Gruppe Ligen  Mitte  Nord  Ost  Süd  West  Damen  Nachwuchs weiblich  Senioren  U21  U18  U15  U13  U11  Championship Cup  Challenge Cup  Nachwuchs Championship Cup  Nachwuchs Challenge Cup  Nachwuchs Rookie Cup  Qualifikationsspiele  Kids Challenge 
Klasse DONIC Liga (2500 RC-Punkte)  2. Landesliga A (1900 RC-Punkte)  2. Landesliga B (1900 RC-Punkte)  Oberliga A (1680 RC-Punkte)  Oberliga B (1680 RC-Punkte)  Oberliga C (1680 RC-Punkte)  Oberliga D (1680 RC-Punkte) 
Runde
Durchgang 1:
123456789
Durchgang 2:
123456789
Mannschaft BAAC3  BRUC2  GRDI1  MATZ1  NEUD4  SGNÖ1  SGUR2  TULL1  WAIT1  WTRA1 
Ansicht Tabelle&Rangliste Doppelrangliste Kreuztabelle Spiele Mannschaftsdaten Mannschaftsführer PDF-Auswahl
Mannschaftstabelle: 2. Landesliga A (1900 RC-Punkte) - 2016/2017 (Runden einschränken)
Rang

Rang

Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl (P) auf, entscheidet zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis (Sp.-V.). Dieses wird festgestellt, indem die Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der Tabelle. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sz.-V.), über die Reihung.

Hierbei sind auch allfällige kampflos beglaubigte oder infolge von Vergehen strafverifizierte Spiele zu berücksichtigen. Ein Nichtantreten steht somit, z.B. gemäß §10 Abs. 2 lit. c mit dem höchstmöglichen Resultat (z.B. 0:2 Punkten, 0:7 Einzelspielen und 0:21 Sätzen) zu Buche.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Abschnitt C, §18, Lit.3).
Mannschaft T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S

Siege (S)

Anzahl der Mannschaftssiege
U

Unentschieden (U)

Anzahl der Mannschaftsunentschieden
N

Niederlagen (N)

Anzahl der Mannschaftsniederlagen
Sp-V

Spielverhältnis (Sp-V)

Verhältnis gewonnener Einzel- und Doppelspiele zu verlorenen Einzel- und Doppelspielen
Sz-V

Gesamtsatzverhältnis (Sz-V)

Verhältnis gewonnener Sätze zu verlorenen Sätzen
P

Punktezahl (P)

Anzahl an Punkten:
Sieg: 3 Punkte
Unentschieden: 2 Punkte
Niederlage: 1 Punkte
Nicht angetreten: 0 Punkte
1. Waidhofen/Thaya 1 WAIT1 18 17 0 1 106 : 44 359 : 176 52
  2. Bruck/Leitha 2 BRUC2 18 12 3 3 97 : 53 333 : 225 45
  3. Apotheke Bösel Tulln 1 TULL1 18 11 2 5 93 : 58 330 : 231 42
  4. SG Niederösterreich 1 SGNÖ1 18 10 2 6 85 : 75 313 : 296 40
  5. Wr. Neudorf 4 NEUD4 18 10 1 7 93 : 61 329 : 241 39
  6. Großdietmanns 1 GRDI1 18 8 3 7 76 : 75 299 : 294 36
  7. SG Urltal 2 SGUR2 18 5 4 9 71 : 87 270 : 342 32
  8. Baden AC 3 BAAC3 18 5 1 12 56 : 91 224 : 321 28
9. Matzen 1 MATZ1 18 1 3 14 46 : 102 217 : 351 23
10. Traisen 1 WTRA1 18 1 1 16 31 : 108 157 : 354 21
Einzelrangliste 2. Landesliga A (1900 RC-Punkte) - 2016/2017
Rang

Rang

Aufgenommen in die Reihungsliste werden Spieler, die in zumindest 50 % der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.

