:1
Gusenleitner And. / Gusenleitner Wol. 0:2
Fedrigotti Erw. / Gusenleitner Wol. 0:3
Fedrigotti Erw. / Gusenleitner And. 0:9
Lunzer Jürgen 0:2
Gusenleitner Wolfgang 0:5
Gusenleitner Andreas 0:12
Fedrigotti Erwin 0:13
XTTV Ergebnisdienst (Version 8.0 - 12.12.2016, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | NÖTTV-Kontakt