Gruppe Ligen  Mitte  Nord  Ost  Süd  West  Damen  Nachwuchs weiblich  Senioren  U21  U18  U15  U13  U11  Championship Cup  Challenge Cup  Nachwuchs Championship Cup  Nachwuchs Challenge Cup  Nachwuchs Rookie Cup  Qualifikationsspiele  Kids Challenge 
Klasse Unterliga A (1550 RC-Punkte)  Unterliga B (1550 RC-Punkte)  1. Klasse A (1400 RC-Punkte)  1. Klasse B (1400 RC-Punkte)  2. Klasse A (1300 RC-Punkte)  2. Klasse B (1300 RC-Punkte)  3. Klasse A (1150 RC-Punkte)  3. Klasse B (1150 RC-Punkte)  4. Klasse (900 RC-Punkte) 
Runde
Durchgang 1:
123456789
Durchgang 2:
123456789
Mannschaft KIRC3  LALO6  SITZ3  TRAM2  TULL5  TULL6  WÖRD4  ZIER1 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: 2. Klasse Mitte B (1300 RC-Punkte) - 2016/2017 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
Sz-V

Gesamtsatzverhältnis (Sz-V)

Verhältnis gewonnener Sätze zu verlorenen Sätzen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkten:
Sieg: 3 Punkte
Unentschieden: 2 Punkte
Niederlage: 1 Punkte
Nicht angetreten: 0 Punkte
1. Traismauer 2 TRAM2 14 12 2 0 85 : 28 282 : 137 40
2. St. Andrä-Wördern 4 WÖRD4 14 10 2 2 79 : 36 270 : 161 36
  3. Apotheke Bösel Tulln 5 TULL5 14 9 3 2 79 : 40 266 : 162 35
  4. Sitzenberg-Reidling 3 SITZ3 14 5 2 7 53 : 65 208 : 233 26
  5. Apotheke Bösel Tulln 6 TULL6 14 5 1 8 47 : 71 187 : 255 25
  6. Ziersdorf 1 ZIER1 14 5 0 9 50 : 65 192 : 226 24
  7. Langenlois 6 LALO6 14 4 2 8 50 : 74 198 : 261 24
  8. Kirchberg/Wagram 3 KIRC3 14 0 0 14 25 : 89 119 : 287 13
Einzelrangliste 2. Klasse Mitte B (1300 RC-Punkte) - 2016/2017
Rang

Rang

Aufgenommen in die Reihungsliste werden Spieler, die in zumindest 50 % der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.

Spieler ohne Niederlage (N) rangieren in der Reihungsliste vor Spielern mit mindestens einer Niederlage. Bei zwei Spielern ohne Niederlage ist jener vorzureihen, der ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Einzelspiele (S) aufweist. Bei Spielern die mindestens eine Niederlage aufweisen, sind jene vorzureihen, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Einzelspielen (S/N) aufweisen.