Spieler ohne Niederlage (N) rangieren in der Reihungsliste vor Spielern mit mindestens einer Niederlage. Bei zwei Spielern ohne Niederlage ist jener vorzureihen, der ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Einzelspiele (S) aufweist. Bei Spielern die mindestens eine Niederlage aufweisen, sind jene vorzureihen, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Einzelspielen (S/N) aufweisen.

Hat ein Spieler ein Einzelspiel begonnen, so werden allenfalls von ihm kampflos abgegebene Einzelspiele des Mannschaftsspiels für ihn als Niederlage und für den entsprechenden Gegenspieler als Sieg gewertet. Wird ein Spieler zwar bei der Mannschaftsaufstellung am Spielformular vermerkt, beginnt jedoch kein Einzelspiel, so werden die betreffenden kampflos abgegebenen Spiele nicht für die Reihungsliste gewertet.

(Übernommen vom Handbuch des Österreichischen Tischtennisverbandes, April 2009, Bundesliga-Durchführungsbestimmungen, 12 EINZEL-REIHUNGSLISTE)
NamePassnr.T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S / N)

Quotient aus gewonnenen und verlorenen Einzelspielen. Sonderregeln für Spieler ohne Niederlage oder ohne Sieg beachten (siehe Rang).
RC-Wertung

RL-Wertung

Ratings Central Ranglistenpunkte ± Standardabweichung (Unsicherheit).
Für das aktuelle Spieljahr: Aktuelle Werte.
Für frühere Spieljahre: Werte am Ende der Spielsaison.
AK

Altersklasse (AK)

Die Altersklassen beziehen sich nicht auf das tatsächliche Alter der Spieler/innen sondern auf die in der Ausschreibung angegebenen Stichtage
U 9: unter 9 (-1 letztes U 9-Jahr, -2 vorletztes U 9-Jahr, ...)
U11: unter 11 (1 erstes U11-Jahr, 2 zweites U11-Jahr)
U13: unter 13 (1 erstes U13-Jahr, 2 zweites U13-Jahr)
U15: unter 15 (1 erstes U15-Jahr, 2 zweites U15-Jahr)
U18: unter 18 (1 erstes U18-Jahr, 2 zweites U18-Jahr, 3 drittes U18-Jahr)
U21: unter 21 (1 erstes U21-Jahr, 2 zweites U21-Jahr, 3 drittes U21-Jahr)
S40: Senioren über 40
S50: Senioren über 50
S60: Senioren über 60
S70: Senioren über 70
S80: Senioren über 80.
1.Chen Kai Yi 12036 WAIT1 18 42 : 5 1833  ±  56  
2.Jakab Andras 13849 TULL1 17 35 : 6 1871  ±  59  
3.Neuwirth Mathias 9569 WAIT1 18 38 : 7 1796  ±  53  
4.Danzer Christian 10546 BAAC3 13 26 : 8 1730  ±  58  
5.Österreicher Kristina 92029 BRUC2 17 29 : 12 1729  ±  46  
6.Schagl Lukas 13031 NEUD4 15 26 : 10 1739  ±  44  U182
7.Weis Michael 14331 NEUD4 15 26 : 11 1644  ±  39  U181
8.Hölzl Ingo 11335 SGUR2 18 29 : 17 1653  ±  48  
9.Fegerl Martin 9593 GRDI1 16 26 : 14 1659  ±  51  
10.Maier Alexander 7251 GRDI1 15 25 : 15 1678  ±  51  S40
11.Hammerschmid Andreas 13387 TULL1 16 24 : 17 1635  ±  47  U211
12.Kiessling Roman 11952 BRUC2 14 22 : 14 1643  ±  49  
13.Bohrn Michael 12178 SGNÖ1 16 23 : 19 1669  ±  49  S40
14.Momirov Lukas 14113 NEUD4 13 17 : 14 1574  ±  40  U183
15.Rericha Christian 12538 BRUC2 12 14 : 13 1617  ±  56  S40
16.Rernböck Norbert 6629 MATZ1 15 17 : 20 1586  ±  48  S40
17.Mayerhofer Martin 13167 SGUR2 18 19 : 27 1553  ±  48  
18.Schimany Otto 7349 GRDI1 17 16 : 24 1556  ±  49  S40
19.Straihammer Bernhard 11252 MATZ1 14 16 : 21 1556  ±  45  
20.Gindl Alexander 12172 SGNÖ1 12 14 : 16 1618  ±  50  
21.Cipps Martin 14082 TULL1 16 14 : 22 1525  ±  48  S40
22.Herzog Peter 11245 SGNÖ1 17 15 : 28 1563  ±  49  
23.Horvat Tibor 9649 BAAC3 14 13 : 21 1583  ±  52  S50
24.Karl Stefan 10331 WTRA1 18 11 : 30 1506  ±  51  
25.Hackensöllner David 13776 SGUR2 17 10 : 33 1504  ±  49  U211
26.Weber Dieter 7915 WTRA1 18 9 : 33 1510  ±  51  S40
27.Nussbaumer Peter 8412 WTRA1 18 8 : 30 1531  ±  52  S50
28.Stetina Moritz 12905 WAIT1 17 5 : 30 1442  ±  55  
29.Hofmannrichter Michael 12119 BAAC3 11 5 : 21 1528  ±  56  U212
30.Gaismayer Gerald 9071 MATZ1 16 4 : 32 1394  ±  56  S40
31.Lang Marianne 90929 MATZ1 9 3 : 15 1363  ±  77  S40
 
Nicht gewertet:

Nicht gewertet

Nicht gewertet werden Spieler, die in weniger als 50% der möglichen Mannschaftsspiele ihrer Mannschaft zum Einsatz gekommen sind.
 Bäuerle Martin 13342 NEUD4 1 3 : 0 1757  ±  41  U182
 Debnar Radovan 12400 SGNÖ1 8 23 : 1 2026  ±  74  
 Gutdeutsch Rene 9564 BRUC2 7 10 : 6 1758  ±  51  
 Krämer Lukas 12785 NEUD4 2 4 : 1 1650  ±  43  U152
 Weis Thomas 11648 NEUD4 4 4 : 7 1642  ±  59  S40
 Hoffellner Christian 12354 BAAC3 8 4 : 15 1523  ±  62  
 Kornell Gerold 8318 WAIT1 1 1 : 1 1637  ±  58  S50
 Steinbacher Mario 9995 SGUR2 1 1 : 1 1527  ±  52  
 Schürer-Waldheim Christian 9479 TULL1 2 2 : 4 1447  ±  47  
 Sagawe Marc 13620 BAAC3 2 1 : 3 1366  ±  40  U151
 Fegerl Karl 9154 GRDI1 2 1 : 4 806  ±  129*  S60
 Krebs Andreas 13285 BAAC3 1 0 : 2 874  ±  67  S50
 Martynenko Vitaliy 13380 BRUC2 1 0 : 2 824  ±  150*  
 Sturm Andreas 13428 NEUD4 1 0 : 3 1461  ±  59  U212
Doppelrangliste: 2. Landesliga A (1900 RC-Punkte) - 2016/2017
Rang

Rang

Bei zwei Mannschaften ohne Doppel-Niederlage wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und der Anzahl der gewonnenen Doppelspiele (S) aufweist. Bei Mannschaften die mindestens eine Niederlage aufweisen, wird jene vorgereiht, die ein höheres Produkt aus der Anzahl der ausgetragenen Mannschaftsspiele (Sp.) und dem Quotienten aus den gewonnenen und den verlorenen Doppelspielen (S/N) aufweisen. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Doppelspiele (S), bei deren Gleichheit das Gesamtsatzverhältnis (Sätze), über die Reihung.
T-Abk. Sp

Spiele (Sp)

Anzahl durchgeführter Mannschaftsspiele.
S / N

Siege / Niederlagen (S/N)