Hat ein Spieler ein Einzelspiel begonnen, so werden allenfalls von ihm kampflos abgegebene Einzelspiele des Mannschaftsspiels für ihn als Niederlage und für den entsprechenden Gegenspieler als Sieg gewertet. Wird ein Spieler zwar bei der Mannschaftsaufstellung am Spielformular vermerkt, beginnt jedoch kein Einzelspiel, so werden die betreffenden kampflos abgegebenen Spiele nicht für die Reihungsliste gewertet.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Bundesliga-Durchführungsbestimmungen, 12 EINZEL-REIHUNGSLISTE)
NamePassnr.T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Görnet Ronald 14537 TULL5 10 24 : 2 1257  ±  65  
2.Fessl Patrick 12177 TRAM2 13 27 : 4 1160  ±  63  
3.Berger Andreas 11237 TRAM2 11 21 : 4 1181  ±  65  
4.Privrel Jozef 14034 SITZ3 12 27 : 7 1106  ±  55  S50
5.Michl Ludwig 11924 TULL5 11 20 : 6 1099  ±  57  S60
6.Eberhard Mario 14556 WÖRD4 13 23 : 10 1058  ±  48  
7.Pereira Johannes 3758 WÖRD4 12 21 : 9 1027  ±  55  S75
8.Bekerthy Thomas 13316 ZIER1 7 13 : 5 1078  ±  69  S40
9.Wallisch Johannes 11922 TULL6 11 17 : 13 944  ±  53  
10.Caha Patrick 13536 TRAM2 11 14 : 11 962  ±  58  
11.Pfeiffer Lukas 13800 WÖRD4 8 11 : 7 979  ±  66  U213
12.Walzer Rainer 13129 ZIER1 12 14 : 14 974  ±  52  S50
13.Wittmann Robert 8292 LALO6 10 14 : 12 935  ±  57  S40
14.Schmied Gert 14764 TULL5 11 12 : 13 893  ±  63  S70
15.Faux Peter 9728 LALO6 12 13 : 16 892  ±  54  S60
16.Berger Leopold sen. 4273 SITZ3 14 13 : 22 878  ±  54  S75
17.Schuster Michael 12758 TULL6 14 12 : 21 816  ±  53  
18.Sommer Viktor 5559 KIRC3 9 10 : 13 874  ±  60  S50
19.Zanitzer Gerhard 13450 ZIER1 10 10 : 15 922  ±  51  S50
20.Schmidrathner Christian 13286 TULL6 12 8 : 19 754  ±  58  
21.Baumgartner Josef 14047 ZIER1 10 6 : 17 739  ±  58  S50
22.Grübl Franz 6269 SITZ3 14 6 : 25 757  ±  57  S60
23.Wöber Anton 12947 KIRC3 8 4 : 14 751  ±  62  S60
24.Kremser Heinz 8366 LALO6 10 1 : 23 671  ±  66  S60
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 50% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.
 Plaichner August 7454 LALO6 1 3 : 0 1058  ±  101*  S60
 Nagl Michael jun. 12532 LALO6 2 5 : 1 1048  ±  62  U213
 Köberl Andreas 12798 LALO6 4 7 : 3 1017  ±  61  S40
 Brenner Florian 13650 TULL5 5 8 : 5 1020  ±  65  U211
 Limberger Wolfgang 3193 WÖRD4 5 6 : 5 983  ±  66  S70
 Poyntner Alfred 13455 TRAM2 3 5 : 3 1038  ±  73  S60
 Tampermeier Susanne 92025 KIRC3 4 3 : 8 790  ±  70  S40
 Caha Pavel 13535 TRAM2 1 1 : 1 854  ±  102*  S60
 Schönhofer Erich 13421 TULL5 1 1 : 1 991  ±  88  S70
 Voin Georg 12825 SITZ3 1 1 : 1 953  ±  52  S60
 Bauer Herbert 6671 KIRC3 1 1 : 2 880  ±  84  S40
 Gross Manuel 12380 ZIER1 1 1 : 2 848  ±  60  
 Zoubek Manfred 4663 KIRC3 4 1 : 8 660  ±  82  S60
 Zauner Thomas 12240 KIRC3 6 1 : 14 565  ±  86  U213