Spielverhältnis: gewonnene Doppelspiele / verlorene Doppelspiele
Sätze

Sätze

Satzverhältnis: gewonnene Sätze / verlorene Sätze (im Doppel)
Paarergebnisse Spielerergebnisse
1. 18 17 : 53 :
Neuwirth Mat. / Chen Kai. 17:1
Neuwirth Mathias 17:1
Chen Kai Yi 17:1
2. 17 11 : 37 :
Gutdeutsch Ren. / Rericha Chr. 1:0
Gutdeutsch Ren. / Österreicher Kri. 1:0
Kiessling Rom. / Österreicher Kri. 6:1
Rericha Chr. / Kiessling Rom. 1:1
Rericha Chr. / Österreicher Kri. 1:1
Gutdeutsch Ren. / Kiessling Rom. 1:3
Österreicher Kristina 8:2
Kiessling Roman 8:5
Rericha Christian 3:2
Gutdeutsch Rene 3:3
3. 18 11 : 41 :
Bäuerle Mar. / Momirov Luk. 1:0
Schagl Luk. / Weis Mic. 9:2
Momirov Luk. / Weis Mic. 1:2
Momirov Luk. / Schagl Luk. 0:1
Schagl Luk. / Weis Tho. 0:1
Krämer Luk. / Weis Mic. 0:1
Bäuerle Martin 1:0
Weis Michael 10:5
Schagl Lukas 9:4
Momirov Lukas 2:3
Weis Thomas 0:1
Krämer Lukas 0:1
4. 18 10 : 38 :
Bohrn Mic. / Debnar Rad. 4:1
Herzog Pet. / Bohrn Mic. 3:2
Herzog Pet. / Debnar Rad. 2:1
Gindl Ale. / Bohrn Mic. 1:1
Herzog Pet. / Gindl Ale. 0:3
Debnar Radovan 6:2
Bohrn Michael 8:4
Herzog Peter 5:6
Gindl Alexander 1:4
5. 18 9 : 36 :
Hölzl Ing. / Hackensöllner Dav. 7:3
Hölzl Ing. / Mayerhofer Mar. 2:5
Hölzl Ing. / Steinbacher Mar. 0:1
Hackensöllner David 7:3
Hölzl Ingo 9:9
Mayerhofer Martin 2:5
Steinbacher Mario 0:1
6. 17 8 : 33 :
Hammerschmid And. / Cipps Mar. 1:0
Hammerschmid And. / Jakab And. 7:8
Cipps Mar. / Jakab And. 0:1
Hammerschmid Andreas 8:8
Jakab Andras 7:9
Cipps Martin 1:1
7. 17 8 : 33 :
Fegerl Mar. / Maier Ale. 1:0
Schimany Ott. / Maier Ale. 7:7
Fegerl Mar. / Schimany Ott. 0:1
Schimany Ott. / Fegerl Kar. 0:1
Maier Alexander 8:7
Schimany Otto 7:9
Fegerl Martin 1:1
Fegerl Karl 0:1
8. 17 7 : 27 :
Hoffellner Chr. / Horvat Tib. 1:0
Horvat Tib. / Danzer Chr. 4:2
Horvat Tib. / Hofmannrichter Mic. 2:3
Hoffellner Chr. / Krebs And. 0:1
Horvat Tib. / Sagawe Mar. 0:1
Hofmannrichter Mic. / Danzer Chr. 0:3
Horvat Tibor 7:6
Danzer Christian 4:5
Hofmannrichter Michael 2:6
Hoffellner Christian 1:1
Sagawe Marc 0:1
Krebs Andreas 0:1
9. 18 4 : 26 :
Straihammer Ber. / Rernböck Nor. 4:2
Straihammer Ber. / Lang Mar. 0:1
Gaismayer Ger. / Straihammer Ber. 0:4
Gaismayer Ger. / Rernböck Nor. 0:7
Straihammer Bernhard 4:7
Rernböck Norbert 4:9
Lang Marianne 0:1
Gaismayer Gerald 0:11
10. 18 3 : 18 :
Weber Die. / Karl Ste. 3:14
Weber Die. / Nussbaumer Pet. 0:1
Karl Stefan 3:14
Weber Dieter 3:15
Nussbaumer Peter 0:1
XTTV Ergebnisdienst (Version 8.0 - 12.12.2016, changelog) | Open Source unter GPL | XTTV | NÖTTV-Kontakt