 Zehetgruber Thomas 11223 KIRC3 2 0 : 3 711  ±  59  
 De Boer Harald 14401 ZIER1 1 0 : 2 767  ±  55  S40
 Fitzka Richard 12452 KIRC3 1 0 : 2 800  ±  81  U213
 Polster Philipp 14807 ZIER1 1 0 : 2 483  ±  76  
 Wöber Albert 4563 KIRC3 1 0 : 2 750  ±  172*  S50
 Zehetgruber Fabian 14183 LALO6 1 0 : 2 630  ±  86  U211
 Zehetgruber Benedikt 14181 LALO6 1 0 : 2 396  ±  84  U152
 Pirgmayer Silke 91773 TULL6 5 0 : 11 480  ±  77  
 Lang Franz 12228 LALO6 1 0 : 3 759  ±  68  S50
Doppelrangliste: 2. Klasse Mitte B (1300 RC-Punkte) - 2016/2017
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 13 11 : 36 :
Pfeiffer Luk. / Eberhard Mar. 1:0
Pereira Joh. / Eberhard Mar. 10:2
Pfeiffer Lukas 1:0
Eberhard Mario 11:2
Pereira Johannes 10:2
2. 14 11 : 36 :
Michl Lud. / Brenner Flo. 3:0
Brenner Flo. / Görnet Ron. 1:0
Görnet Ron. / Schmied Ger. 1:0
Görnet Ron. / Schönhofer Eri. 1:0
Michl Lud. / Görnet Ron. 5:2
Brenner Flo. / Schmied Ger. 0:1
Schönhofer Erich 1:0
Michl Ludwig 8:2
Görnet Ronald 8:2
Brenner Florian 4:1
Schmied Gert 1:1
3. 13 8 : 31 :
Fessl Pat. / Caha Pat. 1:0
Fessl Pat. / Berger And. 7:4
Fessl Pat. / Poyntner Alf. 0:1
Caha Patrick 1:0
Fessl Patrick 8:5
Berger Andreas 7:4
Poyntner Alfred 0:1
4. 14 7 : 27 :
Wallisch Joh. / Schmidrathner Chr. 1:0
Schuster Mic. / Wallisch Joh. 6:4
Schuster Mic. / Pirgmayer Sil. 0:1
Schuster Mic. / Schmidrathner Chr. 0:2
Wallisch Johannes 7:4
Schuster Michael 6:7
Schmidrathner Christian 1:2
Pirgmayer Silke 0:1
5. 14 6 : 25 :
Walzer Rai. / Zanitzer Ger. 5:1
Walzer Rai. / Bekerthy Tho. 1:4
Gross Man. / Zanitzer Ger. 0:1
Zanitzer Ger. / De Boer Har. 0:1
Walzer Rai. / Baumgartner Jos. 0:1
Zanitzer Gerhard 5:3
Walzer Rainer 6:6
Bekerthy Thomas 1:4
Baumgartner Josef 0:1
De Boer Harald 0:1
Gross Manuel 0:1
6. 14 6 : 25 :
Grübl Fra. / Privrel Joz. 6:6
Berger Leo. sen. / Grübl Fra. 0:2
Privrel Jozef 6:6
Grübl Franz 6:8
Berger Leopold sen. 0:2
7. 12 3 : 14 :
Sommer Vik. / Tampermeier Sus. 2:0
Zauner Tho. / Zoubek Man. 1:1
Zauner Tho. / Tampermeier Sus. 0:1
Zehetgruber Tho. / Wöber Ant. 0:1
Wöber Ant. / Tampermeier Sus. 0:1
Zoubek Man. / Sommer Vik. 0:1
Wöber Ant. / Sommer Vik. 0:1
Fitzka Ric. / Zauner Tho. 0:1
Zauner Tho. / Sommer Vik. 0:2
Tampermeier Susanne 2:2
Sommer Viktor 2:4
Zoubek Manfred 1:2
Zauner Thomas 1:5
Zehetgruber Thomas 0:1
Fitzka Richard 0:1
Wöber Anton 0:3
8. 14 2 : 15 :
Faux Pet. / Köberl And. 1:1
Faux Pet. / Wittmann Rob. 1:3
Nagl Mic. jun. / Faux Pet. 0:1
Wittmann Rob. / Zehetgruber Ben. 0:1
Kremser Hei. / Wittmann Rob. 0:2
Kremser Hei. / Faux Pet. 0:4
Faux Peter 2:9
Köberl Andreas 1:1
Wittmann Robert 1:6
Zehetgruber Benedikt 0:1
Nagl Michael jun. 0:1
Kremser Heinz 0:6
XTTV Ergebnisdienst (Version 8.0 - 12.12.2016, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | NÖTTV-Kontakt